Notify-Mails landen im Spam-Ordner bei web.de

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1516
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Notify-Mails landen im Spam-Ordner bei web.de

Beitrag von Guido-30 » Fr 31. Aug 2007, 12:50

Hallo zusammen,

gestern (und auch heute) haben sich ein paar Notify-Mails von GC in meinen Spam-Ordner verirrt. Die meisten kamen, wie seit Ewigkeiten üblich, normal an.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und/oder eine Idee, woran das liegen kann?

Werbung:
grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Fr 31. Aug 2007, 13:27

Das Phänomen habe ich auch gerade festgestellt, vorher klappte alles, jetzt landet es im Spam-Ordner. Seltsam.

Andreas

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Fr 31. Aug 2007, 13:55

grisu1702 hat geschrieben:Das Phänomen habe ich auch gerade festgestellt, vorher klappte alles, jetzt landet es im Spam-Ordner. Seltsam.

Das Probblem gab es vor ein paar Wochen auch GMX (hat bekanntlich die gleiche Mutter wie web.de und 1&1). Auf meine Beschwerde hin bekam ich keine ernst zunehmende Reaktion, der Geoclub ist seit dem bei mir in der Whitelist...
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Beitrag von vonRichthofen » Fr 31. Aug 2007, 13:58

Ich hab mit Googlemail ganz gute Erfahrungen gemacht.

Dreiradcacher

Beitrag von Dreiradcacher » Fr 31. Aug 2007, 18:50

Heute früh gab es einen Totalausfall vom Mailserver von WEB.DE. Weder per Browser noch per POP3 erreichbar gewesen. Danach waren altbekannte Adressaten plötzlich im Ordner "unbekannt" und der Webserver behauptete beim einloggen (als es wieder ging) daß ich mich das letzte Mal nicht ausgeloggt hätte was allerdings nicht stimmte.

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1516
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Beitrag von Guido-30 » Fr 31. Aug 2007, 20:29

Ich hatte beim Einloggen zwar nicht die Fehlermeldung, aber das kann doch glatt der Grund dafür sein. Die beiden Mails kamen irgendwann heute Morgen an. Die genaue Zeit weiß ich nicht mehr.
Vielleicht hatten die gestern ja auch schon so ein Problem.
Werde die Sache mal in den nächsten Tagen beobachten.

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Fr 31. Aug 2007, 20:53

vonRichthofen hat geschrieben:Ich hab mit Googlemail ganz gute Erfahrungen gemacht.
*unterschreib*
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten » Fr 31. Aug 2007, 20:59

vonRichthofen hat geschrieben:Ich hab mit Googlemail ganz gute Erfahrungen gemacht.


Wenn man seine Mails gerne durchleuchten läßt ... :roll:

Benutzeravatar
Icemoon
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 22:26
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Icemoon » Fr 31. Aug 2007, 21:31

Also ich hatte mit web.de nie Probleme. Absender, die anfangs einmal als unbekannt eingeornet waren 1x als "kein Spam" gekennzeichnet und nie wieder Probleme gehabt....
Bild

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Fr 31. Aug 2007, 23:22

Carsten hat geschrieben:
vonRichthofen hat geschrieben:Ich hab mit Googlemail ganz gute Erfahrungen gemacht.


Wenn man seine Mails gerne durchleuchten läßt ... :roll:

Die PQs, Instant Notifications und Mails von anderen Cachern darf Google gerne lesen.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot]