Wieviel Spoiler ist erlaubt?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Sind zusätzliche Spoiler von Fremden in Ordnung?

Ja
27
23%
Nein
85
72%
Nur Hinweise, keine Fotos
6
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 118

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Do 11. Okt 2007, 12:20

JensHN hat geschrieben:Nur um es Vorab klar zu stellen: Vollkommen unabhängig vom Resultat der Umfrage oder den Vorwürfen die in den Beiträgen gemacht werden, ich werde nach wie vor in meinem Blog "rumspoilern"!

Warum dann überhaupt die Umfrage? Nur um im Rampenlicht zu stehen?
JensHN hat geschrieben:Desweiteren bin ich auch sehr überrascht über den Großteil an positiven Meinungen

Bisheriges Ergebnis der Umfrage hat geschrieben:Sind zusätzliche Spoiler von Fremden in Ordnung?
Ja 28% [ 11 ]
Nein 69% [ 27 ]
Nur Hinweise, keine Fotos 2% [ 1 ]

Das ist für Dich ein Großteil an positiven Meinungen? :shock:
JensHN hat geschrieben:Stell dir vor du legst einen Cache und keiner findet ihn weil er einfach zu schwer versteckt ist aber du selbst ihn für ganz einfach hälst. Somit hätte man sich auch diese Arbeit sparen können!

Falsch - Dann mache ich mir meine Gedanken, an was es liegt.

Hier ist der Owner gefordert, der seinen Cache entweder falsch geplant oder falsch eingestuft (Stichwort Difficulty) hat. Egal wie Du jetzt versuchst, eine Begründung zu konstruieren - Cache und Hints/Spoiler kommen aus der Hand des Owners. Wer da zusätzlich herumspoilert, handelt nicht viel anders, als ob er aus einem schwierigen Versteck ein nicht zu übersehendes Stöckchengrab gemacht hätte.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Werbung:
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Do 11. Okt 2007, 12:21

Lakritz hat geschrieben:能碁?

Talent go?
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Beitrag von gartentaucher » Do 11. Okt 2007, 12:47

Solange die Hints und Spoiler verschlüsselt, bzw. erst anzuklicken sind, oder im Blog von Lieschen Müller in Hintertupfingen stehen, was ich eh nicht lese, stören sie mich nicht.

Der 7000. 0815-Cache ödet mich inzwischen sowieso an. Ich freue mich, wenn ich zur Abwechslung etwas anderes suchen darf. Eben nicht nur hingehen, 2 sec. gucken und schon in den Fingern haben. Sondern wirklich SUCHEN und dabei Nachdenken. Dafür sind doch die Schwierigkeitssterne gedacht. Wenn ein Cache 3 Sterne hat, dann findet ihn eben nicht jeder sofort und auf der Stelle. Wen das stört, der muss bei 1/1 bleiben.
Wer nicht jedes Rätsel lösen kann, hat eben Pech. Ich habe auch keine Lust an jeder Rätselzeitschrift am Kiosk. Es zwingt mich aber niemand, alle zu kaufen.

Der Verstecker macht sich doch selbst Gedanken, ob er jeden am Cache haben möchte oder nur einen Bruchteil des Bruchteils aller Cacher. Je schwerer, desto weniger Besucher. Na und?

Die Klettercaches hier in der Gegend werden von 10 Leuten gefunden. Aber reicht doch, wenn die ihren Spaß haben. Das ist bei Rätseln und sonstigen Caches ebenso.

Zu viel Gleichmacherei wird den allgemeinen Cachespaß nicht erhöhen.
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Do 11. Okt 2007, 12:59

Ich löse Mysterys zum Großteil auch immer ohne Hints und Spoiler... anders würde mir ein schwerer Mystery auch keinen Spaß machen. Telefonjokern kann ich auch nur wenig abgewinnen, genau wie komplexe Hilfestellung zu einem Mystery.

Deswegen gab es wirklich nur ganz wenige Ausnahmen wo ich mir einen kleinen Stubser zu einem Cache geholt habe.

Wenn ich mitbekommen würde das jemand einen meiner Mysterys im Blog "entschlüsselt" und rumspoilert, dann würde mir das jedenfalls nicht gefallen und ich die Person bitten das wieder Offline zu nehmen. Aber zum Glück gibt es derlei Probleme hier (noch?) nicht.

Alex Schweigert
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 23:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Alex Schweigert » Do 11. Okt 2007, 13:37

JensHN hat geschrieben:Nur um es Vorab klar zu stellen: Vollkommen unabhängig vom Resultat der Umfrage oder den Vorwürfen die in den Beiträgen gemacht werden, ich werde nach wie vor in meinem Blog "rumspoilern"!

........

Im übrigen kam mir neulich die Idee "Geocaching - Die Komplettlösung", quasi wie cachewiki nur das es einen Artikel zu jedem Cache (am besten vom Owner selbst) mit Beschreibung und Fotos gibt.
Sowas wäre natürlich ein Shclag ins Gesicht für jeden Spoilergegner, darum erst einmal die generelle Frage was ihr von so eine rPlattform halten würdet!



Da kräuseln sich bei mir die Nackenhaare. GeoCachen ist kein Computerspiel.
Die Tragweite dessen was du da schreibst ist Dir wahrscheinlich nicht klar.
Das ist eine Dimension, die durchaus in der Lage ist das die Cachequalität immer mehr nach unten geht.

Die armen Owner, die sich viel viel Mühe gegeben haben und das nicht wollen. :-(
Spoilern ist Ownerangelegenheit. Das muss auch so bleiben.

Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Beitrag von DunkleAura » Do 11. Okt 2007, 14:40

also da bin ich zweigeteilt...
- spoilern ist Owner sache
- da ist so ein Cache den ich schon lange versuche zu finden ich war schon 5x dort und immer noch ein DNF, ich will ja gar nicht die Lösung auf dem Silbertablett... aber wenigstens irgendwie die final Koordinaten chechen zu können wäre ich froh. oder an einem anderen Ort heisst es "Suche nach einer Zeit in der etwas erlaubt ist" gibt es aber leider mehr wie eine...

also da wäre ich über ein kleinen spoiler oder Koordinaten checker schon froh...

Bieler Knacknuss / Casse-Tête Biennois 2
ja ich weiss, ich könnte den Cache jetzt einfach ignorieren, nur dies lässt mein Kopf nicht zu ;)
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Do 11. Okt 2007, 14:51

DunkleAura hat geschrieben:- da ist so ein Cache den ich schon lange versuche zu finden ich war schon 5x dort und immer noch ein DNF, ich will ja gar nicht die Lösung auf dem Silbertablett... aber wenigstens irgendwie die final Koordinaten chechen zu können wäre ich froh.

Mail doch einfach Owner oder Vorfinder an, ob die die Koordinaten bestätigen können.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Beitrag von DunkleAura » Do 11. Okt 2007, 14:54

wutzebear hat geschrieben:
DunkleAura hat geschrieben:- da ist so ein Cache den ich schon lange versuche zu finden ich war schon 5x dort und immer noch ein DNF, ich will ja gar nicht die Lösung auf dem Silbertablett... aber wenigstens irgendwie die final Koordinaten chechen zu können wäre ich froh.

Mail doch einfach Owner oder Vorfinder an, ob die die Koordinaten bestätigen können.

vom Owner kam keine Antwort zurück beim ersten Mail nach dem dritten mal und beim vierten mal kam ein "könnte hinhauen" nur dies heisst bei uns so viel wie "kann sein, kann aber auch nicht sein..."

Den Vorfinder hab ich gerade angeschrieben, danke für den Hinweis.
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Do 11. Okt 2007, 15:35

DunkleAura hat geschrieben:- da ist so ein Cache den ich schon lange versuche zu finden ich war schon 5x dort und immer noch ein DNF


Den Cache auf die Ignoreliste setzen und gut ist. Warum so verbissen suchen?

vonRichthofen
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 12:55

Beitrag von vonRichthofen » Do 11. Okt 2007, 15:36

eigengott hat geschrieben:
DunkleAura hat geschrieben:- da ist so ein Cache den ich schon lange versuche zu finden ich war schon 5x dort und immer noch ein DNF


Den Cache auf die Ignoreliste setzen und gut ist. Warum so verbissen suchen?


Ehrgeiz, Spaß an der Herausforderung?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder