Professionelle "Veranstalter"-Angebote

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Gesperrt
Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Professionelle "Veranstalter"-Angebote

Beitrag von widdi » Mi 9. Jan 2008, 13:31

Durch einen Beitrag im Muenchen-Brett habe ich mich bemuessigt, das Angebot von "Jochen Schweizer" mal genauer anzusehen.

Region: Muenchen bzw. Friedrichshafen, Bodensee
Preis: 49 Euro
Gruppen von bis zu 3 Personen
max. 30 Personen, also 10 Gruppen
Preisgeld "500 Euro", welches sich die schnellste Gruppe teilt
3-4h

Vorraussetzung:
18, gute koerperliche Verfassung, keine gesundheitsbedingten Einschraenkungen
Outdoorkleidung und eigene Lebensmittelversorgung

Deren Leistung:
1 GPS pro Gruppe
Tour
Preisgeld

Jetzt stelle ich mir die Frage - wie wuerden Profis abschliessen? Wenn ich da alleine an 3, 4 Leute aus Muenchen denke - wenn die zusammen losziehen (von mir aus getarnt mit eben fremden GPS).. haetten da eigtl "Normalsterbliche" noch eine Chance? Die waeren ja mit dem GPS schon weg, waehrend die anderen noch die Bedienungsanleitung studieren (es sei denn, die geben Geko 101 aus - damit verirrt sich jeder *g*)

Damit das Preisgeld reinkommt, brauchen sie 10 Personen Minimum. Das heisst wenn "wir" 9 Personen stellen, waere es dank 3er Teams moeglich keinen "Verlust" zu machen.
Zudem frage ich mich, was die an Anforderungen stellen. Kletterausruestung gibts wohl keine, Gummistiefel, Badezeug und Schlauchboot lese ich jetzt auch erst mal nicht.

Und so hart koennen doch deren Stationen nicht sein, wie wir uns die teilweise ausdenken.

Waer doch echt mal ein Versuch wert, sich deren "Angebot" mal anzusehen *gruebel*

Vor allem.. die muessen ja mehrere Strecken machen. Nur mit einer Strecke je Veranstaltungsort kommen die sicher nicht aus.

Ich denke mal, dass denen der Spass etwas verleidet wird, wenn da "Profis" auftauchen :roll:


*ernsthaftueberTeilnahmenachdenktegalwasdieVoraussetzungenangeben*
BildBild

Werbung:
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Professionelle "Veranstalter"-Angebote

Beitrag von Windi » Mi 9. Jan 2008, 13:53

widdi hat geschrieben:Jetzt stelle ich mir die Frage - wie wuerden Profis abschliessen? Wenn ich da alleine an 3, 4 Leute aus Muenchen denke - wenn die zusammen losziehen (von mir aus getarnt mit eben fremden GPS).. haetten da eigtl "Normalsterbliche" noch eine Chance?

Wenn Du nicht gerade das Team-München der letzten Stadtmeisterschaft nimmst. :oops:
Da haben wir uns wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert.

Ich würde auf einen Sieg nicht wetten. Oft ist es so, dass gerade die Anfänger viel Glück haben und manche Station als erster in einer erfahrenen Gruppe entdecken.
Bild

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » Mi 9. Jan 2008, 14:29

Das war ja von Cachern fuer Cacher :-)
ich sage ja.. mehrere Leute ins Rennen schicken *g*

Ich lasse auch manchmal Muggel fuer mich suchen.. ist witzig und recht fix. Die sind noch nicht so "verblendet" *g*

Es waere mal nett, einen Teilnehmer vo so einer Aktion zu hoeren, um was es geht

Baeume und Waende beklettern geht ja wohl nicht aus haftungsrechtlichen Gruenden - es sei denn, die legen Dir noch ein Papier vor
BildBild

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Professionelle "Veranstalter"-Angebote

Beitrag von greiol » Mi 9. Jan 2008, 19:53

Windi hat geschrieben:Wenn Du nicht gerade das Team-München der letzten Stadtmeisterschaft nimmst. :oops:
Da haben wir uns wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert.
ach was. ihr wart gut drauf und das zählt auch nicht zu knapp.

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Los Muertos » Mi 9. Jan 2008, 22:23

Wäre doch mal lustig..... :D

Ich glaube wenn die das spitz kriegen, steht dann als Kleingedrucktes" Teilnahmeberechtigt alle ab 18, welche noch keinerlei Geocaching Erfahrung haben".... :lol: :lol: :lol:
Bild Bild Bild

Fredi
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 09:14
Wohnort: 46049 Oberhausen

Re: Professionelle "Veranstalter"-Angebote

Beitrag von Fredi » Sa 12. Jan 2008, 13:23

widdi hat geschrieben:Durch einen Beitrag im Muenchen-Brett habe ich mich bemuessigt, das Angebot von "Jochen Schweizer" mal genauer anzusehen.


Da muss man aber doch bestimmt am Bungee-Seil hängen....während des Cachens...
:lol:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder