GPX-Files, Vektorkarten und Cache-Runs

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

HHL

Beitrag von HHL » Do 27. Sep 2007, 20:25

Lujason hat geschrieben:
HHL hat geschrieben:8. das autoroute axe-file in gsak aufrufen um die caches mit usersort-nummern durch die routenreihenfolge der axe zu versehen.
9. gsak-grid nach usort sortieren und das print grid ausdrucken.

Bis hierher habe ich das am PC nachvollziehen können, aber wie bekommt man das axe-file wieder in GSAK ?

dazu brauchst du ein macro vom HCT member m.zielinski:
gibt es dort

happy hunting
hans

Werbung:
Benutzeravatar
Lujason
Geomaster
Beiträge: 362
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 10:14
Wohnort: Kreis Diepholz

Beitrag von Lujason » Do 27. Sep 2007, 20:57

HHL hat geschrieben:dazu brauchst du ein macro vom HCT member m.zielinski:
gibt es dort

Super ! Das klappt wie geschmiert.
Vielen Dank
Bild

HHL

Beitrag von HHL » Do 27. Sep 2007, 21:02

und dran denken: für den ausdruck des gsak print grids eine extra view anzulegen und zu sichern. den hint baust du dann als custom column mit %hint ein.

frohes planen und jagen.

ps: dort wo die axes liegen, erzeugt das macro auch noch ein mapsource file der route. hihi. aber wer braucht das schon?

Irrlicht
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 20:29
Wohnort: Syke
Kontaktdaten:

Beitrag von Irrlicht » Do 27. Sep 2007, 21:27

Einfach klasse!

Vielen Dank



:D :D :D

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Fr 28. Sep 2007, 08:10

Thema gepinnt

jmsanta
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

M.B.
Geomaster
Beiträge: 459
Registriert: Do 27. Jan 2005, 19:27
Kontaktdaten:

Beitrag von M.B. » Sa 29. Sep 2007, 16:38

hmm, ich bekomme die caches nicht vernünftig aus gsak exportiert bzw. nicht richtig in ms autoroute importiert. :-(
mir ist nicht klar wo ich den fehler mache...

- die gefilterten caches exportiere ich aus gsak unter export-> microsoft streets... (default settings)

- die csv datei importiere ich in ms autoroute.

- autoroute legt auch einen eintrag in der übersichtslegende an (pins). auf der karte sind die pins aber nicht sichtbar.

hat noch jemand nen tipp?

mfg M.B.
-> SiRFstar-III Chipsatz-Lusche

Benutzeravatar
Lujason
Geomaster
Beiträge: 362
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 10:14
Wohnort: Kreis Diepholz

Beitrag von Lujason » Sa 29. Sep 2007, 18:38

M.B. hat geschrieben:hat noch jemand nen tipp?

Das hat HHL doch weiter oben geschrieben, für das Im- und Exportieren gibt es die beiden Makros von Michael Zielinski.
Bild

M.B.
Geomaster
Beiträge: 459
Registriert: Do 27. Jan 2005, 19:27
Kontaktdaten:

Beitrag von M.B. » So 30. Sep 2007, 08:50

ah, ok. jetzt hab ich das sogar verstanden! ;-)
den tipp von hans habe ich nur auf das importieren von autoroute nach gsak bezogen.
mfg M.B.
-> SiRFstar-III Chipsatz-Lusche

KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun » Sa 24. Nov 2007, 23:49

Hi, ich glaube das Programm GPSBabel+ hat auch Distanzfilter mit dem man Wegpunkte um einen Punkt herum oder entlang von Streckenzügen und auch innerhalb von definierten Polygonen heraussuchen lassen kann. (Habe es alledings noch nie ausprobiert)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder