Wie alles begann...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Wie seid Ihr zu GC gekommen

Umfrage endete am Do 13. Sep 2007, 21:15

Zufallig einen Cache gefunden
2
1%
Freunde
29
22%
Irgendwo davon gelesen/gehört
90
67%
sonstiges
13
10%
 
Abstimmungen insgesamt: 134

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » So 9. Sep 2007, 01:25

Helmut Kohl kam damals zu mir und meinte, dass Geocaching gut für die Seele sei. Ich hab es dann probiert.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Werbung:
Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7127
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Beitrag von mic@ » So 9. Sep 2007, 01:33

alex3000 hat geschrieben:Helmut Kohl kam damals zu mir und meinte, dass Geocaching gut für die Seele sei. Ich hab es dann probiert.

Gab es denn damals schon Geocaching :wink:
Schönen Gruß vom Mitspieler des Siegerteams des 2. und 3. Tauziehens

Eifeltiger
Geocacher
Beiträge: 228
Registriert: So 8. Jul 2007, 18:21
Wohnort: Adenau
Kontaktdaten:

Beitrag von Eifeltiger » So 9. Sep 2007, 07:02

alex3000 hat geschrieben:Helmut Kohl kam damals zu mir und meinte, dass Geocaching gut für die Seele sei. Ich hab es dann probiert.


Hat er Dir darauf sein Ehrenwort gegeben? Wenn ja, dann kann Geocaching ja eigentlich nichts wert sein :D
BildBild

Bekennender Statistikcacher

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » So 9. Sep 2007, 13:33

gelesen hab ich einiges drueber. Hatte auchueberlegt mitzumachen. Da dann jedoch ein ehemaligerKollege schon begonnen hatte, hab ich mir dann ein Geko 101 (mein einzigster Fehler) gekauft und losgelegt

ich glaube ich muss mal wieder die Ausruestung aktualisieren im Bilderthread *g* die passt nicht mal mehr auf den Tisch von damals *lol*
BildBild

gildor8879
Geocacher
Beiträge: 185
Registriert: Mo 21. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von gildor8879 » Mo 10. Sep 2007, 13:27

Er weiss es noch gar nicht, aber Grisu ist Schuld dass ich hier bin. er hatte im lostplaces.de-Forum mal was in Richtung Geocaching gepostet (Ich meine es war sogar ein Link ins Forum). Ich hatte mich ein wenig eingelesen und als einige Tage später an unserer Hotelrezeption ein Fahrradverleih ein eTrex deponierte, dass wir später an eine Radwandergruppe weitergeben sollten hab ich mir das Teil geschnappt und zwei Caches hier in der Gegend gemacht. Da war es dann auch schon um mich geschehen...
"Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allen Dingen hat er Grenzen gesetzt, nur nicht der Dummheit." - Konrad Adenauer

"If you tolerate this, then your children will be next." - Manic Street Preachers

GermanSailor

Beitrag von GermanSailor » Mo 10. Sep 2007, 13:56

widdi hat geschrieben:(mein einzigster Fehler)


fast...

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7127
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Beitrag von mic@ » Mo 10. Sep 2007, 14:16

GermanSailor hat geschrieben:
widdi hat geschrieben:(mein einzigster Fehler)

fast...

Und wenn man den Satz vollständig sieht, dann kann ich auch noch
keinen Fehler entdecken :lol:
Happy caching, Mic@ (der immer noch mit einem 101er sucht)

Benutzeravatar
König Moderig
Geowizard
Beiträge: 1018
Registriert: Do 3. Aug 2006, 22:34
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von König Moderig » Mo 10. Sep 2007, 14:38

Bei mir war's der Informatiklehrer (1/2 Team Liner). Dann habe ich der Reihe nach den Alten Habicht, Florian und Tobias infiziert.

-nik

dewildt
Geomaster
Beiträge: 517
Registriert: Di 31. Okt 2006, 15:04
Wohnort: 27432 Bremervörde
Kontaktdaten:

Beitrag von dewildt » Mo 10. Sep 2007, 16:03

Ich wollte mal einen GPS fürs Wandern und 'herumspielen' haben. Beim informieren bin ich auf gpsinformation.net auf das Wort 'games' gestoßen. Passt gut zu meiner Vorstellung vom 'herumspielen'. Von dort bin ich zu GC.com gekommen. Ein account (zum reinschauen) war schnell eingerichtet.

Danach irgendwann ein GPS-Gerät gekauft, mangels Zeit (Studium) jedoch nicht dazu gekommen dieses 'Spiel' auszuprobieren. Irgendwann (3 oder 4 Jahre) später, nach dem Studium, das 'Spiel' als Schlechtwetterprogramm, in Form von 10 A4-Seiten, in Urlaub mitgenommen. Dort dann, statt bei Regen statt auf den Gipfeln herumzurennen, im Tal von Koordinate zu Koordinate gerannt. Zwei Tage später, bei schönem Wetter, Frau und Neffe zum 2., 3. usw. Caches mitgeschleppt. Rest ist Geschichte.
Daniel
BildBildBildBild

Schmusebär & Indidde
Geocacher
Beiträge: 153
Registriert: So 16. Apr 2006, 20:56
Wohnort: Landkreis Regensburg, Bayern

Beitrag von Schmusebär & Indidde » Mo 10. Sep 2007, 16:14

Hab im Dezember 2004 in der Wochenendbeilage unserer Tageszeitung einen Bericht über Geocaching gelesen und mich erstmals informiert. Im April 2005 gings dann los 8) . Wie ich im nachhinein mitbekommen habe, haben diesen Bericht wohl mehrere Regensburger Cacher gelesen :wink: .
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder