Verlinkung gc.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Thund3r
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Dez 2007, 17:27

Verlinkung gc.com

Beitrag von Thund3r » Mi 5. Dez 2007, 11:01

Hallo liebe GC-Community,
ich habe eine Frage, auf die ich bei der Suche im Forum leider keine Antwort gefunden habe.
Ich habe vor, mithilfe von googlemaps und gc.com eine Suchfunktion zu erstellen, in der man gezieht nach Cachetypen, wie beispielsweise Nachtcaches, suchen kann.
Meine Frage ist nun, ob es erlaubt ist, Verlinkungen zu gc.com zu machen, oder ob das unter das böse spindern fällt... :oops:
Vielen dank für eure Antworten
Thund3r

Werbung:
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Verlinkung gc.com

Beitrag von Carsten » Mi 5. Dez 2007, 11:08

Thund3r hat geschrieben:Meine Frage ist nun, ob es erlaubt ist, Verlinkungen zu gc.com zu machen, oder ob das unter das böse spindern fällt... :oops:


Links setzen kannst du, soviel du willst. Nur frage ich mich, wo du "legal" die Daten für deine Filterungen nach z.B. Nachtcaches herbekommen willst.

Thund3r
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Dez 2007, 17:27

Beitrag von Thund3r » Mi 5. Dez 2007, 11:22

Hallo, die Daten werden per XML erstellt, da bei gc.com keine Suche nach Attributen möglich ist(oder nur als Premiummitglied), werd ich wohl die Daten per Hand eintragen müssen. Da dies ja nicht spindern ist, oder doch???, wird dies ein bisschen dauern aber es gibt ja auch nicht soviele Caches zurzeit in Deutschland :D. Desweiteren werd ich erstmal nur ein "kleines" Gebiet adden, um die Reaktion und Änderungswünsche zu berücksichtigen.

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7088
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Beitrag von mic@ » Mi 5. Dez 2007, 11:31

Thund3r hat geschrieben:... aber es gibt ja auch nicht soviele Caches zurzeit in Deutschland :D.

Bezogen auf Nightcaches ist die Liste wirklich überschaubar.
Aber lohnt sich die Mühe? Schließlich gibt es doch schon nightcaching.org !
Und dort kann man auch die Caches in GM sehen, hier eine
Übersicht aus Berlin.
Happy caching, Mic@

geometer42
Geomaster
Beiträge: 767
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von geometer42 » Mi 5. Dez 2007, 11:46

mic@ hat geschrieben:... hier eine
Übersicht aus Berlin.
Happy caching, Mic@


:shock: Diese Übersicht ist ja wohl ein Witz. Von den 8 angegebenen Caches sind 4 archiviert, 2 sind vorübergehend stillgelegt, einer (Michael) kann von den meisten gar nicht gefunden werden und gerade mal 1 Cache ist im Moment findbar. :lol:

Thund3r
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Dez 2007, 17:27

Beitrag von Thund3r » Mi 5. Dez 2007, 11:48

Mein Seite bezieht sich ja nicht nur auf Nachtcaches sondern auch auf andere Sachen, die vielleicht beim Suchen nützlich sein könnten(siehe Auswahlbild).

Bild

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten » Mi 5. Dez 2007, 11:51

Thund3r hat geschrieben:Mein Seite bezieht sich ja nicht nur auf Nachtcaches sondern auch auf andere Sachen, die vielleicht beim Suchen nützlich sein könnten(siehe Auswahlbild).


Und du willst mir jetzt erzählen, dass du die Daten der über 44000 Caches in Deutschland per Hand in deinem XML-File pflegen willst?

Thund3r
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Dez 2007, 17:27

Beitrag von Thund3r » Mi 5. Dez 2007, 11:55

Dafür hab ich mir schon ein Programm erstellt. Ich glaube kein normaler Mensch würde dies ohne ein funktionierendes Programm hinbekommen, oder so eine Aufgabe angehen. :D

Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Beitrag von Fedora » Mi 5. Dez 2007, 12:05

geometer42 hat geschrieben::shock: Diese Übersicht ist ja wohl ein Witz. Von den 8 angegebenen Caches sind 4 archiviert, 2 sind vorübergehend stillgelegt, einer (Michael) kann von den meisten gar nicht gefunden werden und gerade mal 1 Cache ist im Moment findbar. :lol:


Dafür kann aber die Seite nichts... das ist einfach Berlins traurige Bilanz...
Gut, die archivierten könnten mal raus. Keine Ahnung, wie oft das aktualisiert wird. Aber ich glaube, man kann die Leute da anschreiben, wenn einem sowas auffällt.
Bild

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten » Mi 5. Dez 2007, 12:09

Thund3r hat geschrieben:Dafür hab ich mir schon ein Programm erstellt. Ich glaube kein normaler Mensch würde dies ohne ein funktionierendes Programm hinbekommen, oder so eine Aufgabe angehen. :D


Nun ist die Katze aus dem Sack. Und wo kriegt das Programm die Daten her?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder