Video einbinden OK?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Sa 8. Sep 2007, 20:11

gildor8879 hat geschrieben:Meine Frage oben war durchaus ernst gemeint. Hat es damit irgendetwas auf sich?

Nö.. ist Kinderkram... hast du was anderes erwartet? ;)
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Rollsplittkalle
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:27
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von Rollsplittkalle » So 9. Sep 2007, 12:01

Zurück zum Thema:

egal ob erlaubt oder nicht (die Frage dürfen andere klären ;-) ) bei eingebundenen Videos bitte die Cacher in strukturschwachen Wohngebieten berücksichtigen die kein DSL beziehen können (sowas ist leider auch in der nähe von Metropolregionen möglich ) und somit sich mit ISDN rum plagen müssen. Da sind große Datenmengen ein Ärgernis. :evil:

Besten Gruß

Karsten

stonewood
Geowizard
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Beitrag von stonewood » So 9. Sep 2007, 12:03

radioscout hat geschrieben:
stonewood hat geschrieben:Schon im letzten Thread zu dem Thema hast Du's noch nicht mal angesehen! Außerdem geht's in dem Kapitel eindeutig um direkt ausführbaren Code!

Was habe ich nicht mal angesehen?

(blabla nach /dev/null ...)


Da ging's um das hochillegale PDF ...

Bevor ich mich weiter aufrege: 100% zustimmung zu -tiger- - wußte ich zwar auch schon so, aber man stellt es immer wieder fest :lol: 8)

gildor8879
Geocacher
Beiträge: 185
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von gildor8879 » So 9. Sep 2007, 20:16

-tiger- hat geschrieben:
gildor8879 hat geschrieben:Meine Frage oben war durchaus ernst gemeint. Hat es damit irgendetwas auf sich?

Nö.. ist Kinderkram... hast du was anderes erwartet? ;)


Nicht wirklich
"Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allen Dingen hat er Grenzen gesetzt, nur nicht der Dummheit." - Konrad Adenauer

"If you tolerate this, then your children will be next." - Manic Street Preachers

GermanSailor

Beitrag von GermanSailor » So 9. Sep 2007, 22:01

gildor8879 hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:Wi****s X*, S*2, mit allen Updates.


Nur mal ne extrem doofe Frage eines unbedarften Users mit gefährlichem Halbwissen. Gibt es einen tieferen Grund nicht "Windows XP,SP2 zu schreiben? Habe ich irgendwas verpasst und mich oder moenk womöglich gerade selbst strafbar gemacht?

Ne, ER will sich nur wieder wichtig machen.

stonewood
Geowizard
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Beitrag von stonewood » Mo 10. Sep 2007, 00:42

radioscout hat geschrieben:Wenn nun Dateiformate verwendet werden, die spezielle (Abspiel-)Software erfordern, kann das nicht im Sinne der Guidelines sein denn es muß doch wieder Software installiert werden.


So, und nun mal auf den Punkt, und genau das regt mich hier so auf: Das ist *DEINE* Auslegung der Guidelines, und die versuchst Du hier als die von Groundspeak zu verkaufen. Kommt genau diese Auslegung direkt daher, oder hast Du Dir die aus schlechten Englisch->Deutsch->irgendwas-Übersetzungen rausgesogen? Sei bitte so gut und kennzeichne das dann auch endlich mal als Deine auslegung!

Der Rest der Mitleser darf dann schon mal Popcorn ad Libitum bestellen ...

Benutzeravatar
Joggl
Geomaster
Beiträge: 517
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 23:13
Wohnort: Amberg Freistaat Bayern

Beitrag von Joggl » Mo 10. Sep 2007, 00:50

stonewood hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:Wenn nun Dateiformate verwendet werden, die spezielle (Abspiel-)Software erfordern, kann das nicht im Sinne der Guidelines sein denn es muß doch wieder Software installiert werden.


So, und nun mal auf den Punkt, und genau das regt mich hier so auf: Das ist *DEINE* Auslegung der Guidelines, und die versuchst Du hier als die von Groundspeak zu verkaufen. Kommt genau diese Auslegung direkt daher, oder hast Du Dir die aus schlechten Englisch->Deutsch->irgendwas-Übersetzungen rausgesogen? Sei bitte so gut und kennzeichne das dann auch endlich mal als Deine auslegung!

Der Rest der Mitleser darf dann schon mal Popcorn ad Libitum bestellen ...


Ich weiss nicht was ihr alle habt. radioscout hat seine Meinung zu dem Thema geäussert und natürlich dabei das so gemacht wie er die Guidelines verstanden hat..
Wenn es Unklarheiten bezüglich der Guidelines von GC gibt, warum schaut der OP und auch du stonewood nicht einfach direkt dort nach? Oder mangelts es da am Englisch->Deutsch Übersetzungsvermögen?

Wer seine Frage in einem Forum postet muss damit leben die Meinung anderer User zu hören, wenn ihr das nicht wollt lasst es sein!
Bild Bild

gildor8879
Geocacher
Beiträge: 185
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von gildor8879 » Mo 10. Sep 2007, 13:22

EIne Alternative, die ich bereits in einer Beschreibung so gelesen habe wäre es, das Video auf sd-Karte zu packen, in einer Startbox zu deponieren und in der Beschreibung darauf hinzuweisen, dass ein entsprechendes Abpielgerät (Ipod, PDA, Laptop etc.) mitzubringen ist.
Idealerweise deponierst Du das ganze direkt an nem Parkplatz, so dass der geneigte Cacher seinen Laptop o.ä. im Wagen lassen kann.
"Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allen Dingen hat er Grenzen gesetzt, nur nicht der Dummheit." - Konrad Adenauer

"If you tolerate this, then your children will be next." - Manic Street Preachers

stonewood
Geowizard
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Beitrag von stonewood » Mo 10. Sep 2007, 14:46

Joggl hat geschrieben:Wenn es Unklarheiten bezüglich der Guidelines von GC gibt, warum schaut der OP und auch du stonewood nicht einfach direkt dort nach?


Code: Alles auswählen

In the interest of file security, caches that require the downloading, installing or running of data and/or executables may not be published.

Caches that require a geocacher to visit another website will not be published if the finder must create an account with, or provide personal information to, the other website.


Der erste Absatz bezieht sich auf 'file security' - also genau das was ich auch geschrieben habe: Makro-Viren oder exe-Viren will ja keiner. Übrigens 'may not be published' - also kein generelles verbot. RS hat AFAIR nur den zweiten Teil dieses Absatzes zitiert ...

Der zweite Absatz zeigt ein generelles 'no': 'will not be published' falls man sich auf einer externen Seite anmelden muß. Also ein generelles Verbot in dem Fall. Nur mal als Beispiel wie so was aussieht, das hat ja mit dem Video grundsätzlich nur am Rande zu tun.

thofol
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 12:52
Wohnort: Tauberfranken

Beitrag von thofol » Mo 10. Sep 2007, 18:13

EIne Alternative, die ich bereits in einer Beschreibung so gelesen habe wäre es, das Video auf sd-Karte zu packen, in einer Startbox zu deponieren und in der Beschreibung darauf hinzuweisen, dass ein entsprechendes Abpielgerät (Ipod, PDA, Laptop etc.) mitzubringen ist.
Idealerweise deponierst Du das ganze direkt an nem Parkplatz, so dass der geneigte Cacher seinen Laptop o.ä. im Wagen lassen kann.


Das ist IMHO eine gute Idee, da somit das Problem mit dem Datentransfer umgangen wird.

Habe mal das Listing von einem Cache gelesen, bei dem in eine TXT-Datei auf eine SD-Karte geloggt werden soll (habe bloß vergessen, welcher Cache das war).
Bild

Wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gegessen ist, werdet Ihr merken.... dass Ihr irgend etwas verwechselt habt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder