Seite 3 von 5

Verfasst: Mi 23. Mär 2005, 13:08
von HoPri
HHL hat geschrieben:dann wird es wohl eher die fähigkeit sein. »proximity waypoints« zu verwenden.
Dann hätte da aber auch stehen müssen: Nicht für Magellans geeignet. Die kennen diese Form des Proximity Waypoints nämlich nicht (und es wird auch nicht der Alarm-Radius angezeigt).

Edit. Taipoh.

Verfasst: Mi 23. Mär 2005, 14:15
von Schnüffelstück
HHL hat geschrieben:dann wird es wohl eher die fähigkeit sein. »proximity waypoints« zu verwenden.
Ööööh, Gegenfrage: Welche Geräte können das denn? 60C(S), 76 (C)(S)?

Edit: Gerade eben selbst gefunden: Neben den 60ern (nein, nicht die Löwen!) und den 76ern können es noch die etrex Color

Verfasst: Mi 23. Mär 2005, 20:39
von DocW
HHL hat geschrieben:dann wird es wohl eher die fähigkeit sein. »proximity waypoints« zu verwenden. nett.
Bild

happy hunting.
Was hast du in N 39°47.90 W 74°56.00 vor?

Verfasst: Mi 23. Mär 2005, 23:06
von HHL
DocW hat geschrieben:… Was hast du in N 39°47.90 W 74°56.00 vor?
nix. die punkte stammen aus einem amicache. das bild hatte noch von einer meiner antworten im us-forum.
happy hunting.

ps: die amis scheinen auch selten manuals zu lesen. 8)

Verfasst: Mi 23. Mär 2005, 23:15
von Gast
Sieht aus, als wenn dort jemand Beziehungen gehabt hätte.

Verfasst: Do 24. Mär 2005, 00:01
von Starglider
Nachdem ich den Cache heute absolviert habe:

Ich glaube ich weiss, was gemeint ist. Aber wegen Spoilergefahr darf ich es leider nicht sagen. Hmm. Muß ich den Fred jetzt schließen? :shock:

Verfasst: Do 24. Mär 2005, 05:27
von Jhary
Du kannst wenigstens sagen ob einer von dennen Oben recht hat mit seinem Anäherungsalarm oder dem Projezieren.

Verfasst: Do 24. Mär 2005, 07:35
von Starglider
Nein, mit beiden hat es nichts zu tun.

Und beim IQue bin ich mir nicht sicher, ob der das geforderte wirklich nicht kann.

Verfasst: Do 24. Mär 2005, 08:08
von wutzebear
Starglider hat geschrieben:Und beim IQue bin ich mir nicht sicher, ob der das geforderte wirklich nicht kann.
Er kann es (gerade nachgesehen), genau wie auch die Gekos ab dem 201. Nur mit dem 101er und den Forerunnern steht man buchstäblich im Wald.
Windi hat geschrieben:Ich hab mal den Owner angemailt.
Vielleicht kann er ja etwas Licht ins Dunkle bringen.
Schon was gehört?

Verfasst: Do 24. Mär 2005, 08:41
von Schnüffelstück
wutzebear hat geschrieben:Nur mit dem 101er und den Forerunnern steht man buchstäblich im Wald.
Wer damit geocachen geht, der ist aber ohnehin leicht massochistisch veranlagt und wird mit großer Freude die Projektion händisch ausrechnen.