Wieviel Spoiler ist erlaubt?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Sind zusätzliche Spoiler von Fremden in Ordnung?

Ja
27
23%
Nein
85
72%
Nur Hinweise, keine Fotos
6
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 118

spectra
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: Di 7. Nov 2006, 23:18

Beitrag von spectra » So 14. Okt 2007, 20:43

D-Buddi hat geschrieben:ja, ein Vorgehen das von hoher Intelligenz zeugt :roll:

MfG Jörg


Ja genau. Wenn ich mir ganz viel Mühe gebe, kann ich so langsam denken wie du.

Werbung:
D-Buddi

Beitrag von D-Buddi » So 14. Okt 2007, 20:58

spectra hat geschrieben:
D-Buddi hat geschrieben:ja, ein Vorgehen das von hoher Intelligenz zeugt :roll:

MfG Jörg


Ja genau. Wenn ich mir ganz viel Mühe gebe, kann ich so langsam denken wie du.


ahnte ich fast das sich das Niveau noch bestätigt :roll:

MfG Jörg

spectra
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: Di 7. Nov 2006, 23:18

Beitrag von spectra » So 14. Okt 2007, 21:36

D-Buddi hat geschrieben:
spectra hat geschrieben:
D-Buddi hat geschrieben:ja, ein Vorgehen das von hoher Intelligenz zeugt :roll:

MfG Jörg


Ja genau. Wenn ich mir ganz viel Mühe gebe, kann ich so langsam denken wie du.


ahnte ich fast das sich das Niveau noch bestätigt :roll:

MfG Jörg


Der klügere gibt nach.. Also lassen wirs dabei und widmen uns wieder dem Thema zu.

lindolf
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Di 14. Jun 2005, 23:27

Beitrag von lindolf » So 14. Okt 2007, 22:43

Hilfe, was liest man hier wieder. Ein Unverbesserlicher will uns den Spaß verderben.

Nur der Owner entscheidet welche Spoiler in Hints nötig sind. Wird der Cache nicht gefunden, dann merkt er das und wird seine Hinweise anpassen.

Sobald sich andere hier einmischen geht die Motivation für Owner und Sucher verloren.

Ich steige nie 3 Stunden lang auf einen Gipfel, wo die Leute dann oben vergnügt aus der Seilbahn steigen. Ich suche mir einen anderen Berg zum Hochsteigen.
Irgendwo will man auch ein Erfolgserlebnis, wobei mal eine kleine Hilfe auch nicht ausgeschlossen ist. Aber wenn ich im Web nachlese, wo das Final zu finden ist, wo der Witz der Lösungsweg ist?

Ein Glück, das wir so einen Jens hier nicht haben. Dort wo er aktiv ist dürfte er sich bald unbeliebt machen.
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 15. Okt 2007, 00:34

lindolf hat geschrieben:Ich steige nie 3 Stunden lang auf einen Gipfel, wo die Leute dann oben vergnügt aus der Seilbahn steigen. Ich suche mir einen anderen Berg zum Hochsteigen.

Was stört Dich daran? Mir wäre das egal. Schließlich macht man das für sich und weiß, daß man es geschafft hat.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Beitrag von DunkleAura » Mo 15. Okt 2007, 13:11

Ohhh man(n),

wetten wenn hier seine Page nicht lange breitgetreten worden wäre wüsste kein Schwein von dieser "phösen" Spoiler Page auf der die Lösung für jeden Cache der BRD zu finden ist. :roll:

Lasst ihn doch spoilern! Mir doch schei** egal.

Die Statistik Cacher haben halt ein paar mehr auf ihren Konten, wen interessiert's? Erinnert euch doch nur mal an den Baby im Kinderwagen wo Loggt Fred.

Es ist nur ein Spiel.

Just my two Cents
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Mo 15. Okt 2007, 13:24

radioscout hat geschrieben:Was stört Dich daran? Mir wäre das egal. Schließlich macht man das für sich und weiß, daß man es geschafft hat.



Ja dir ist es vielleicht egal, der Mehrheit jedoch nicht (siehe Umfrage). Das muss doch in dein Gehirn reingehen, oder ?
Bild

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5811
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Mo 15. Okt 2007, 13:58

Pazifik hat geschrieben:
So wie die Dose physisch mein Eigentum ist, ist auch der ganze Cache mein geistiges Eigentum, zu dem Du Dich verdammt jeder Äußerung zu enthalten hast, die mir nicht paßt. Und solltest Du auch nur einen Beistrich zu viel in einen Log schreiben, ist er schneller gelöscht, als Du ihn geschrieben hast. Alles andere ist irrelevant, nur die Meinung des Eigentümers zählt.


:shock: Uah - wie bist Du denn drauf? Ich dachte wir leben in einem freien Land und hier darf jeder sagen und schreiben was er will? Ist ja wie zu Stasi-Zeiten ...
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 15. Okt 2007, 21:40

spun hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:Was stört Dich daran? Mir wäre das egal. Schließlich macht man das für sich und weiß, daß man es geschafft hat.



Ja dir ist es vielleicht egal, der Mehrheit jedoch nicht (siehe Umfrage). Das muss doch in dein Gehirn reingehen, oder ?



Alles lesen:
radioscout hat geschrieben:
lindolf hat geschrieben:Ich steige nie 3 Stunden lang auf einen Gipfel, wo die Leute dann oben vergnügt aus der Seilbahn steigen. Ich suche mir einen anderen Berg zum Hochsteigen.

Was stört Dich daran? Mir wäre das egal. Schließlich macht man das für sich und weiß, daß man es geschafft hat.


Jetzt nochmal.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Mo 15. Okt 2007, 22:00

DunkleAura hat geschrieben:Es ist nur ein Spiel.


Das ist ein sinnfreies Totschlagargument. Natürlich ist es ein Spiel. Genau deswegen kann man ja darüber streiten, welche Verhaltensweisen das Spiel (bzw. den Spass) verderben.

Also, was möchtest du uns zu diesem Thema sagen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder