Trojaner Warnung beim Aufruf von gc.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » Do 3. Jan 2008, 21:32

whitesun hat geschrieben:
Virenscanner ist Kaspersky labs


Hatte der letztens nicht das Problem mit der Windows command.com und die Datei als Virus erkannt?


Jaja, mit Linus(x) wär das nicht passiert.

Armin


Kasperle hat die Explorer.exe gelöscht!

Auch unter Linux benötigt man einen Virenscanner!
Und zwar dann wenn Linux als Server die angeschlossenen Windows Clients schützen muss! LOL
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder