Zu sensibel?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Patronenhülsen als TradeItem?

Find ich gut!
7
6%
Mir egal ...
28
23%
Voll daneben!
89
72%
 
Abstimmungen insgesamt: 124

HHL

Beitrag von HHL » Di 15. Mär 2005, 11:22

Klarschiff hat geschrieben:… pack ich doch auch keine Kronkorken als "Tausch"objekt in Caches …

warum eigentlich nicht? es gibt leute, die sammeln sowas.
happy collecting.

Werbung:
Klarschiff
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Do 24. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Klarschiff » Di 15. Mär 2005, 11:28

HHL hat geschrieben:
Klarschiff hat geschrieben:… pack ich doch auch keine Kronkorken als "Tausch"objekt in Caches …

warum eigentlich nicht? es gibt leute, die sammeln sowas.
happy collecting.


Gibt sicher auch Leute, die Patronenhülsen sammeln. Aber nicht diesen 08/15-Schrott aus dem Schützenverein, der in den Caches landet.

Wir können den Patronen-Cacher ja mal bitten, seinen Patronen ein individuelles Aussehen zu geben. Mit Blümchen bemalen vielleicht...

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22564
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 15. Mär 2005, 12:00

PHerison hat geschrieben:So lange sich neben den Munitionsteilen (Projektile habe ich BTW noch nie gefunden) noch der uebliche Duftkerzen- und Ü-Ei-Schrott findet solltest Du keine Probleme bekommen :P


Wobei die Betonung auf "solltest Du" liegen sollte.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

HHL

Beitrag von HHL » Di 15. Mär 2005, 12:09

hier wird der landei-schrott entsorgt:

Bild

happy metropol hunting.

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Di 15. Mär 2005, 13:25

Normal soll man ja keine mails veröffentlichen, aber bei unterschwelligen Beleidigungen seh ich da mal drüber hinweg - have phun:

Guuude,

THX4Fun. Wenn ich diese Beiträge lese kann ich mich über den vorhandenen Sachverstand der meisten, was Patronen betrifft, nur wundern. Geht mir aber am A....vorbei, weil sich hier nur ein paar gelangweilte Ignoranten aufspielen, ihre eigenen Cache-Regeln einzuführen. Wen´s stört, der soll einfach drüber wegsehen. Wenn ich alles, was mir nicht in den Kram passt, aus einem Cache entfernen würde, wären einige ganz schön leer. Von Tampons über Pariser und Schrauben mit Muttern war schon alles drin. Außerdem gibt es ein paar Sammler von Patronenhülsen und somit finde ich es ziemlich anmaßend, wenn andere diese grundlos "entsorgen". Was soll´s, so habt ihr wenigstens etwas um euer Resthirn zu verbiegen, ich geh lieber Cachen.....

Horrido,
Patronen-Joe
Bild

serverlan

Beitrag von serverlan » Di 15. Mär 2005, 13:54

teamguzbach.org hat geschrieben:
Guuude,
Wen´s stört, der soll einfach drüber wegsehen.


Aber nicht in Caches denen ich folgendes Attribut verpasst hatte Bild

Tanja

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Di 15. Mär 2005, 14:16

teamguzbach.org hat geschrieben:Normal soll man ja keine mails veröffentlichen, aber bei unterschwelligen Beleidigungen seh ich da mal drüber hinweg - have phun:

Lies, denk über den Schreiber nach und Du weißt Bescheid. Übrigens ist es interessant, wie man sich seine eigenen "Caching-Regeln" nach dem Motto "ich will das, also mache ich das auch" zurechtbiegen kann, auch wenn der Rest der Welt (inklusive TPTB) anders denkt.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Zai-Ba
Geowizard
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 20. Okt 2004, 16:21
Wohnort: 63542 Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von Zai-Ba » Di 15. Mär 2005, 23:18

Ich find, wenn der schon Mun mitgehen lässt, dann kann der auch mal zur Abwechslung was nützliches tauschen. Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach ner Rolle fluoreszierendem Flatterband, das wär doch mal nen starkes 'trade item' ...und absolut kinderfreundlich :)

keep trading, Zai-Ba
Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze.
Gilbert Keith Chesterton (1874-1936)

shinebar
Geocacher
Beiträge: 154
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 10:36
Wohnort: 22453 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von shinebar » Di 15. Mär 2005, 23:47

serverlan hat geschrieben:
teamguzbach.org hat geschrieben:
Guuude,
Wen´s stört, der soll einfach drüber wegsehen.

Aber nicht in Caches denen ich folgendes Attribut verpasst hatte Bild


Kiddies können damit vermutlich nicht mal groß was anfangen. Und ich finde Patronenhülsen auch nicht unbedingt schädlich für Kinder, solange sie keine Zündplättchen, Treibladung und Projektile mehr haben. Vielleicht wegen des Müll-Faktors nicht gerade klasse als Trade-Item, aber naja - Ü-Ei-Inhalte mag halt auch nicht jeder.

Gruß,
Danny

der die Dinger früher immer neu geladen und mist damit gemacht hat - auch ich war mal jung

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22564
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 15. Mär 2005, 23:49

Evtl. sind giftige Substanzen enthalten?
Die Reaktionsprodukte der Treibladung sind sicher nicht ungefährlich und die Zünder enthalten Blei.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder