Earthcache oder nicht?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 19. Sep 2007, 11:05

Mal einen Blick auf http://www.earthcache.org geworfen?
earthcache.org hat geschrieben:An Earthcache site is a special place that people can visit to learn about a unique geoscience feature or aspect of our Earth. Visitors to Earthcache sites can see how our planet has been shaped by geological processes, how we manage the resources and how scientists gather evidence to learn about the Earth.

Bergwerke fallen wohl unter das hervorgehobene, oder?

Unique geoscience feature darf wohl nicht so eng ausgelegt werden, da es nur wenige wirklich einmalige Phänomene gibt, aber Bergwerk ist nicht gleich Bergwerk. Was wird dort abgebaut? Wie wird es abgebaut? Wie ist diese Lagerstätte entstanden? Dies alles sind Fragen, bei deren Beantwortung der Cacher etwas lernen kann und genau dies ist das Ziel der Earthcaches: Wissen über die Erde vermitteln.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Werbung:
Bandicoot
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: So 17. Dez 2006, 17:10
Wohnort: 74862 Binau
Kontaktdaten:

Beitrag von Bandicoot » Mi 19. Sep 2007, 12:33

Christian und die Wutze hat geschrieben:Mal einen Blick auf http://www.earthcache.org geworfen?

Gerade mal gemacht und das gelesen:
www.earthcache.org hat geschrieben:Developers should try to involve visitors in learning from the site rather than just logging a visit. Logs should show that the visitors have 'learnt' by visiting your EarthCache site. Taking a photograph alone, having visitors sending a word from a sign, or asking people to do internet research does NOT meet these logging guidelines.
(Hervorhebungen durch Bandicoot)

Kuki selbst ist bei besagtem Earthcache mit seinem Moped vorgefahren, hat ein Wort (bzw. eine Zahl) von einem Schild abgeschrieben und ein Foto von sich gemacht. Ob er dabei was gelernt hat, vermag ich nicht zu sagen. Jetzt meckert er über diesen Drive-In-Earthcache. Also ich verstehe ihn...

An dieser Stelle möchte ich noch FUZY 3.0 im Forum begrüßen!

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 19. Sep 2007, 12:48

Er hatte aber die Gelegenheit, etwas zu lernen. Ich denke, alle in unserem Land sind auch in der Schule gewesen und hatten die Gelegenheit, dort etwas zu lernen. Trotzdem gibt es beim Bildungsgrad große Unterschiede in der Bevölkerung, die nicht nur durch Intelligenz oder Talent erklärt werden können. Jeder ist selbst verantwortlich dafür, ob er die Möglichkeiten nutzt, die ihm geboten werden.
Würde der Cache anders aussehen (nicht nur Foto und Zahl), bestünde immer noch die Möglichkeit, die Lösung von einem anderen Cacher abzuschreiben. Also daher keine Earthcaches mehr zulassen, weil ohne Klausur unter Aufsicht der Lernerfolg nicht überprüft werden kann? :roll:



Es ist ein Spiel!
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Bandicoot
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: So 17. Dez 2006, 17:10
Wohnort: 74862 Binau
Kontaktdaten:

Beitrag von Bandicoot » Mi 19. Sep 2007, 13:03

Christian und die Wutze hat geschrieben:Es ist ein Spiel!

Ich weiß. (Schrei doch nicht so!) Mir ist dieser Earthcache eigentlich auch egal. Ich wollte nur sagen, dass ich verstehe, was Kuki meint. Man muss ihn dafür nicht prügeln. Laßt uns doch normal drüber reden.

A propos Spiel: Die Spielregeln habe ich ja ob zitiert. Habe ich was falsch verstanden?

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Beitrag von arbalo » Mi 19. Sep 2007, 14:16

unbekannter autor hat geschrieben:

Geocaching ist Krieg!
smilodon überlebender.

bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von bsterix » Mi 19. Sep 2007, 15:16

Könnte ich eigentlich in der Stuttgarter Landesbibliothek (oder sogar in der Stadtbibliothek in "Ort deiner Wahl") einen Earthcache legen.

Im Regal xyz steht ein Buch über die Erdgeschichte, welches Wort steht auf Seite 27 oben. Fotografiere dich mit dem Buch.

Oder fehlt da was entscheidendes? Man könnte auch dort was lernen, wenn man wollte.
BildBild

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Mi 19. Sep 2007, 15:46

Christian und die Wutze hat geschrieben:Es ist ein Spiel!


Und damit ist natürlich jede Diskussion überflüssig. Bitte Thread und Forum schliessen. :roll:

HNXfindNix
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: Do 1. Sep 2005, 10:49
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von HNXfindNix » Mi 19. Sep 2007, 19:20

GermanSailor hat geschrieben:Fühlst Du Dich durch das Cache wieder "belästigt"?

Darf es auch dann weiter von anderen gefunden werden, weil es Dir nicht gefällt?


Für mich ist ein Cache männlich, weil er einen Schwanz hat, bzw. einen ganzen Rattenschwanz an Postings hinter sich herzieht, siehe hier :D
Also der Cache, nicht das Cache.

Nein, ich fühle mich nicht belästigt.

Ja, er darf von anderen und sogar von Dir gefunden werden.

Nebenbei: Hast Du überhaupt gelesen was ich geschrieben habe?
Ich glaube nicht bei Deiner Antwort... :?
EOD mit GermanSailor.

GermanSailor

Beitrag von GermanSailor » Mi 19. Sep 2007, 22:00

HNXfindNix hat geschrieben:
Für mich ist ein Cache männlich, weil er einen Schwanz hat,

Das ist so ein niveuvolles Argument, da kann man einfach nicht mehr gegenhalten.

Beineidenswert, dass manchen scheinbar nichts peinlich ist.

GermanSailor

Benutzeravatar
Grauer Star
Geowizard
Beiträge: 1411
Registriert: So 3. Dez 2006, 13:45
Wohnort: 55411 Bingen Mäuseturm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grauer Star » Mi 19. Sep 2007, 22:20

GermanSailor hat geschrieben:Beineidenswert


Du meintest sicher Bemittleidenswert..... :roll:
Grüße aus Bingen,
Mahatma Grauer Star der Beleuchtete aka Sturnus Canus, bekannt aus Funk & Fernsehen
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder