Das Ende der Grandfather-Regelung für Virtuals?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2440
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Das Ende der Grandfather-Regelung für Virtuals?

Beitrag von Inder » Mo 22. Okt 2007, 22:40

Virtual Cache zwangsarchiviert

Man kann über Virtuals durchaus unterschiedlicher Meinung sein. Aber ich dachte, die haben Bestandschutz (2003)???
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Werbung:
eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Mo 22. Okt 2007, 22:44

Um es kurz zu machen: Mangelnde Wartung genoss noch nie Bestandsschutz. Egal ob virtuell oder real.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 22. Okt 2007, 23:00

Wahrscheinlich kann sich der Owner bei den Usern "bedanken", die in ihren Logs erwähnt haben, daß sie nie vor Ort waren.

Es gibt leider einige, die es nicht lassen können, bei Caches, die noch als Multi, Traditional oder "?"-Cache gelistet sind, deren Dose aber gemuggelt wurde und die jetzt mit einem Foto der Location oder der Antwort auf eine Frage geloggt werden können z.B. auf die schnelle Logfreigabe hinzuweisen.
Sowas ist ja geradezu eine Einladung zum archivieren.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mo 22. Okt 2007, 23:02

eigengott hat geschrieben:Um es kurz zu machen: Mangelnde Wartung genoss noch nie Bestandsschutz. Egal ob virtuell oder real.

Wieso mangelnde Wartung? Der Owner kümmert sich doch drum.

Hier geht es vielmehr darum, dass Sesselfurzer-Virtuals entfernt werden. Andere Virtuals - bei denen man beweisen muss, dass man vor Ort war - bleiben wohl bestehen.
Bild

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten » Mo 22. Okt 2007, 23:04

radioscout hat geschrieben:Sowas ist ja geradezu eine Einladung zum archivieren.


Was in dem Fall dann ja auch vollkommen korrekt ist. Wer sich da als Owner beschwert, muss sich erstmal an die eigene Nase fassen.

account_deleted

Beitrag von account_deleted » Mo 22. Okt 2007, 23:14

Lakritz hat geschrieben:
eigengott hat geschrieben:Um es kurz zu machen: Mangelnde Wartung genoss noch nie Bestandsschutz. Egal ob virtuell oder real.

Wieso mangelnde Wartung? Der Owner kümmert sich doch drum.

Hier geht es vielmehr darum, dass Sesselfurzer-Virtuals entfernt werden.

Dann sollten schnellstmöglich entsprechende Bookmarklisten verschwinden !
Lakritz hat geschrieben:Andere Virtuals - bei denen man beweisen muss, dass man vor Ort war - bleiben wohl bestehen.

Du meinst Earthcaches ? :wink:

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 22. Okt 2007, 23:19

Homer Jay hat geschrieben:Du meinst Earthcaches ? :wink:

Es gibt auch normale Virtuals, bei denen die zu beantwortende Frage so gestellt ist, daß sie nur vor Ort beantwortet werden kann.
Oder es wird ein Foto vom gesuchten Objekt mit GPSr sichtbar im Bild verlangt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

kruemelmonster
Geomaster
Beiträge: 614
Registriert: Mi 29. Sep 2004, 17:37

Beitrag von kruemelmonster » Mo 22. Okt 2007, 23:30

eigengott hat geschrieben:Um es kurz zu machen: Mangelnde Wartung genoss noch nie Bestandsschutz. Egal ob virtuell oder real.


Woraus leitest Du die Qualität der Wartung bei Caches ab?
Egal ob virtuell oder real ist die Frage, wann der Owner sich das letzte mal eingeloggt hat, keinesfalls zwingend ein geeignetes Maß.
8|

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Mo 22. Okt 2007, 23:50

kruemelmonster hat geschrieben:Woraus leitest Du die Qualität der Wartung bei Caches ab?


Das steht alles im Archived-Log. Der Link dazu steht im Eingangsposting. :roll:

kruemelmonster
Geomaster
Beiträge: 614
Registriert: Mi 29. Sep 2004, 17:37

Beitrag von kruemelmonster » Di 23. Okt 2007, 00:15

eigengott hat geschrieben:
kruemelmonster hat geschrieben:Woraus leitest Du die Qualität der Wartung bei Caches ab?


Das steht alles im Archived-Log. Der Link dazu steht im Eingangsposting. :roll:


Oh, das hatte ich in einer Linie mit "vier Monate nicht online, daher archiviert" gesehen und im Detail nicht nachgelesen. :oops:
8|

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder