Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spoilerfachleute in Dortmund

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

awema
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 10:50
Wohnort: 47533

Beitrag von awema » Mo 11. Feb 2008, 14:48

Ärgerlich wird die Sache wirklich dann, wenn aufgrund der Bilder caches gemuggelt werden - denn da stoßen ja nicht nur "echte" cacher mit Ehre im Leib drauf ...
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Roli_29
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 18:38
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Roli_29 » Mo 11. Feb 2008, 14:56

Was passiert wenn man einen Deiner Caches geloggt hat:
Darf man dann einen Öltanker steuern oder am offenen Herzen operieren?
Deshalb sind "ermogelte" Find Logs wohl so schlimm!
Bei soviel Weissheit muss ich mich geschlagen geben! :D

Also viel Spaß weiterhin beim cachen und spoilern! :twisted: Hauptsache Caches, ob Micros oder Regulars, oder Tradis oder Multis werden gefunden! :twisted: Jeder wie er will!

Gruß Roland
Lieber ein sauberer Micro am Fallrohr, als ein dreckiger Regular in versifften Tüten im Wald!

Benutzeravatar
Grauer Star
Geowizard
Beiträge: 1411
Registriert: So 3. Dez 2006, 13:45
Wohnort: 55411 Bingen Mäuseturm
Kontaktdaten:

Beitrag von Grauer Star » Mo 11. Feb 2008, 16:41

Don Cerebro hat geschrieben:Leute: Das ganze ist immer noch ein Spiel! Vergesst das mal nicht immer wieder.

Gruß
Heiko
unterschreib ! 8)

der zweitHeiko :mrgreen:
Grüße aus Bingen,
Mahatma Grauer Star der Beleuchtete aka Sturnus Canus, bekannt aus Funk & Fernsehen
Bild Bild

gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Beitrag von gartentaucher » Mo 11. Feb 2008, 16:50

Ich finde es schon erstaunlich, welche Einstellung manche Geocacher haben.
Ich habe mir angewöhnt, die statistikgeilen Abkürzer, stundenlang vorher per Google und Karten das Finale Ausknobler, gleich mit dem Auto zum Finale Fahrer, nach 0,5 sec. Suche sofort den Vorfinder Anrufer ... konsequent zu ignorieren. Das erleichtert mein Leben ungemein. Aufregen über Idioten, die ich nicht ändern kann, bringt mir nur Magengeschwüre, ändert aber nichts an der Sache.

Ansonsten bin ich mit dir einer Meinung.
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

JamesDoe
Geomaster
Beiträge: 518
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 20:48
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Kontaktdaten:

Beitrag von JamesDoe » Mo 11. Feb 2008, 17:46

TantchensOnkelchen hat geschrieben:Nun ja,

da Ma... und Kla... mit ihrem Webdesign ja wohl Geld verdienen (wollen), wären ihre Kunden sicher entzückt über so viel Freundlichkeit, die die beiden an den Tag legen...

Wobei die Referenzliste ja ein wenig mager aussieht.

;-)

Viele Grüße
Onkelchen
Jau - vor allem da die sich dann noch wundern wie ich auf diese Seite gestossen bin. Weil ist ja eine private Gallery. Ich habe auch private Gallerien - und damit die Spider bei mir nichts zu haben, sperre ich die mittels robot.txt aus. Mir scheint das dieser Firma solche gefährlichen Kunstgriffe gänzlich unbekannt waren.

Drauf gestossen bin ich, weil ich einen Begriff gesucht habe der zu zwei Caches passt. Einmal zu dem für den ich gesucht habe, und zum anderen zu einem der dort gespoilert wurde.

Gruß aus Godesberg

Jens
Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky (1890-1935)

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5777
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Beitrag von hustelinchen » Mo 11. Feb 2008, 18:04

DocW hat geschrieben:im englischen heisst es Standart.
Korinthenkackmodus ein: und hier in Deutschland heißt heißt immer noch heißt. Korinthenkackmodus aus.

Konnte ich mir einfach nicht verkneifen. Sorry fürs OT.
Herzliche Grüße
Michaela

JamesDoe
Geomaster
Beiträge: 518
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 20:48
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Kontaktdaten:

Beitrag von JamesDoe » Mo 11. Feb 2008, 18:07

Don Cerebro hat geschrieben:Hmmm.....
Nachdem ich auch als Reviewer über dieses Husarenstück in Kenntnis gesetzt wurde:
Naja, zumindest semioffiziell, nicht zuletzt deshalb habe ich die Emailadresse gewählt die ich gewänhlt habe :wink:
Don Cerebro hat geschrieben:Warum sollen die beiden nicht ihre Gallery online stellen?
Jeder kann doch das Hobby so leben, wie er will. und solange die Spoilerbilder nicht direkt im Cachelog stehen, sehe ich da auch kein Problem.
Naja, zumindest wird hier ja in sehr massiver Weise den Owner der Caches der Spass genommen.
Don Cerebro hat geschrieben:Denn: Ob ich jetzt die Dose in der Natur suche oder per Google vorab suche, ob es im Internet vielleicht(!) etwas gibt, wo ich Infos über den Cache finde, gibt sich nicht viel. Beides ist eine Suchleistung.
Ich gestalte meine Caches so, dass mit googlen da nicht viel ist, Du kannst ja gerne mal bei meinen Multis die Beschreibungen und die Waypoints abgleichen. Da gibt es nichts vorher zu ermitteln, da keiner weiß was kommt.
Don Cerebro hat geschrieben:Klar würde es mir als Owner stinken, wenn jemand meinen Cache abkürzt oder quasi vorgekaut bekommt, aber dann müßte ich auch jeden Telefonjoker oder Besuch von Cache-Teams verbieten.
Sehr sogar - bei meinen einfachen Tradis habe ich da kein Problem mit. Bei meinen Multis schon - denn da gehört auch die Dose am Ende als Gimick dazu. Die Überraschung geht aber verloren wenn man die im Internet bereits erkennen. Wenn sich dann noch jemand wie Holger (iamon) sehr viel Mühe mit dem Versteck macht, und man dann dank der Gallerie nicht nur das Rätsel nicht mehr zu lösen braucht, sondern vor Ort auch mit einem Griff die Dose findet, ist das schon eine Schweinerei.

Telefonjoker sind in Ordnung wenn sie nicht bei jeder kleinsten Schwierigkeit genutzt werden.

Gruß aus Godesberg

Jens
Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky (1890-1935)

HHL

Beitrag von HHL » Mo 11. Feb 2008, 18:11

hustelinchen hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:im englischen heisst es Standart.
Korinthenkackmodus ein: und hier in Deutschland heißt heißt immer noch heißt. Korinthenkackmodus aus.

Konnte ich mir einfach nicht verkneifen. Sorry fürs OT.
und im englischen heißt es natürlich: standard mit d.
keine ahnung, aus welchen kreisen wulf seine infos bezieht. :wink:

Happy Hunting – The Old Fashioned Way

nb: fettung im zitat von mir.

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Mo 11. Feb 2008, 18:11

hustelinchen hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:im englischen heisst es Standart.
Korinthenkackmodus ein: und hier in Deutschland heißt heißt immer noch heißt. Korinthenkackmodus aus.

Konnte ich mir einfach nicht verkneifen. Sorry fürs OT.
Nur in deiner kleinen Welt.
Ich schreibe fast nie ein eszett, weil es zu selten auf der Tastatur ist, die ich vor mir habe.
inactive account.

JamesDoe
Geomaster
Beiträge: 518
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 20:48
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Kontaktdaten:

Re: Spoilerfachleute in Dortmund

Beitrag von JamesDoe » Mo 11. Feb 2008, 18:11

dl1nux hat geschrieben:Wer nicht hören will soll fühlen. Einfach alle ihre Found-Logs löschen, denn du als Cachelisting owner hast das Recht dazu. Alle anderen betroffenen owner sollten das auch machen.
Wenns wirklich alle machen würden wäre es schon fast witzig. Ansonsten nur eine billige Retourekutsche, die nur noch mehr Ärger herauf beschwört. Denn im Gegensatz zu anderen Situationen wo man eventuell meint das ein Finder nicht vor Ort war und nur Online geloggt hat um Punkte zu sammeln, ist hier der Fund wohl recht unzweifelhaft.

Gruß aus Godesberg

Jens
Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky (1890-1935)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder