Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Club der Microcacheverächter

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7888
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Beitrag von Zappo » Sa 22. Mär 2008, 19:09

HNXfindNix hat geschrieben: Aber der Trend geht eben schon zu sinnlos hingeworfenen Filmdosen, nur damit eben eine da liegt.
Diesen Trend sehen zur Zeit viele. Und der Unmut über das "Sinnlose" resp. Uninteressante/ Nicht liebevolle..... nennt es wie Ihr es wollt.... ist auch der einzige Sinn der Diskussion - und nicht die Größe der Dose. So gesehen ist natürlich der Titel des Freds nicht genau treffend.

Z.

Werbung:
thofol
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 12:52
Wohnort: Tauberfranken

Beitrag von thofol » Sa 22. Mär 2008, 19:11

HNXfindNix hat geschrieben:Im übrigen muß Micro nicht gleich Müll sein, es gibt Locations, da passen halt keine grossen Dosen hin obwohl sie sehenwert sind.
Aber der Trend geht eben schon zu sinnlos hingeworfenen Filmdosen, nur damit eben eine da liegt. Dies gibt allerdings nur meine persönliche Meinung wieder, die natürlich wie jede andere Meinung hier im Forum sicher auch regional geprägt sein dürfte.
Das unterschreibe ich zu 100 Prozent!

Im Übrigen: 20 Hanseln? Hm, es sind ja nicht die einzigen Cacher in D, die diese Ansicht vertreten (21 mit HNXfindNix). Ich sprach nämlich davon, dass diese Ansicht die Tendenz bei dem Event am letzten Donnerstag war...

Cacheempfehlungen in den Regionalforen ist ne gute Idee. Da muss man allerdings bloß wieder aufpassen, dass sich nicht früher oder später wieder die Moralapostel (Stichwort LP) berufen fühlen... Aber das ist wieder ein anderes Thema.
Bild

Wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gegessen ist, werdet Ihr merken.... dass Ihr irgend etwas verwechselt habt.

Benutzeravatar
Carnosaurus
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Di 27. Nov 2007, 00:01
Wohnort: 13435 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Carnosaurus » Sa 22. Mär 2008, 19:22

Zappo hat geschrieben:
HNXfindNix hat geschrieben: Aber der Trend geht eben schon zu sinnlos hingeworfenen Filmdosen, nur damit eben eine da liegt.
Diesen Trend sehen zur Zeit viele. Und der Unmut über das "Sinnlose" resp. Uninteressante/ Nicht liebevolle..... nennt es wie Ihr es wollt.... ist auch der einzige Sinn der Diskussion - und nicht die Größe der Dose. So gesehen ist natürlich der Titel des Freds nicht genau treffend.

Z.
Das Problem würde sich wohl durch ein Bewertungssystem bei GC entschärfen.

Alternativ wäre auch eine Negativbookmarklist bei GC evtl. sinnvoll:

Ich selbst habe eine (öffentliche) Bookmarkliste empfehlenswerte Mikros angelegt, wie wäre es denn, eine Liste uninteressanter Mikros (mit Begründung) anzulegen? So gäbe es zumindestens einen Hinweis, ob der Cache sehenswert oder nicht ist.

Ich selbst bin mir noch uneins, ob ich eine solche Liste anlegen sollte - wie sieht der Rest das?

Gruß,
Mark
BildBildBild

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Sa 22. Mär 2008, 19:29

Carnosaurus hat geschrieben:Alternativ wäre auch eine Negativbookmarklist bei GC evtl. sinnvoll:

Ich selbst habe eine (öffentliche) Bookmarkliste empfehlenswerte Mikros angelegt, wie wäre es denn, eine Liste uninteressanter Mikros (mit Begründung) anzulegen? So gäbe es zumindestens einen Hinweis, ob der Cache sehenswert oder nicht ist.

Ich selbst bin mir noch uneins, ob ich eine solche Liste anlegen sollte - wie sieht der Rest das?

Gruß,
Mark
Die Diskussion hatten wir hier schon mal vor ca. 2 Jahren. Ergebnis war, dass Groundspeak Negativlisten nicht gestattet. (Kam die Antwort von °?)
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » Sa 22. Mär 2008, 19:33

Christian und die Wutze hat geschrieben:
Carnosaurus hat geschrieben:Alternativ wäre auch eine Negativbookmarklist bei GC evtl. sinnvoll:

Ich selbst habe eine (öffentliche) Bookmarkliste empfehlenswerte Mikros angelegt, wie wäre es denn, eine Liste uninteressanter Mikros (mit Begründung) anzulegen? So gäbe es zumindestens einen Hinweis, ob der Cache sehenswert oder nicht ist.

Ich selbst bin mir noch uneins, ob ich eine solche Liste anlegen sollte - wie sieht der Rest das?

Gruß,
Mark
Die Diskussion hatten wir hier schon mal vor ca. 2 Jahren. Ergebnis war, dass Groundspeak Negativlisten nicht gestattet. (Kam die Antwort von °?)
Dann leg ne Bookmarkliste "einfache mikros" an oder so was in der Art!
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7888
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Beitrag von Zappo » Sa 22. Mär 2008, 19:36

Carnosaurus hat geschrieben:wie wäre es denn, eine Liste uninteressanter Mikros (mit Begründung) anzulegen? So gäbe es zumindestens einen Hinweis, ob der Cache sehenswert oder nicht ist.
Naja, also ich befürchte da dann einen Klein"krieg" so a la" haust Du meinen Mikro, hau ich Deinen Mikro", da natürlich so eine Liste nur den Eindruck eines Einzelnen - oder einigen Wenigen widerspiegelt. Übrigens mag m.W. GC keine Negativlisten. Und die Liste würde natürlich auch sehr lang
:lol: :lol: :lol:

Vielleicht wäre es besser, sich doch mal gemeinschaftlich auf ein paar "Hinweise an Newbies" zu einigen, in welchen man an einen gewissen Unterhaltungswert von Caches appelliert.

Z.

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Beitrag von ElliPirelli » Sa 22. Mär 2008, 19:38

Ne Negativliste fänd ich auch blöd.

Wenn ich ne lange Autobahnfahrt mit nem Leitplanken- oder sonstwas Micro unterbrechen kann, find ich das klasse.
Zwar gehört der in die Kategorie langweilig und dahingeschmissen, aber er freut mich doch, wenn ich ihn loggen darf. Er soll ja schnell zu finden sein, denn ich will ja meine Fahrt nicht stundenlang unterbrechen...

Und jeder von uns wär wohl sauer, wenn sein Cache aus was immer für Gründen auf dieser Liste landet. Jaja, hab schon mitbekommen, daß es sie nicht geben darf.

Es ist halt immer Ansichtssache.
Wenn ich keine LPs mag, weil ich mit meinen PreTeen Kindern cachen geh, heißt das ja nicht, das die blöd sind. Nur ich mach sie nicht.
Wer keine stundenlange Wanderung mit Rechenaufgaben mag, wird kaum solche Caches in Angriff nehmen.

Hier gilt, wie bei allem, Leben und Leben lassen.

(Irgendwie kommt es mir grad vor, als ob das alles schon mal gesagt wurde, ich hör jetzt auf...)

Gruß, ElliPirelli
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
Colin
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 16:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Colin » Sa 22. Mär 2008, 20:05

Christian und die Wutze hat geschrieben:Die Diskussion hatten wir hier schon mal vor ca. 2 Jahren. Ergebnis war, dass Groundspeak Negativlisten nicht gestattet. (Kam die Antwort von °?)
Na da gehen die Reviewer ja mit gutem Vorbild voran ;)

HNXfindNix
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: Do 1. Sep 2005, 10:49
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von HNXfindNix » Sa 22. Mär 2008, 20:23

Carnosaurus hat geschrieben: wie wäre es denn, eine Liste uninteressanter Mikros (mit Begründung) anzulegen?
Ich glaube andersrum wäre einfacher mit ner Positiv-Liste.
Sonst würden sich die Groundspeak-Festplatten wegen Überfüllung verheddern :twisted:
Bei mir in der Ecke wäre das Anlegen einer Negativ-Liste schon ein Fall für eine 400Euro-Kraft :D
Und..., wer mag schon solche Riesenlisten lesen oder gar auswerten?

Das mit Abstand Beste wäre ein Bewertungsfeature bei GC, vielleicht kommt das ja irgendwann mal...

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Beitrag von ElliPirelli » Sa 22. Mär 2008, 20:31

HNXfindNix hat geschrieben:Das mit Abstand Beste wäre ein Bewertungsfeature bei GC, vielleicht kommt das ja irgendwann mal...
Und was sind bitte die Logs?
Da hast Du doch schon Dein Bewertungssystem, schön deutlich in Worten der Finder.
Brauchst Du jetzt noch ein Notensystem von 1 bis 10?

Gruß, ElliPirelli
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Antworten