Umbau Maglite 2C

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Do 24. Mär 2005, 12:56

moenk hat geschrieben:Dankefein, ich führe ja immer noch, will mich keiner überbieten?

Jetzt schon? :twisted:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Werbung:
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Do 24. Mär 2005, 13:25

Hat eigentlich schon jemand angemerkt, dass das ziemlich scheisse ist, seine äbää Auktionen über solch ein Board zu puschen?

Finde ich ziemlich scheisse!

Wenn ich schon die Leutz versuche übers Ohr zu hauen, dann will ich die nicht kennen oder mit denen was zu tun haben. Meine ebay Auktionen würde ich hier nicht reinstellen, schliesslich ist das eine Art community.
Entweder im Marktplatz für FP verkaufen oder anonym per Auktion.
inactive account.

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Do 24. Mär 2005, 13:34

DocW hat geschrieben:Wenn ich schon die Leutz versuche übers Ohr zu hauen...

Woraus schließt Du ein übers Ohr hauen? Ich denke zwar, dass ich inzwischen Ebay-Jargon kapiere, aber unlauteres habe ich hier nicht gemutmaßt.

Kaufen bzw. drauf bieten würde ich die Lampe eh nicht, da mir die Art der Batterie nicht gefällt. Sie mag zwar ihre Vorteile haben, aber: ich habe inzwischen fast alles mit Mignon-Akkus bestückt bis hin zur 2-Watt-Lampe, da lege ich mir doch nichts für 123er zu. Und wenn ich richtig Licht brauche, da gibt es Hellares.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Do 24. Mär 2005, 13:46

So Leute, der Moderator des Marktplatzes ist anwesend :D :D

Auf dem Marktplatz sollen Dinge gehandelt werden, die mit unserem Hobby zu tun haben. Da gibt ein konkretes Angenot oder eine Nachfrage.
Ich habe seinerzeit in den Regeln vermerkt, daß es sich hierbei um keine Auktionsplattform o.ä. handelt.

Deshalb wandel ich die Regel an und werde diesen Hinweis im Marktplatz löschen.

Ich bitte um Verständnis, dieser Beitrag hat schon für genug Ärger gesorgt, GC ist eines meiner Hobbys, da brauche ich keinen Ärger.

Deshalb: Entsorgt

Gruß
Andreas

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Do 24. Mär 2005, 13:47

wutzebear hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:Wenn ich schon die Leutz versuche übers Ohr zu hauen...

Woraus schließt Du ein übers Ohr hauen?



OK ich schliesse von mir auf andere :oops:
Verkaufe ich was bei Ebay, gehts mir um reine Gewinnmaximierung. Dabei muss ich noch nichteinmal was schlechtes verkaufen, wenns selten oder knapp ist, dann kommt immer ein zu hoher Preis zustande.
Ebay wird zwar nachgesagt, dass dort Marktpreise aufgrund der grossen Anzahl der Marktteilnehmer erzeugt werden, aber eigentlich wird bei Ebay der Marktpreise plus Gierfaktor erzielt. Und das ist gut für den Verkäufer.

Verkaufe ich was über Marktplätze, dann gebe ich feste und realistische Preise an.
inactive account.

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Do 24. Mär 2005, 14:03

DocW hat geschrieben:Ebay wird zwar nachgesagt, dass dort Marktpreise aufgrund der grossen Anzahl der Marktteilnehmer erzeugt werden, aber eigentlich wird bei Ebay der Marktpreise plus Gierfaktor erzielt. Und das ist gut für den Verkäufer.

Jein. Eine Versteigerung ist eine fast optimale Allokationsform, da der Käufer mit dem höchsten Nutzen das Produkt erhält und einen fast optimalen Preis (nämlich die zweithöchste Zahlungsbereitschaft) bezahlt.
Höher wäre der Preis bei der holländischen Auktion, bei der mit einem hohen Preis begonnen wird und der erste Käufer der bereit ist, diesen Preis zu bezahlen, bekommt das Gut.

DocW hat geschrieben:Verkaufe ich was über Marktplätze, dann gebe ich feste und realistische Preise an.

Ein Marktplatz ist jeder tatsächliche oder virtuelle Ort, bei dem Angebot auf Nachfrage trifft und so der Preis bestimmt wird. Eine Versteigerung ist also durchaus auch ein Marktpatz, wenn auch ein 1:n Marktplatz (pro Produkt ein Verkäufer, viele Verkäufer). Ein idealer Marktplatz hat pro Produkt mehrere Verkäufer und Käufer.

Bei weiterem Interesse an Marktplätzen insbesondere elektronischer Form kann ich meine Seminarabeiten und meine Diplomarbeit empfehlen :-)
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia » Do 24. Mär 2005, 15:00

...und wenn da jetzt keiner nachfragt, ist das ein Paradebeispiel für "kein Marktplatz".
Dos' deine Diplomarbeit doch ein und leg eine GC Marktplatz :wink:
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Do 24. Mär 2005, 15:10

shia hat geschrieben:...und wenn da jetzt keiner nachfragt, ist das ein Paradebeispiel für "kein Marktplatz".
Dos' deine Diplomarbeit doch ein und leg eine GC Marktplatz :wink:


Schon Marktplatz, aber Nachfrage geht gegen 0 :lol:
inactive account.

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Do 24. Mär 2005, 15:25

shia hat geschrieben:Dos' deine Diplomarbeit doch ein und leg eine GC Marktplatz :wink:

Book Crossing für Diplomarbeiten quasi. Kann nicht endlich mal jemand sene Gartenhütte als Cache freigeben? Dann könnte man bedenkenlos tauschen.
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2375
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil » Do 24. Mär 2005, 15:47

DocW hat geschrieben:Verkaufe ich was bei Ebay, gehts mir um reine Gewinnmaximierung.


Korrekt. Aber das hat noch nichts mit "übers Ohr hauen" zu tun, oder? Wenn jemand meint, er müsse für ein Buch, das es neu für € 36,- portofrei bei Amazon gibt, gebraucht € 41,- zzgl. Porto bezahlen (aktuelles Beispiel, habe ich gerade bei einer Auktion erlebt, die mich interessierte), warum denn nicht? Es stehen jeden Tag so viele Dumme auf...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder