Video einbinden OK?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
just
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: So 17. Jun 2007, 16:18
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Video einbinden OK?

Beitrag von just » Di 4. Sep 2007, 22:42

Tach!

Wir (ckinner und Ich) planen gerade einen Multi.

Eine Idee die wir haben, würde vorraussetzen, dass wir ein Video in die Cachebeschreibung einbinden, bzw. verlinken.

Ich bin mir nicht ganz sicher ob das erlaubt ist.

Aus den Guidelines:
In the interest of file security, caches that require the downloading, installing or running of data and/or executables may not be published.

Caches that require a geocacher to visit another website will not be published if the finder must create an account with, or provide personal information to, the other website.


Heisst das, ich darf das Video nicht direkt verlinken, aber ich könnte einen Link auf eine Webseite (auf der man sich nicht einloggen muss) einfügen, auf der das Video dann liegt?

Für eine kurze Rechtsberatung wäre ich dankbar ;)

Gruss

JUST
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22800
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 4. Sep 2007, 22:50

Da steht ganz eindeutig, daß es nicht zulässig ist, egal wo die Dateien gespeichert sind.
Schau aber mal bei die-reviewer.info, da steht, daß "passive Dateien" u.U. geduldet werden.

Wahrscheinlich wird Dein Cache dann auch kein Multi sondern ein "?"-Cache sein müssen.


Denk aber bitte auch an die Paperless Cacher. Einen Multi kann man üblicherweise mit der ausgedruckten Beschreibung bzw. einer entsprechenden .GPX-Datei finden.
Zuletzt geändert von radioscout am Di 4. Sep 2007, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Di 4. Sep 2007, 22:50

Solange man keinen Account auf einer fremden Seite anlegen muß oder sonstige persönliche Daten hinterlegen um das Video zu sehen ist das ganze erlaubt.

Nicht erlaubt ist das verlinken auf ausführbaren Code, also Programme, Scripts, Macros und ähnliches.

Du solltest aber darauf achten, daß das Video ein gängiges Format ist, damit nicht nur M*crosoft Nutzer sondern auch Apple und Linuxanwender das Video sehen können.

Im Zweifelsfall wende Dich vorher an einen Reviewer. Es gibt aber genügend Beispiele für solche Caches (Musik, Video, etc ppp).

@radioscout: An Paperless denken ist ok, daher ist Dein Vorschlag richtig das Dingens besser als ? zu listen.

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22800
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 4. Sep 2007, 22:53

morsix hat geschrieben:Nicht erlaubt ist das verlinken auf ausführbaren Code, also Programme, Scripts, Macros und ähnliches.

In den Guidelines wird jedes herunterladen von Daten ausgeschlossen.
HTML und JPG von der gc-Website hat man wohl implizit erlaubt, sonst würde man nichts sehen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
just
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: So 17. Jun 2007, 16:18
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Beitrag von just » Di 4. Sep 2007, 23:15

radioscout hat geschrieben:
morsix hat geschrieben:Nicht erlaubt ist das verlinken auf ausführbaren Code, also Programme, Scripts, Macros und ähnliches.

In den Guidelines wird jedes herunterladen von Daten ausgeschlossen.
HTML und JPG von der gc-Website hat man wohl implizit erlaubt, sonst würde man nichts sehen.


Hmm, aber wenn ich auf eine Webseite verlinke, auf der man das Video direkt sehen kann (möglichst Plattformunabhängig), ohne es runterladen zu müssen, dann wäre es ok?

Bzgl. paperless cachen sollte das kein Problem darstellen, da man das Video vorher ansieht und dann loszieht.

Es handelt sich dabei um einen Nachtcache. Da man die Koordinaten evtl. erst im Video erfährt, wird es wohl ein ? werden.
Aber falls dem nicht so ist, können wir es dann als Multi einstellen?

Und wäre es caching-ethisch überhaupt korrekt die Koordinaten in das Video einzubauen, oder solltes so sein, dass man das Video nicht benötigt um an die Koordinaten zu kommen, sondern lediglich als "Stimmungsmacher" herhält?!
Bild

Benutzeravatar
just
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: So 17. Jun 2007, 16:18
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Beitrag von just » Di 4. Sep 2007, 23:20

Da hab ich was in den Guidelines von die-reviewer.info gefunden:

In Hinsicht auf Computersicherheit können Caches, für die besondere Dateien oder Programme heruntergeladen, installiert oder ausgeführt werden müssen, nicht veröffentlicht werden. Aufgemerkt: Wir können eine Ausnahme bei passiven und gängigen Dateien wie z.B. wav, mp3 und avi machen.


Ich denke damit werden wir es mal versuchen.

Danke soweit für die Infos.

JUST
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22800
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 4. Sep 2007, 23:27

just hat geschrieben:Hmm, aber wenn ich auf eine Webseite verlinke, auf der man das Video direkt sehen kann (möglichst Plattformunabhängig), ohne es runterladen zu müssen, dann wäre es ok?

Bei strenger Auslegung der Guidelines nicht, denn es müssen Daten (evtl. als Stream) heruntergeladen werden.
Außerdem wird eine Abspielsoftware beim User erfordert, die, siehe Morsix Beitrag, nicht (bei jedem OS) vorausgesetzt werden kann.
Nach dem, was unter die-reviewer.info zu lesen ist, könnte das von den .de-Reviewern akzeptiert werden. Ausprobieren oder besser dort vorher nachfragen.


just hat geschrieben:Es handelt sich dabei um einen Nachtcache. Da man die Koordinaten evtl. erst im Video erfährt, wird es wohl ein ? werden.
Aber falls dem nicht so ist, können wir es dann als Multi einstellen?

Wenn man den Cache mit einem GPSr, der ausgedruckten Beschreibung und (Nachtcache) einer Taschenlampe findet, ist es ein Multi.
Wenn man vorher Informationen (aus dem Video) beschaffen oder irgendwo Rätsel lösen muß, ist es ein "?"-Cache.


just hat geschrieben:Und wäre es caching-ethisch überhaupt korrekt die Koordinaten in das Video einzubauen, oder solltes so sein, dass man das Video nicht benötigt um an die Koordinaten zu kommen, sondern lediglich als "Stimmungsmacher" herhält?!

Wenn es ein "?"-Cache ist und der Reviewer nichts gegen das Video hat, spricht nichts dagegen, daß man die Koordinaten dort findet.
Wenn es dabei aber nur um ein Ablesen der Koordinaten oder von Hinweisen aus dem Video geht und damit keine besondere/interessante Aufgabe verbunden ist, würde ich den Cache als Multi listen und das Video nur als "Stimmungsmacher" nutzen.
In diesem Fall (das Video ist zum finden des Caches nicht erforderlich) dürfte es auch keinerlei Probleme geben, wenn Du auf eine Website verlinkst, auf der das Video angeschaut oder runtergeladen werden kann.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Di 4. Sep 2007, 23:31

@just: Zu dem Cache kann ich dir drei Tips geben:

1. Nimm ein Videoformat, das jeder abspielen kann (AVI oder vielleicht noch besser Flash, was direkt im Browser läuft) und probier ob gc.com den Cache will.

2. Stell den Cache bei http://www.opencaching.de ein, da sind Videos erlaubt und die User freuen sich über jeden innovativen Cache.

3. Ignoriere die Postings von Radioscout wenn du noch was anderes als VERBOTEN, ILLEGAL, GUIDELINES oder NICHT ERLAUBT lesen willst ;)
Bild

Benutzeravatar
just
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: So 17. Jun 2007, 16:18
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Beitrag von just » Mi 5. Sep 2007, 00:12

Danke, Tiger.
Ich lesen schon seit ca. einem 3/4 Jahr mit bevor ich vor kurzem das erste mal selber gepostet habe. Kenne so manche Eigenart, deswegen passe ich auch für meine Verhältnisse sehr genau auf Rechtschreibung auf. :D (Was nichts heissen muss)
Wobei ich auch ganz froh über eventuelle Freigabe Risikos (die radioscout ja erwähnt hat) aufgeklärt zu werden, bevor wir unsere ganze Story darauf aufbauen.

In OC wäre der eh gekommen. Ich logge dort auch seit ich die Scripts gefunden hab ;)
Schade ist allerdings, dass nur ca. 10% der gc.com caches bei oc.de zu finden sind...anderes Thema.

Vielen Dank, ich werde den Cache hier verlinken, falls er denn mal fertig wird.
Bild

movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von movie_fan » Mi 5. Sep 2007, 00:22

du kannst das video ja auf youtube oda sowas jagen...
da hast du kein traffic, und das ganze läuft dank flash im browser, auf allen betriebsystemen.. sofern man sich auf flash einlässt.. und wenn net kann man meistens die daten dennoch runterladen :)

wenn man das video braucht würde ich nen ? draus machen... sonst ziehen die leute los mit dem listing, ohne vorher gelesen zu haben, und ärgern sich dann! bei nem ? geht man davon aus, das man vorm losziehen mal ins listing schaut :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder