Winterpause?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Machst Du Winterpause?

Ja sicher, viel zu kalt
8
5%
Ja, ist mir zu glatt
2
1%
Nein sicher nicht, so ist es doch viel schöner
22
15%
Nein! Spinnst Du!
82
56%
Nein, im Winter ist es doch viel einfacher ;)
16
11%
Winter... wie viel?
16
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 146

KBreker
Geomaster
Beiträge: 955
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 13:37
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von KBreker » Mi 28. Nov 2007, 20:57

friederix hat geschrieben:Der Nikolaus ist am 7. Dezember fertig mit der Arbeit.!
Als Weihnachtsmann ist man da deutlich benachteiligt... :cry:


Wieso???
Ist der nicht am 25. Dezember fertig mit der Arbeit?
Freundliche Grüße,

Kai

Eigentlich kann man ja froh sein, dass Garmin ein amerikanisches Unternehmen ist. Sonst würde man mit einem Bayern 20, Thüringen 300 oder Schleswig-Holstein 550t durch den Wald laufen ... da haben wir doch nochmal Glück gehabt.

Werbung:
TrexMike
Geocacher
Beiträge: 62
Registriert: Do 11. Okt 2007, 23:29
Wohnort: Frankenberg (Eder)

Beitrag von TrexMike » Mi 28. Nov 2007, 21:29

Pause ? Nein.
Natürlich cache ich weniger weil es halt einfach früher dunkel ist. Caches bei denen ich 5 km durch den Wald wandern muss spare ich mir angesichts des allgegenwärtigen Matsches auch. Dafür kommen jetzt eben mal die nett versteckten Mikros an Kirchen usw dran. So hat jede Jahreszeit ihre Caches...
Das einzig gute ist das man Nachtcaches durchaus schon um 17 Uhr anfangen kann. Leider gibts hier in Nordhessen nicht allzu viele davon.
Bild

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Beitrag von arbalo » Mi 28. Nov 2007, 21:59

radioscout hat geschrieben:Im Sommer kommen 2000-3000 Logs pro Woche über die Watchlist, momentan sind es teilweise um 500. Das kann auch zusätzlich am Benzinpreis liegen.


interessanter zusammenhang, ist dein pc benzin betrieben, oder der von gc :?:
smilodon überlebender.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 28. Nov 2007, 22:05

Ganz einfach: ich vermute, daß bei hohem Benzinpreis weniger gecacht wird was natürlich zu weniger Logs führt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Beitrag von arbalo » Mi 28. Nov 2007, 22:09

radioscout hat geschrieben:Ganz einfach: ich vermute, daß


achso also wie immer :idea:
smilodon überlebender.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 28. Nov 2007, 22:20

Siehst Du keinen Zusammenhang zwischen Bezinpreis und Cacheaktivitäten?

Ich weiß, daß einige Cacher wegen des hohen Benzinpreises nur noch selten cachen und dann auch nur kurze Strecken fahren.
Ich würde es genauso machen.

Mit dem Motorrad hast Du es natürlich besser. Was verbraucht so ein Ding? 1-2 l/100 km?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Beitrag von gartentaucher » Mi 28. Nov 2007, 22:37

radioscout hat geschrieben:Siehst Du keinen Zusammenhang zwischen Bezinpreis und Cacheaktivitäten?


Genau deshalb cache ich jetzt noch so viel ich kann. Schließlich wird das Benzin immer teurer. Wenn es dann ganz teuer ist, suche ich mir ein nettes Hobby daheim.
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Do 29. Nov 2007, 00:44

Ich finde es schön in kalten und frostigen Winternächten cachen zu gehen, das ist eine ganz besondere Atomosphäre.

8)
Bild

D-Buddi

Re: Winterpause?

Beitrag von D-Buddi » Do 29. Nov 2007, 07:00

GermanSailor hat geschrieben:langsam nervt dieses ewige rumgejammere wirklich.


stimmt, es beschleicht einen das Gefühl es gibt nichts wichtigeres mehr als einen Cache möglichst unters Gleisbett zu legen :roll:

MfG Jörg

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Beitrag von greiol » Do 29. Nov 2007, 08:37

widdi hat geschrieben:Schnee
schnee? was ist das?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder