Von GC auf OC linken?!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Geo_Ludwig

Re: OC-Link ok

Beitrag von Geo_Ludwig » So 30. Dez 2007, 12:49

feinsinnige hat geschrieben:
Geo_Ludwig hat geschrieben:Welche Länder in OC stellen deiner Meinung nach Konkurrenz zu GC dar?


In Polen ist Opencaching.pl recht erfolgreich:

www.Opencaching.pl: Total of active caches: 2268
www.Geocaching.com: Total Records: 402

f


Von welchen Koordinaten gehst du aus, welchen Suchradius?

Werbung:
eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Von GC auf OC linken?!

Beitrag von eigengott » So 30. Dez 2007, 12:54

satanziege hat geschrieben:Fände das auch als Finder angenehm, wenn sich sowas durchsetzen würde ...


Was genau habe ich als Finder davon? Finde ich den Cache damit irgendwie schneller, besser, schöner?

Klingt mir eher nach überflüssigem Datenbankgewurschtel statt Geocaching.

feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 589
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Re: OC-Link ok

Beitrag von feinsinnige » So 30. Dez 2007, 13:01

Geo_Ludwig hat geschrieben:
feinsinnige hat geschrieben:
Geo_Ludwig hat geschrieben:Welche Länder in OC stellen deiner Meinung nach Konkurrenz zu GC dar?


In Polen ist Opencaching.pl recht erfolgreich:

www.Opencaching.pl: Total of active caches: 2268
www.Geocaching.com: Total Records: 402

f


Von welchen Koordinaten gehst du aus, welchen Suchradius?


Ähm, Radien? Nachdem Ungarn und Frankreich schon genannt worden waren, ging ich von Staatsgrenzen aus (hier Polen). Folgst Du den Links in meinem vorhergehenden Posting, kommst Du auf die Seiten der jeweiligen Datenbankbetreiber. Den Angaben muß ich einfach mal Glauben schenken.

f

feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 589
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Re: Von GC auf OC linken?!

Beitrag von feinsinnige » So 30. Dez 2007, 13:09

eigengott hat geschrieben:
satanziege hat geschrieben:Fände das auch als Finder angenehm, wenn sich sowas durchsetzen würde ...


Was genau habe ich als Finder davon? Finde ich den Cache damit irgendwie schneller, besser, schöner?

Klingt mir eher nach überflüssigem Datenbankgewurschtel statt Geocaching.


Da Du die anderen Datenbanken bekanntlich nicht benutzt, wäre eine anderslautende Aussage von Dir auch unglaubwürdig gewesen.
Da Du die anderen Datenbanken bekanntlich nicht benutzt, kannst Du aber auch nicht den Vorteil der Verlinkung erkennen. Es ist nämlich schon sehr praktisch, wenn man vom Cache-Listing in der einen Datenbank zum Cache-Listing in der anderen Datenbank schnell und ohne langes Suchen wechseln kann. :)

f

Geo_Ludwig

Re: OC-Link ok

Beitrag von Geo_Ludwig » So 30. Dez 2007, 13:21

feinsinnige hat geschrieben:
Geo_Ludwig hat geschrieben:
feinsinnige hat geschrieben:
Geo_Ludwig hat geschrieben:Welche Länder in OC stellen deiner Meinung nach Konkurrenz zu GC dar?


In Polen ist Opencaching.pl recht erfolgreich:

www.Opencaching.pl: Total of active caches: 2268
www.Geocaching.com: Total Records: 402

f


Von welchen Koordinaten gehst du aus, welchen Suchradius?


Ähm, Radien? Nachdem Ungarn und Frankreich schon genannt worden waren, ging ich von Staatsgrenzen aus (hier Polen). Folgst Du den Links in meinem vorhergehenden Posting, kommst Du auf die Seiten der jeweiligen Datenbankbetreiber. Den Angaben muß ich einfach mal Glauben schenken.

f


Wenn meine Auswahl von 75 km Suchradius ausgeht, von einem relativ großen Ort von über 1.000 000 Millionen Einwohnern, dann kannst du deine Staatsgrenzeauswahl vergesssen.

Ansonsten ist das wie eigengott schon bemerkt hat, ein Datenbankgewurschtl... jeder kocht sein nationales Süppchen.

Benutzeravatar
TMC
Geomaster
Beiträge: 466
Registriert: Mi 19. Sep 2007, 01:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Von GC auf OC linken?!

Beitrag von TMC » So 30. Dez 2007, 14:36

eigengott hat geschrieben:
satanziege hat geschrieben:Fände das auch als Finder angenehm, wenn sich sowas durchsetzen würde ...

... Finde ich den Cache damit irgendwie schneller, besser, schöner?
Lupenrein rhetorische Frage. :roll:
eigengott hat geschrieben:Klingt mir eher nach überflüssigem Datenbankgewurschtel statt Geocaching.

Leider brauchen wir die Web-Datenbank(en), obwohl es mal auch ohne ging (letter boxing).
eigengott hat geschrieben:...Was genau habe ich als Finder davon? ...
Nach dem Find hilft ein schneller Querlink durchaus den Zeitaufwand für's Loggen zu minimieren - zumindest dem Cacher, der in mehr als einer Datenbank loggen will.
Bild My post is my castle. Bild Bild

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Von GC auf OC linken?!

Beitrag von eigengott » So 30. Dez 2007, 18:38

TMC hat geschrieben:hilft ein schneller Querlink durchaus den Zeitaufwand für's Loggen zu minimieren


Geht das mit Geolog nicht wesentlich einfacher und schneller?

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Von GC auf OC linken?!

Beitrag von radioscout » So 30. Dez 2007, 18:53

eigengott hat geschrieben:Geht das mit Geolog nicht wesentlich einfacher und schneller?

Noch schneller geht es mit Copy&Paste. Einfach bei jedem Log kurz nachschauen, ob der Cache auch bei nc, GPSGames oder oc gelistet ist und das Log dorthin kopieren (bei nc schreibe ich zusätzlich auch noch ein ausführliches Log in .de-Sprache).

Geolog hat den Nachteil, daß man es nur einmal pro Woche nutzen kann denn öfter kann man die dafür erforderliche PQ bei gc nicht abrufen.

Allerdings ist es hervorragend geeignet, um die Caches zu loggen, die erst später bei oc eingetragen werden.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

kruemelmonster
Geomaster
Beiträge: 614
Registriert: Mi 29. Sep 2004, 17:37

Re: Von GC auf OC linken?!

Beitrag von kruemelmonster » So 30. Dez 2007, 19:21

radioscout hat geschrieben:Geolog hat den Nachteil, daß man es nur einmal pro Woche nutzen kann denn öfter kann man die dafür erforderliche PQ bei gc nicht abrufen.


Erklär das bitte mal genauer. :lol:

8|

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » So 30. Dez 2007, 19:26

Geolog (oder war es Ocprop?) benötigt Deine gc-Logs, um diese bei oc eintragen zu können.
Dazu verarbeitet es die "My Finds"-PQ, die nur alle sieben Tage abgerufen werden kann.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder