Letterbox?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
Killer 1993
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 18:54
Wohnort: Buldern
Kontaktdaten:

Letterbox?

Beitrag von Killer 1993 » So 11. Nov 2007, 16:41

Hallo alle zusammen.

Ich habe schon entliche Beschreibungen und Erklärungen von letterboxen durchgelesen, doch ich verstehe immer noch nicht was der Unterschied zwischen "Traditional" und "Letterbox" ist.:?:
Ich habe das so verstanden das in der Letterbox ein Stempel vorhanden ist. Aber wofür ist der gut??

Könnt ihr mir Das vlt. mal anders erklären?


Danke im vorraus.

Gruß Killer 1993

Werbung:
Lion & Aquaria
Geowizard
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 13:01
Wohnort: Aachen

Beitrag von Lion & Aquaria » So 11. Nov 2007, 16:44

Einfach mal bei http://letterboxing-germany.de/ vorbeischauen und sich schlaulesen :)

Lion

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Letterbox?

Beitrag von GeoFaex » So 11. Nov 2007, 16:46


Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Letterbox?

Beitrag von wallace&gromit » So 11. Nov 2007, 16:49

Killer 1993 hat geschrieben:Hallo alle zusammen.

Ich habe schon entliche Beschreibungen und Erklärungen von letterboxen durchgelesen, doch ich verstehe immer noch nicht was der Unterschied zwischen "Traditional" und "Letterbox" ist.:?:
Ich habe das so verstanden das in der Letterbox ein Stempel vorhanden ist. Aber wofür ist der gut??

Könnt ihr mir Das vlt. mal anders erklären?


Danke im vorraus.

Gruß Killer 1993


Wenn sich deine Frage auf Letterbox Hybrids bezieht:

Das ist eine Kombination aus Traditional und Letterbox.
-Man kann das Ding als Letterbox mit einer Wegbeschreibung finden (Gehe vom Bahnhof 200m nach Süden beide links ab, suche hinter dem Holzstapel usw.) Typpsch fürs Letterboxing ist auch die Stempelgeschichte.
-Alternativ kann man das Ding direkt mit dem GPS finden weil seine Koords angegeben werden müssen.
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Re: Letterbox?

Beitrag von Cornix » So 11. Nov 2007, 18:25

Killer 1993 hat geschrieben:Ich habe das so verstanden das in der Letterbox ein Stempel vorhanden ist. Aber wofür ist der gut??

Jeder Letterboxer hat einen privaten Stempel und ein privates Logbuch für seine Funde. In der Letterbox befindet sich ebenfalls ein individueller Stempel und ein Logbuch. Gestempelt wird über Kreuz: mit dem privaten Stempel im Letterbox-Logbuch und mit dem Letterbox-Stempel im privaten Logbuch.

Dadurch ergibt sich ein doppelten Beweis, dass man die Letterbox gefunden hat. Und nebenbei erhält man im Laufe der Zeit eine schöne Sammlung von Stempelabdrücken mit unterschiedlichen Motiven.

Cornix

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Letterbox?

Beitrag von GeoFaex » So 11. Nov 2007, 21:19

wallace&gromit hat geschrieben:Wenn sich deine Frage auf Letterbox Hybrids bezieht:

Das ist eine Kombination aus Traditional und Letterbox.
-Man kann das Ding als Letterbox mit einer Wegbeschreibung finden (Gehe vom Bahnhof 200m nach Süden beide links ab, suche hinter dem Holzstapel usw.) Typpsch fürs Letterboxing ist auch die Stempelgeschichte.
-Alternativ kann man das Ding direkt mit dem GPS finden weil seine Koords angegeben werden müssen.

Falsch! Setzen! 6 :wink:

Das waren die Guidelines bis Februar 2007. Seitdem kann es auch ein Multi usw sein.

Gruß,
Geofaex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder