Trojaner Warnung beim Aufruf von gc.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9645
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnueffler » Do 3. Jan 2008, 10:51

Bekomme auch keine Bilder angezeigt. Virenscanner ist Bitdefender
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Werbung:
Benutzeravatar
Juppix
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Mi 27. Jun 2007, 04:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Juppix » Do 3. Jan 2008, 11:04

Moin, ich zitiere mal McAfee:

The 5198 DAT files have been released early due to a DAT Issue Emergency with the %version% DAT Files.

The reason for this DAT Issue Emergency is a false detection (JS/Exploit-BO) on certain javascript files.

The various 5198 DAT file packages can be found at http://www.mcafee.com/apps/downloads/se ... es/dat.asp

For breaking security information from McAfee® Avert® Labs visit:

McAfee Avert Labs Blog
http://www.avertlabs.com/research/blog


Schöne Grüsse,
Juppix

account_deleted

Beitrag von account_deleted » Do 3. Jan 2008, 11:06

Ist doch aber interessant, dass es nicht nur den Mäck Affen betrifft sondern diverse Virenscanner :?

Benutzeravatar
Juppix
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Mi 27. Jun 2007, 04:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Juppix » Do 3. Jan 2008, 11:10

Naja, da wird jemand am Script gebastelt haben, und zufällig/versehentlich etwas eingebaut haben, was einer bekannten Virus-Signatur entsprach

D0KE
Geocacher
Beiträge: 254
Registriert: So 18. Feb 2007, 15:55

Beitrag von D0KE » Do 3. Jan 2008, 11:32

Hier mit Avira PE und Firefox sehe ich seit heute morgen auch keine Bannerbilder mehr.

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Beitrag von greiol » Do 3. Jan 2008, 11:40

die haben noch ein paar andere probleme mit der seite.

Dreiradcacher

Beitrag von Dreiradcacher » Do 3. Jan 2008, 14:37

Auch wenn wieder keiner auf mir hört...mich für einen Spinner hält oder es ganz einfach nicht glauben kann...hier ist meine Meinung:

1. GC.COM wird wirklich behördlich überwacht.
2. Virenprogramme sind ideal für Hacker. Sie benutzen Schadcodes mit denen sie diese Programme täuschen können und dadurch Zugriff auf den Rechner bekommen.

Ich benutze seit es das Internet gibt (bin ein alter Hase mit BBS, BTX, usw.) kein Virenprogramm und hatte lediglich einmal einen Virus auf dem Rechner, welches aber mein eigenes Verschulden war.

Ansonsten sage ich immer wieder. Skripte, Plug-Ins, usw. so weit wie möglich vermeiden. Java nicht benutzen und keinen Update trauen. Wenn es läuft, läuft es...auch ohne Updates. Fürs Internet (Unternet) einen "alten" Rechner ohne persönliche Daten benutzen. Das heißt, alles andere mit einem extra Rechner ohne Verbindung zum Internet machen. So können Trojaner nichts anrichten, denn alles was sie lesen können ist das was eh öffentlich ist. Und Fernzugriffe kann man mit einer guten Firewall auch verhindern. Bei (störenden) Virenbefall einfach OS neu installieren. Keine Dateien abspeichern die unbekannt sind....auch nicht von Bekannten.

Hätte GC nicht geupdated wären all diese Probleme nicht. Aber nein, es muß ja alles noch schicker und größer werden...und dann muß man auch noch die vorgeschriebenen Schnüffelprogramme unterbringen....und die Sch.... R.....mischen aufgrund des Bekannheitgrades auch noch mit....
Ja..ist schon gut..ich bin schon ruhig. Alte Männer müssen den Mund halten und aus der Schnabeltasse trinken..wer interessert sich schon für deren Weisheiten.. ;)

Benutzeravatar
blackbeard69
Geomaster
Beiträge: 780
Registriert: Do 10. Mai 2007, 20:50
Wohnort: 50354 Hürth

Beitrag von blackbeard69 » Do 3. Jan 2008, 21:09

Vorhin habe ich auch keine Bilder gesehen, gerade eben sind sie wieder da.

Tja, ohne Euch hätte ich doch glatt geglaubt, die bastelten bloß wieder an ihrer Seite...

Thomas
Der Weg ist das Ziel; die Dose der Anlass, ihn zu gehen.

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » Do 3. Jan 2008, 21:29

Homer Jay hat geschrieben:Ist doch aber interessant, dass es nicht nur den Mäck Affen betrifft sondern diverse Virenscanner :?


Ja vor allem sind ja soweit ich weiß McCafe und Kasperle auch nicht umsonst oder? :wink:
Zuletzt geändert von wallace&gromit am Do 3. Jan 2008, 21:29, insgesamt 1-mal geändert.
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun » Do 3. Jan 2008, 21:29

Virenscanner ist Kaspersky labs


Hatte der letztens nicht das Problem mit der Windows command.com und die Datei als Virus erkannt?

Ist ja richtig die command.com als Virus einzustufen, aber ohne die gibt es nun mal leider nicht die klickibunti Bilderchen.

Jaja, mit Linus(x) wär das nicht passiert. Aber dafür brauch man Zeit und mein Siemens S7, ProTool, WinCC und anderes Siemensgedöns läuft nun mal nicht so stabil unter WINE ;)

Gruß

Armin
Bild
Bild
Micros sind doof!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder