Tagelang keine Antwort vom Reviewer?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mo 24. Sep 2007, 14:42

JeeperMTJ hat geschrieben:Reviewer Notes dienen zur Kommunikation vor dem Publishen und werden automatisch gelöscht bei der Freischaltung.
Wäre nicht richtiger:
Reviewer Notes dienen zur Kommunikation zwischen dem Setzen des Häkchens, dass der Cache vor Ort liegt und freigeschaltet werden kann und dem Publishen und werden automatisch gelöscht bei der Freischaltung.

Werbung:
Benutzeravatar
JeeperMTJ
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 07:31
Kontaktdaten:

Beitrag von JeeperMTJ » Mo 24. Sep 2007, 17:28

Nein, denn ich kann auch eine RN posten bevor ich den Haken setze (und somit den Cache auf aktiv) um zum Beispiel bei einem Mystery zusätzliche Informationen zu hinterlegen, sprich: weitergehende Erläuterungen die der Reviewer mit "Aktivschaltung" durch den Owner sofort lesen kann.

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Mo 24. Sep 2007, 17:46

Ich denke, es ist ein Designfehler, dass die Reviewernotes noch in der Auswahlliste der Logtypen stehen, nachdem der Cache publiziert ist. Einzige Funktion ist doch, dass die mit dem Publish-Log automagisch gelöscht werden, oder? Also sollte der Typ danach nicht mehr verfügbar sein.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mo 24. Sep 2007, 18:10

JeeperMTJ hat geschrieben:Nein, denn ich kann auch eine RN posten bevor ich den Haken setze (und somit den Cache auf aktiv) um zum Beispiel bei einem Mystery zusätzliche Informationen zu hinterlegen, sprich: weitergehende Erläuterungen die der Reviewer mit "Aktivschaltung" durch den Owner sofort lesen kann.
Aber in der Praxis schaut der Reviewer doch erst nachdem der Haken gesetzt ist. Vorher muss ich ihn per Mail erst darauf aufmerksam machen.

Schreiben kann ich natürlich schon vorher. Die Kommunikation startet aber erst mit setzen das Hakens.

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Beitrag von Cornix » Mo 24. Sep 2007, 19:05

Christian und die Wutze hat geschrieben:Ich denke, es ist ein Designfehler, dass die Reviewernotes noch in der Auswahlliste der Logtypen stehen, nachdem der Cache publiziert ist. Einzige Funktion ist doch, dass die mit dem Publish-Log automagisch gelöscht werden, oder? Also sollte der Typ danach nicht mehr verfügbar sein.


Keystone (ein Reviewer und Foren-Moderator) hat im blauen Forum schon mal den Vorschlag gemacht, passiert ist aber nichts:

I would be in favor of removing the "Note to Reviewer" option after the cache is published, EXCEPT for use by volunteer cache reviewers. When I leave maintenance notes or other messages on a cache page, I use the "Frog Note" to differentiate my log from those left by other geocachers. It helps in flagging the fact that it's an official communication.


Cornix

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder