Send mailadress along with this message

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Mystphi
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Di 11. Okt 2005, 02:09
Wohnort: 22043 Hamburg

Send mailadress along with this message

Beitrag von Mystphi » So 25. Nov 2007, 21:33

Noin,

mir ist bei den letzten über GC erhaltenen E-Mails aufgefallen, dass keine Antwortadresse mitgesendet wurde, man also zum Antworten über die GC Seite gehen musste. Das hat mich stutzig gemacht, weswegen ich diese Funktion mal getestet hab. Und tatsächlich ist es so, dass diese Funktion zumindest im Moment nicht unterstützt wird, auch wenn das entsprechende Häkchen gesetzt ist. Weiß jemand, ob das nur ein Bug ist, oder ob das in Zukunft so bleiben soll, oder wie oder was ?

Viele Grüße, Gerald

Werbung:
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » So 25. Nov 2007, 21:50

Ob Bug oder Heck, am Ende ist es weg.

nö, nicht bemerkt. Hab gerade noch eine Email über gc.com bekommen incl richtiger Antwortadresse.
inactive account.

Mystphi
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Di 11. Okt 2005, 02:09
Wohnort: 22043 Hamburg

Beitrag von Mystphi » So 25. Nov 2007, 22:11

Huch, das ist ja komisch. Ich habs gerade noch einmal ausprobiert. Als Absender erscheint stets die Adresse "noreply@geocaching.com". Kann das an meinem Rechner oder einer Accounteinstellung liegen?

Gruß, Gerald

dl1nux
Geocacher
Beiträge: 249
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 18:28

Beitrag von dl1nux » So 25. Nov 2007, 23:23

Die E-Mail Adresse des Absender ist als Antwort-Adresse hinterlegt, und nicht als Absender Adresse.

Ist wohl wegen Spam Problemen geändert worden. Aber ist ja logisch. Wenn gc.com eine Mail schickt und eine andere Adresse als Absender einträgt, erkennen das die meisten Server als Spam (typische Masche bei Spams). So kamen viele Mails oft nicht an.

Ist es dafür als Antwortadresse implementiert, passiert dies nicht mehr.

Mystphi
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Di 11. Okt 2005, 02:09
Wohnort: 22043 Hamburg

Beitrag von Mystphi » So 25. Nov 2007, 23:48

Hm, da kann ich Dir nicht folgen. Wenn ich eine Mail öffne und auf "Antworten" drücke, dann wird doch die Adresse, die vorher als Absender eingetragen war, als neuer Empfänger verwendet. So ist es jedenfalls bei mir. Gibt es denn einen Unterschied zwischen Absender- und Antwortadresse?

Gruß, Gerald

Mystphi
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Di 11. Okt 2005, 02:09
Wohnort: 22043 Hamburg

Beitrag von Mystphi » Mo 26. Nov 2007, 00:25

Ja ja, OK OK, hab schon verstanden. Wenn ich direkt übers Internet auf meinen Mailaccount zugreife, dann wird tytsächlich bei "Antworten" eine andere Adresse eingetragen. Nicht so jedoch bei meinem Pocket Web. Grrrrr, scheisse :-(((((!!!!! Was schmeiss ich denn jetzt mal eher weg, Pocket Web oder Geocaching.com? Mit jedem neuen Softwareupdate auf GC geht mit dem Pocket Web weniger. Es ist doch zum Kotzen!

Weiß vielleicht jemand, wie man diese "Antwortadresse" sonst noch sichtbar machen kann?

Danke und Gruß, Gerald

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 26. Nov 2007, 02:33

Mystphi hat geschrieben:Weiß vielleicht jemand, wie man diese "Antwortadresse" sonst noch sichtbar machen kann?

(Mit STRG-U) den "Quelltext" der Mail anzeigen lassen und lesen, was bei "Reply to" steht.
Kopieren und in das Adressfeld einfügen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Mo 26. Nov 2007, 04:30

Mystphi hat geschrieben:Was schmeiss ich denn jetzt mal eher weg, Pocket Web oder Geocaching.com?

Wenn der Ogo die Antwortadresse ignoriert und stattdessen die Mail an den Absender verschicken will, dann baut der Mist. Ich weiß nicht, ob die aktuellen Versionen das genauso machen, aber der Outlook Express war früher genauso mies programmiert.

Was passieren soll, ist klar definiert: die Mail geht an die Antwort-, nicht die Absenderadresse.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder