Grade in X/Y Koordinaten

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Sa 12. Mär 2005, 15:41

AlexW hat geschrieben:also ne karte hab ich jetzt (mapcreator). die längen und breitengrade sind dort rechtwinklig - d.h. die abstände (in km) zwischen den längengraden werden von unten nach oben kleiner.
jetzt möchte ich grob von einem beliebigen punkt aus eine ellipse zeichnen, die einen radius von r (bsp: 100km) hat.


Du kannst natürlich alles selber stricken und die Umrechnungen "von Hand" machen. Ich würde dazu aber tatsächlich ne funktionierende GIS Software nehmen. Dann kannst du deine Ellipsen einfach in metern rechnen und als polygone in einem UTM basierten shapefile ablegen. Die Projektion auf deine Karte in Geokoordinaten macht die Software selbst. Je nach Software kannst du sogar mit einem "Point" Shapefile arbeiten und nur die Mittelpunkte und Radien einspeichern und die Software erzeugt dir die passenden Kreise und Ellipsen. Ich kann an dieser Stelle nur nochmal auf "GRASS" verweisen, am Anfang muß man sich ziemlich in die Struktur reindenken, aber wenn mans einmal kapiert hat, lohnt sich der Aufwand. Wenn du zum Beispiel die Basemap ändern willst, bedeutet das bei was selbstgestricktem möglicherweise nen totalen Umbau, bei nem GRASS projekt ist das ne Sache von wenigen Minuten.

Tiger
Bild

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder