Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache-Vortrag

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Salesha
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Do 12. Apr 2007, 16:05

Beitrag von Salesha » Mi 16. Jan 2008, 00:47

ja, vielen dank, dann werd ich da mal weiterschauen!

zu der arbeit: hmmm... ein 11-seitiger artikel, von 2 "government employees", basierend auf 2 büchern, die nichts mit cachen zu tun haben, einigen zeitungsartikeln, und der gc.com seite.
viele der seiten sind durch datensammlungen eingenommen, der reine textteil ist nicht so groß.
das ist ne masterarbeit? und die daten in den ersten seiten sind auch etwas veraltet...

schade, doch eher nicht brauchbar... aber okay, ich gebe mich geschlagen, es gibt wissenschaftliche literatur...
Make it idiotproof and somebody will make a better idiot!

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 16. Jan 2008, 00:48

In diesem und dem Blauen Forum (forums.groundspeak.com) wurde mehrfach um Hilfe für Diplomarbeiten gefragt. Meistens ging es um Befragungen von Cachern.
Evtl. kann Dir einer von denen seine bisherigen Arbeiten zur Verfügung stellen?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Salesha
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Do 12. Apr 2007, 16:05

Beitrag von Salesha » Mi 16. Jan 2008, 00:54

eigengott hat geschrieben:
Salesha hat geschrieben:Aber vielen Dank, wie und wo hast du die gefunden?
"geocaching masters thesis", der Rest folgt durch vollständige Ergoogelung.
Dann hab ich ein anderes google: http://www.google.de/search?hl=de&clien ... uche&meta=
Make it idiotproof and somebody will make a better idiot!

HHL

Beitrag von HHL » Mi 16. Jan 2008, 01:32

Salesha hat geschrieben:
eigengott hat geschrieben:
Salesha hat geschrieben:Aber vielen Dank, wie und wo hast du die gefunden?
"geocaching masters thesis", der Rest folgt durch vollständige Ergoogelung.
Dann hab ich ein anderes google: http://www.google.de/search?hl=de&clien ... uche&meta=
paranthese entfernen.

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Mi 16. Jan 2008, 10:04

Salesha hat geschrieben:da ich keinerlei Anhaltspunkte finde, weitere Literatur zu bekommen
:shock: :shock: :shock:
Ich bin doch extrem verwundert - sicher, daß es die richtige Wahl von dir war zu studieren? Wie bist du bloß dahin gekommen wo du jetzt bist, wenn du nicht mal eine simple Literaturrecherche durchführen kannst? Mit ca. 1 Minute Aufwand unter Nutzung der einschlägigen Literatur-Datenbanken bekomme ich mehrere hundert Quellen ausgeworfen. - seufz, ich wünschte so viele Quellen würde ich bei meiner täglichen Arbeit in so kurzer Zeit finden...
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
Salesha
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Do 12. Apr 2007, 16:05

Beitrag von Salesha » Mi 16. Jan 2008, 10:12

ja, danke, ich habe bisher (9 semester) meinen schnitt von 1,3 halten können. scheinbar war es wirklich die richtige entscheidung!

und welche literaturdatenbanken hast du denn genutzt? und viele haben nämlich als schlagwort "geocaching" angezeigt, allerdings dann nur in der autorenbeschreibung. ich habe selbst als prakti ein halbes jahr an einer solchen datenbank mitgeschrieben.

und auch die 1300 hits bei google haben bisher (400-420) nur ein halb brauchbares ergebnis geliefert!
Make it idiotproof and somebody will make a better idiot!

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Mi 16. Jan 2008, 10:28

Salesha hat geschrieben:und auch die 1300 hits bei google haben bisher (400-420) nur ein halb brauchbares ergebnis geliefert!
Was willst Du denn noch mehr??? Das ist doch eine hervorragende Ausbeute.
Ich wünschte z.B. ich hätte nach mehreren Wochen mit Unterstützung von Fachbibliothekaren nur eine einzige Quelle zu dem einen oder anderen Thema gefunden.

Vergiss das "normale" Google. Mache weiter mit scholar.google.com bzw. .de, (360 Treffer, auf eine weitere Auswertung habe ich verzichtet)

web of science: 1 Treffer
compendex: 3 Treffer
Current Contents Connect: 1 Treffer
GeoRef: 4 Treffer
Inspec: 1 Treffer
davon 8 unterschiedliche Treffer
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Beitrag von eigengott » Mi 16. Jan 2008, 10:54

Weitere 5 Minuten Suche liefern sogar was zum Thema ANT passendes: http://portal.acm.org/citation.cfm?id=1178477.1178540

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder