Cacheübersichtskarte für Frankreich gesucht

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond » Fr 10. Jun 2005, 00:24

He ich bin ja platt...

die bisherigen Übersetzungsversuche über Babelfisch etc. endeten immer in unverständlichem Kauderwelsch...

Aber mit Googel ist das ja sogar eine Sinnvolle übersetzung...

Na die Cachebeschreibung ist nicht so gut geworden....

Google hat geschrieben:Fahrzeit: ungefähr 1 Stunde nehmen Fuß am Parkplatz von Vandoncourt am Ausgang des Dorfes (Direktion die Schweiz): N 47°27.645 E 006°54.775 geben Sie nach unten am kleinen dolmen zurück für profitieren unter dem Gesichtspunkt dann drehen den Rücken an diesem Panorama, um sich im Wald einzuschlagen und ein viel größeres dolmen zu finden! Profitiert in, um sich auf der schönen Natur zu dokumentieren, die Sie dank den zahlreichen Bezugspunkten umgibt gestellt das und dort entlang Ihres Weges. Geht altes ruisseau hinauf, und dort angekommen lesen die Legende der Orte und geben auf dem Ort des Dramas zurück... indem man von der Höhe nimmt. Von dort Sie schauen in Richtung Südosten an, und werden das kleine Kap sehen, das den Schatz zwischen seinen Wurzeln versteckt... In den Umgebungen zu sehen: Panorama auf dem Land von Montbeliard, den Vogesen, Belfort usw. Pont Sarrazin (natürlicher Bogen) pädagogischer Pfad, Grenze mit der Schweiz, Picknickmöglichkeit in Richtung des Parkplatzes. Mehr infos auf GPS Safari http://www.gps-safari-doubs.com
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!

Werbung:
arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Beitrag von arbalo » Fr 10. Jun 2005, 22:01

@ blue: wo soll es denn genau hingehen ( region )?
smilodon überlebender.

tragon
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Fr 16. Sep 2005, 21:05

Try it in English

Beitrag von tragon » Sa 15. Okt 2005, 20:46

Elrond hat geschrieben:He ich bin ja platt...

die bisherigen Übersetzungsversuche über Babelfisch etc. endeten immer in unverständlichem Kauderwelsch...

Aber mit Googel ist das ja sogar eine Sinnvolle übersetzung...

Na die Cachebeschreibung ist nicht so gut geworden....

Google hat geschrieben:Fahrzeit: ungefähr 1 Stunde nehmen Fuß am Parkplatz von Vandoncourt am Ausgang des Dorfes (Direktion die Schweiz): N 47°27.645 E 006°54.775 geben Sie nach unten am kleinen dolmen zurück für profitieren unter dem Gesichtspunkt dann drehen den Rücken an diesem Panorama, um sich im Wald einzuschlagen und ein viel größeres dolmen zu finden! Profitiert in, um sich auf der schönen Natur zu dokumentieren, die Sie dank den zahlreichen Bezugspunkten umgibt gestellt das und dort entlang Ihres Weges. Geht altes ruisseau hinauf, und dort angekommen lesen die Legende der Orte und geben auf dem Ort des Dramas zurück... indem man von der Höhe nimmt. Von dort Sie schauen in Richtung Südosten an, und werden das kleine Kap sehen, das den Schatz zwischen seinen Wurzeln versteckt... In den Umgebungen zu sehen: Panorama auf dem Land von Montbeliard, den Vogesen, Belfort usw. Pont Sarrazin (natürlicher Bogen) pädagogischer Pfad, Grenze mit der Schweiz, Picknickmöglichkeit in Richtung des Parkplatzes. Mehr infos auf GPS Safari http://www.gps-safari-doubs.com


Rechts oben ist der Link auf die englische Version der Seite.

(Manche glauben, rechts und links könnt man nicht verwechseln; werch ein Illtum!!)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder