Cache (nicht) für bestimmte GPSrs

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Cache (nicht) für bestimmte GPSrs

Beitrag von Starglider » Mi 23. Mär 2005, 08:14

Was soll man davon halten, wenn in einer Cachebeschreibung steht
Der Cache ist nicht fuer den Garmin IQUE und den Geko geeignet!

Bin davon zwar nicht betroffen, aber verwirrt. :?:
-+o Signaturen sind doof! o+-

Werbung:
Benutzeravatar
ingo_3
Geomaster
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 09:24
Wohnort: München-Nord

Beitrag von ingo_3 » Mi 23. Mär 2005, 08:15

Mehr Information bitte, welcher Cache soll den das sein ?
ingo_3
--------

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

Oscar Wilde


Bild
Bild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Mi 23. Mär 2005, 08:17

ingo_3 hat geschrieben:Mehr Information bitte, welcher Cache soll den das sein ?

Gerne, aber in der Beschreibung steht dazu nicht mehr, nur dieser ominöse Satz.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
ingo_3
Geomaster
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 09:24
Wohnort: München-Nord

Beitrag von ingo_3 » Mi 23. Mär 2005, 08:27

Eventuell ist die Projektionsfunktion gemeint, die beim Geko nur in 100 m Schritten möglich ist.
ingo_3
--------

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

Oscar Wilde


Bild
Bild

HHL

Beitrag von HHL » Mi 23. Mär 2005, 09:31

Starglider hat geschrieben:
ingo_3 hat geschrieben:Mehr Information bitte, welcher Cache soll den das sein ?

Gerne, aber in der Beschreibung steht dazu nicht mehr, nur dieser ominöse Satz.

die englische beschreibung trifft es besser: »… hard to find …«
aber versierte cacher umgehen das problem ganz easy.
happy hunting.

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 23. Mär 2005, 10:08

ingo_3 hat geschrieben:Eventuell ist die Projektionsfunktion gemeint, die beim Geko nur in 100 m Schritten möglich ist.

Geht beim Yellow auch nur in 100-Meter-Schritten.
Bild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Mi 23. Mär 2005, 10:39

Stimm, die Projektion. Darauf hätte ich auch selber kommen können...
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Mi 23. Mär 2005, 10:42

Stimmt, die Projektion. Darauf hätte ich auch selber kommen können...
-+o Signaturen sind doof! o+-

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Mi 23. Mär 2005, 10:43

Bei diesem bewussten Cache empfand ich als Hauptproblem, erst einmal zu kapieren, worin die eigentliche Aufgabe besteht (nein, es sind nicht nur einige Stages abzulaufen - irgendwann hat man einige Koordinaten, die man verknüpfen muss). Ansonsten ist der Cache auch mit einem z.B. Yellow machbar (den Geko kenne ich nicht, dürfte aber auch funktionieren). Zwar etwas schwieriger (Projektion), aber als Yellow-Besitzer kennt man da ja Hintertürchen.

Edit: wo steht bei der Cachebeschreibung was von einer Projektion? Die Nordkoordinate wird um 231 erhöht!
Zuletzt geändert von wutzebear am Mi 23. Mär 2005, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

AJCrowley
Geomaster
Beiträge: 448
Registriert: Do 19. Aug 2004, 14:07
Wohnort: Biebesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von AJCrowley » Mi 23. Mär 2005, 10:44

Bei Projektionen < 1000 m bin ich mit einem Kompass ja schneller am Ziel als die Projektion auf dem GPS einzugeben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder