DataMatrix in Geocaching

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

shick_schak
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:21
Wohnort: Rödelheim Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

DataMatrix in Geocaching

Beitrag von shick_schak » Sa 12. Jan 2008, 19:47

:arrow: in der letzten paar Tagen auf die Idee gekommen ein mysteriöse Cache logen die Mann nur mit DataMatrix verfolgen kann. schau mal hier

hat jemanden schon mal ein DataMatrix code beim Cache-suchen gesehen?

Bitte um eure Meinung ! :idea:

Danke !
To put a stumbling block in someone´s way


Bild

Werbung:
ime
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: So 4. Mär 2007, 18:35

Beitrag von ime » Sa 12. Jan 2008, 20:01

Why not. But please have someone check your cache description (should you plan to do it in German).

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Sa 12. Jan 2008, 20:02

Es gibt schon min. einen.

Den zu nennen wäre aber ein Spoiler.

Ob sowas noch freigegeben wird?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

cyberberry
Geomaster
Beiträge: 596
Registriert: So 6. Mai 2007, 22:21
Wohnort: N48.9135° E008.98492°
Kontaktdaten:

Beitrag von cyberberry » Sa 12. Jan 2008, 20:03

Vielleicht bin ich auch nur zu müde, zu alt oder zu doof, aber kannst du das bitte nochmal so schreiben, dass ich es auch verstehe? :roll:

Bevor du fragst, ja, ich weiß was ein DataMatrix ist, wir verwenden das bei der Arbeit jeden Tag.

shick_schak
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:21
Wohnort: Rödelheim Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von shick_schak » Sa 12. Jan 2008, 20:07

radioscout hat geschrieben:Es gibt schon min. einen.

Den zu nennen wäre aber ein Spoiler.

Ob sowas noch freigegeben wird?



I thing when it comes to the final stages of planning it, it will be on both languages.

but that makes it harder. that means on the 2D Matrix is the no. of letter are limited.
To put a stumbling block in someone´s way


Bild

shick_schak
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:21
Wohnort: Rödelheim Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von shick_schak » Sa 12. Jan 2008, 20:11

Sorry the answer was for " ime "
To put a stumbling block in someone´s way


Bild

Benutzeravatar
ScandinavianMagic
Geomaster
Beiträge: 822
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 21:07
Wohnort: WN, BaWü
Kontaktdaten:

Re: DataMatrix in Geocaching

Beitrag von ScandinavianMagic » Sa 12. Jan 2008, 20:51

shick_schak hat geschrieben:hat jemanden schon mal ein DataMatrix code beim Cache-suchen gesehen?


Ja, allerdings war die direkt in der Cachebeschreibung eines Mystery, insofern war man da nicht so auf das passende Mobil-Equipment angewiesen.
Habe sowas aber auch schon für den Outdoor-Gebrauch in Erwägung gezogen, Fotohandys sind ja nun nicht mehr so exotisch.
Solang die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Beitrag von London Rain » Sa 12. Jan 2008, 20:57

Die Software dafür aber schon.
Bild

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: DataMatrix in Geocaching

Beitrag von greiol » Sa 12. Jan 2008, 20:59

ScandinavianMagic hat geschrieben:Habe sowas aber auch schon für den Outdoor-Gebrauch in Erwägung gezogen, Fotohandys sind ja nun nicht mehr so exotisch.
mir ist nicht ganz klar wie da ein fotohandy ins spiel kommt. aber solange in der cachebeschreibung steht, dass man eins braucht, soll es mir wurscht sein.

Benutzeravatar
ScandinavianMagic
Geomaster
Beiträge: 822
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 21:07
Wohnort: WN, BaWü
Kontaktdaten:

Re: DataMatrix in Geocaching

Beitrag von ScandinavianMagic » Sa 12. Jan 2008, 21:15

greiol hat geschrieben:
ScandinavianMagic hat geschrieben:Habe sowas aber auch schon für den Outdoor-Gebrauch in Erwägung gezogen, Fotohandys sind ja nun nicht mehr so exotisch.
mir ist nicht ganz klar wie da ein fotohandy ins spiel kommt. aber solange in der cachebeschreibung steht, dass man eins braucht, soll es mir wurscht sein.


http://mobile-tagging.blogspot.com/2007/06/was-ist-mobile-tagging.html

Ok, man kann es auch mit 'ner normalen Kamera knipsen und am PC lösen, aber ist vermutlich für Geocaching eher unpraktisch.
Solang die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder