Wegpunktprojektion rückwärts?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Scherbenmann
Geocacher
Beiträge: 44
Registriert: Di 18. Jan 2005, 14:41
Wohnort: Haina

Beitrag von Scherbenmann » So 20. Mär 2005, 22:30

Hey, in diesem erhellenden Austausch ist auch die Rede von MapSource. Wie ermittel ich Grad und Meter in Mapsource? Das hätte ich nämlich bereits auf dem Rechner.
hasta la victoria siempre

Bild

Werbung:
Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun » So 20. Mär 2005, 22:50

Ich hab zwar nur den Waypoint-Manager von Garmin. Aber der hat das Knöpfchen für Entfernung/Peilung Funktion. Einfach beide Punkte anzeigen lassen und die beiden Punkte mit der Funktion anvisieren und schon wird Dir in der Statusleiste Entfernung und Grad/wahr unten angezeigt.

Gruß

whitesun
Bild
Bild
Micros sind doof!

Benutzeravatar
Scherbenmann
Geocacher
Beiträge: 44
Registriert: Di 18. Jan 2005, 14:41
Wohnort: Haina

Beitrag von Scherbenmann » So 20. Mär 2005, 23:13

Hab's gefunden. Vielen Dank, Leute :D
hasta la victoria siempre

Bild

Benutzeravatar
HoPri
Geomaster
Beiträge: 496
Registriert: Do 29. Apr 2004, 08:56
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von HoPri » Mo 21. Mär 2005, 10:10

Scherbenmann hat geschrieben:Ich will den umgekehrten Weg gehen und habe bereits beide Punkte. Aber wie entwickele ich aus den Punkten die Grad und Meter Angaben heraus?


Auch das kann fast jedes GPS: Einfach die beiden Punkte in gewünschter Reihenfolge in eine Route einfügen. In der Übersicht über die Route wird dann normalerweise Peilung und Entfernung bis zum nächsten Wegepunkt angezeigt (notfalls mit dem Cursor auf den Ausgangspunkt gehen).

Benutzeravatar
Schnecke
Geocacher
Beiträge: 180
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 10:12
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Schnecke » Mo 21. Mär 2005, 11:25

Bild

Sir Vivor
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: Di 18. Jan 2005, 11:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Vivor » Mo 21. Mär 2005, 11:44

Moin,

und wer's gerne online im Netz machen möchte, nimmt den Großkreisrechner von luftpiraten.de.

Einfacher geht's nimmer... :D

Es grüßt...

...Sir Vivor

P.S.: Wer sich die Seite speichert, hat's fertig auf'm Rechner...!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder