Von GC auf OC linken?!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Beitrag von Bursche » So 6. Jan 2008, 21:43

Ich habe heute 2 Tradis ausgelegt. In beiden GC-postings habe ich den cache nur kurz in englisch beschrieben und für die deutsche Übersetzung direkt nach OC.de verlinkt.

Der Reviewer hat einen durchgewunken und den anderen blockiert er nun.

Also zeigt sich wieder mal: ein Posting sollte zunächst so gemacht werden, dass es vom reviewer durchgewunken wird. Ketzereien, wie ein link nach OC.de sollte man erst eintragen, wenn der cache öffentlich ist.

Werbung:
Benutzeravatar
TMC
Geomaster
Beiträge: 466
Registriert: Mi 19. Sep 2007, 01:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von TMC » So 6. Jan 2008, 22:01

Bursche hat geschrieben:Der Reviewer hat einen durchgewunken und den anderen blockiert er nun.
Ist er abgelehnt worden? Wenn ja, mit welcher Begründung?
Bild My post is my castle. Bild Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » So 6. Jan 2008, 23:53

Bursche hat geschrieben:Also zeigt sich wieder mal: ein Posting sollte zunächst so gemacht werden, dass es vom reviewer durchgewunken wird. Ketzereien, wie ein link nach OC.de sollte man erst eintragen, wenn der cache öffentlich ist.

Danke für den genialen Tip. Und weil hier keine Reviewer mitlesen, wird er auch in Zukunft immer funktionieren.
Hoffentlich bleibt das so, denn sonst könne gc auch dafür eine Kontrollfunktion installieren.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Beitrag von Bursche » Mo 7. Jan 2008, 07:41

TMC hat geschrieben:Ist er abgelehnt worden? Wenn ja, mit welcher Begründung?

Inzwischen ist er veröffentlicht.

Es waren nur Gängeleien. Zunächst war die Beschreibung zu knapp, denn Geocaching lebe davon, andere an schöne Plätze zu führen und ihnen dies in der Cachebeschreibung vorab mitzuteilen.

Danach musste ich noch erklären, warum der cache gerade hier versteckt wurde und was es besonderes zu sehen gibt.

Also liebe cacher-Kollegen, für nen OC-link solltet ihr schon ein Naturschutzgebiet in der Hinterhand haben und die dort vorkommenden Arten benennen können!

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Mo 7. Jan 2008, 09:46

Bursche hat geschrieben:Es waren nur Gängeleien. Zunächst war die Beschreibung zu knapp, denn Geocaching lebe davon, andere an schöne Plätze zu führen und ihnen dies in der Cachebeschreibung vorab mitzuteilen.

Danach musste ich noch erklären, warum der cache gerade hier versteckt wurde und was es besonderes zu sehen gibt.


Langsam isses aber echt gut. Was denken die sich als nächstes für spinnereien aus? Wer entscheidet ob ein Platz "schön" ist? Oder gibt es jetzt die universelle Geschmacksvorschrift der Reviewer? Mit den Guidelines hat das alles garnichts mehr zu tun, das ist doch nur noch Ego-Trip. An deiner Stelle würde ich Beschwerde bei Groundspeak einlegen. Ein normales Unternehmen würde Mitarbeiter, die sich ständig selbst Regeln ausdenken und die Kunden damit gängeln fristlos feuern.
Bild

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Beitrag von Oliver » Mo 7. Jan 2008, 13:07

radioscout hat geschrieben:Danke für den genialen Tip. Und weil hier keine Reviewer mitlesen, wird er auch in Zukunft immer funktionieren.
Hoffentlich bleibt das so, denn sonst könne gc auch dafür eine Kontrollfunktion installieren.


Du meinst so wie beim nachträglichen ändern der Koordinaten?
Oder doch so wie beim nachträglichen ändern des Cachetyp?

Als ich klein war durfte ich nicht alleine über die Strasse gehen.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 7. Jan 2008, 18:00

Oliver hat geschrieben:Du meinst so wie beim nachträglichen ändern der Koordinaten?
Oder doch so wie beim nachträglichen ändern des Cachetyp?

Genau sowas meine ich. Das konnte man früher beliebig selber ändern.
Jetzt nicht mehr bzw. nur eingeschränkt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder