Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Listingerstellung im HTML-Format

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

ksmichel
Geocacher
Beiträge: 247
Registriert: Sa 29. Jan 2005, 12:01
Wohnort: 25549 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von ksmichel » Mo 8. Okt 2007, 14:19

@Dunkle Aura: Danke schön :oops:
--
Bild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Beitrag von DunkleAura » Mo 8. Okt 2007, 14:49

@ksmichel: naja kommt öfters vor (vorallem bei PHP) -.-
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

GermanSailor

Re: Listingerstellung im HTML-Format

Beitrag von GermanSailor » Mo 8. Okt 2007, 17:07

Team-Ludwigshafen hat geschrieben: bzw. fehlt bei einzelnen Zeilen die Abteilung der einzelnen Zellen. Im Moment ist mein gutes Gefühl vom Samstag, einen HTML-Editor bedient zu haben (boah eyh !), deutlich im
Genau das Problem hatte ich mit NVU auch, ein Leerzeichen in der jeweilen Zelle hat geholfen. Manchmal scheint es GC auch nicht zu mögen, wenn Zeilen im Script an der falschen Stelle umgebrochen werden.

Ich habe von HTML recht wenig Ahnung und auch keine Lust, mich großartig einzuarbeiten, aus dem Grund finde ich NVU super. Mit ein paar Kniffen ist es denke ich ein recht gutes Programm.

GermanSailor

Team-Ludwigshafen
Geomaster
Beiträge: 924
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 13:09
Wohnort: Kurpfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Team-Ludwigshafen » Di 9. Okt 2007, 09:36

Wollte mich also gestern Abend daran machen, das Gelernte umzusetzen und rufe das in Arbeit befindliche Listing auf, um zunächst den fehlerbehafteten Text/Code zu löschen. Was sehe ich ? Einwandfreie Darstellung sämtlicher Tabellen, ohne dass ich auch nur irgendetwas verändert hätte. Hatte ja eigentlich schon lange damit aufgehört, die Computer-/Softwarewelt halbwegs logisch verstehen zu wollen, bin aber doch immer wieder auf's Neue verblüfft. Ähnliche Selbstheilungskräfte stellte ich dieser Tage bei meiner Linux-Kiste zu Hause fest. Ich boote das jeweilige OS über Grub und zwar eingerichtet mittels Win-Grub. Irgendwann ging's nicht mehr auch nicht nach diversen Klimmzügen und Hampelmännern. Hatte dann b.a.w. (in der Hoffnung, dass die Erkenntnis mich doch noch überkomme) meine diversen Partitionen über eine Rettungs-CD gebootet, nicht ohne immer mal wieder zu probieren, ob nicht vielleicht doch ..........

Und tatsächlich, vor 3 Tagen vergaß ich die CD einzulegen und die Kiste kam trotzdem wieder hoch........... Fehlerbehebung durch Zeitablauf - spitze :idea:

Sorry, bin jetzt ein wenig off topic geworden.

Gruß

Michael
Bild

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Di 9. Okt 2007, 09:43

Die Kisten leben! Man glaubt es kaum, aber das stell ich auch immer wieder fest.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Beitrag von DunkleAura » Di 9. Okt 2007, 11:44

alex3000 hat geschrieben:Die Kisten leben! Man glaubt es kaum, aber das stell ich auch immer wieder fest.
Ja und haben launen haben sie auch glaubt es mir oder nicht, ich jedenfalls bin davon überzeugt.

z.B. wenn ich meinen PC ab und zu lobe dann läuft er und läuft, vergesse ich es über eine längere Zeit, beginnt er langsam aber sicher zu mukken...

Objektive erklärung kann ich nicht liefern, denn es ist ja nur eine Maschine... :?:

Anyway

Gruss DunkleAura
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

Benutzeravatar
Lujason
Geomaster
Beiträge: 362
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 10:14
Wohnort: Kreis Diepholz

Beitrag von Lujason » Di 9. Okt 2007, 15:27

Wenn man keine Software zum Erstellen der html-Beschreibung besitzt kann man auch den Editor von opencaching.de benutzen und anschließend den Inhalt aus der html-Ansicht kopieren und bei gc einfügen.
Bild

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Di 9. Okt 2007, 16:25

Team-Ludwigshafen hat geschrieben:Was sehe ich ? Einwandfreie Darstellung sämtlicher Tabellen, ohne dass ich auch nur irgendetwas verändert hätte.
Nehme an das sich das Thema dann erledigt hat. Falls nicht sag Bescheid dann tippsel ich dir schnell ne passende Tabelle.

Gruß aus Hohenlohe,
GeoFaex

Team-Ludwigshafen
Geomaster
Beiträge: 924
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 13:09
Wohnort: Kurpfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Team-Ludwigshafen » Di 9. Okt 2007, 16:29

GeoFaex hat geschrieben:Nehme an das sich das Thema dann erledigt hat. Falls nicht sag Bescheid dann tippsel ich dir schnell ne passende Tabelle.

Gruß aus Hohenlohe,
GeoFaex
Vielen Dank, Mario, für das Angebot. Ich werde es heute Abend jetzt erst einmal mal mit dem OC-Editor probieren. Wie ich heute einen Ausdruck des GC-Listings mache, sieht es wieder gar nicht mehr so toll aus ...grmls...

LG Michael
Bild

Da Wuidara
Geocacher
Beiträge: 222
Registriert: Fr 1. Apr 2005, 20:39

Beitrag von Da Wuidara » Di 9. Okt 2007, 18:18

By the Way: Paperless-Cacher haben leider zumeist mit jeder Form von Formatierungen im Text (insbesondere aber mit Tabellen) so ihre Probleme.

Auf meinem PDA kann ich solche Listings nicht lesen, weil z.B. Cachewolf bei Tabellen oft nur Schrott anzeigt. Das führt dazu, dass ich den Cache dann nicht spontan machen kann. Find ich immer wieder schade.
Trade equal:
Wer Rechtschreibfehler in meinen Posts findet, darf sie nur behalten, wenn er sie gegen gleichwertige eigene tauscht!
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder