Rätsel-Caches ? Jetzt reichts aber !

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
kikifatz
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: So 17. Okt 2004, 08:42

Beitrag von kikifatz » Di 15. Mär 2005, 22:46

Liebe Gemeinde,

kommt doch mal bitte wieder auf den Teppich.

Manchmal helfen einem wenige Worte, die Orientierung wieder zu finden.
In meinem Fall war es geoPirat, mit dem ich beim letzten Stammtisch über das zweifelhafte Verhalten von Cachern sprach, denen man es anscheinend mit einem Cache nicht recht gemacht hat.

Er sagte sinngemäß: "Ein Cache ist ein Angebot. Sonst nichts. Wenn es mir nicht so gut gefallen hat, bedanke ich mich trotzdem."

In diesem Sinne
kikifatz

Werbung:
Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team » Mi 16. Mär 2005, 11:53

Nachdem ich jetzt etliche Male darüber geschlafen habe, sage ich:
"Kikifatz hat Recht". Thema ist für mich begraben, Amen.
Grüße
Ralph
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild

Benutzeravatar
mattes + paulharris
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Di 31. Aug 2004, 19:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von mattes + paulharris » Fr 18. Mär 2005, 18:12

Also jetzt muß ich (PaulHarris) doch mal meinen Frust loswerden: Natürlich kann jeder einen Cache so legen und mit Rätseln versehen, wie er / sie möchte und niemand muß bestimmte Caches lösen. Nur leider gibt es gerade in unserer Gegend (Ruhrpott) kaum noch neue Cache, die wir angehen mögen. Wir sind nicht geistig minderbemittelter als andere Leute und haben durchaus erfolgreich Rätselcaches angegangen (und auch 2 gelegt), aber ohne den geringsten Hinweis WAS verlangt wird, habe´ich jedenfalls keine Lust mehr, mir bei schönem Frühlingswetter beim googeln vor dem Rechner den Hintern breitzusitzen. Ähnliches gilt auch für Multis a la "bleibt alle 55 m stehen, löst endlose Rechenaufgaben, tippt die Lösung in das GPS ein und das ganze auf mindestens 6 Stationen".
Ich will ganz bestimmt niemandem auf den Schlips treten, aber nach einem sinnlos vergoogelten Nachmittag und einer doch sehr ausgedünnten Auswahl am Wochende mußte ich das doch mal loswerden! Aber was soll's, im November gibt's wieder Tradis satt in Australien
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 18. Mär 2005, 18:43

Bei diesem schönen Frühlingswetter ist man sicher lieber draußen als am PC Rätsel zu lösen. Mann kann sie sich ja für den Winter (oder Tage mit schlechtem Wetter) aufheben.

Ansonsten kann ich nur empfehlen, als "Ausgleich" für langwierige/schwierige Caches schöne Traditionals zu legen. Natürlich nur an wirklich schönen Locations.
Z. B. so, wie die Leute, die für jeden MOC einen "Anti-MOC" verstecken.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
mattes + paulharris
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Di 31. Aug 2004, 19:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von mattes + paulharris » Fr 18. Mär 2005, 18:48

Danke für den Tip, aber so weit waren wir auch schon ... (Back to the Roots), der Name ist Programm
Bild

Benutzeravatar
Jhary
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: Do 23. Sep 2004, 02:59
Wohnort: Mannheim

Beitrag von Jhary » Fr 18. Mär 2005, 23:45

Irgndwie habe ich das gefühl das die grund idee nämlich an einen inteesanten ort einen grund zuliefern zu verweilen und diesen ort zusuchen langsam von der Rätselwut abgelöst wird.

Ein interesantes Rätsel was zb nur vor ort zulösen ist und dann auch einen an einen wirklich interesanten ort bringt ist gut.
Aber rätsel damit ich Punkt a zu Punkt b finde ddamit ich die nächsten hundert punkte zu finden die mich dann auf eine waldlichtung führt ohne besonderheit ist wohl nicht der sinn des cachens.

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Di 22. Mär 2005, 10:16

Ich habe diese Diskussion nicht verfolgt, aber ich finde es traurig, wenn ein Cachebesitzer sowas in die Beschreibung setzen muss:
P.S. Bevor jetzt wieder Diskussionen aufkommen über den Sinn oder Unsinn bestimmter Rätselcaches sei noch Folgendes gesagt: Niemand wird gezwungen diesen Cache zu suchen. Wenn er Euch nicht gefällt macht Ihn einfach nicht.

:cry:
So weit haben wir's mit dem ewigen Herumgehacke gebracht.
Bild

Benutzeravatar
mattes + paulharris
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Di 31. Aug 2004, 19:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von mattes + paulharris » Di 22. Mär 2005, 17:58

Muß er nicht reinsetzen, warum auch? Wer - wie ich - nicht mehr auf Rätselcache steht, macht sie nicht (mehr). Weil ich und andere beklagen, dass es langsam ein bißchen überhand nimmt, ist damit niemand gehalten, sich für einen Rätselcache zu rechtfertigen. Genausowenig wie andere gehindert sind, auch mal ihren Frust kundzutun.
Bild

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Di 22. Mär 2005, 23:15

Lakritz hat geschrieben:Ich habe diese Diskussion nicht verfolgt, aber ich finde es traurig, wenn ein Cachebesitzer sowas in die Beschreibung setzen muss:
P.S. Bevor jetzt wieder Diskussionen aufkommen über den Sinn oder Unsinn bestimmter Rätselcaches sei noch Folgendes gesagt: Niemand wird gezwungen diesen Cache zu suchen. Wenn er Euch nicht gefällt macht Ihn einfach nicht.

:cry:
So weit haben wir's mit dem ewigen Herumgehacke gebracht.

Diesen Anhang habe ich aufgrund der hier entstandenen Diskussionen in die Cachebeschreibung integriert. Eben um zu verhindern dass diese Diskussion neu aufflammt.
Bild

Benutzeravatar
Jhary
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: Do 23. Sep 2004, 02:59
Wohnort: Mannheim

Beitrag von Jhary » Fr 25. Mär 2005, 18:23

Sagen wir es einfach mal so. An sich sind rätsel caches interesant aber die qulität ist leider mit der auftreten den menge stark in den keller gegangen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder