Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache für 210 EUR

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

dasTantchen
Geomaster
Beiträge: 416
Registriert: Di 12. Sep 2006, 10:32
Wohnort: Nattheim, Ba-Wü

Beitrag von dasTantchen » Di 12. Feb 2008, 08:16

Chewy75 hat geschrieben:Luft aus den Reifen lassen kann auch Wunder wirken.
Wenn du (wie mein Onkelchen) einen Kompressor mit dabei hast ist das kein Problem...

Grinsend,
Tantchen

Werbung:
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Di 12. Feb 2008, 08:38

jensileinchen hat geschrieben:dito - nur positives vom adac zu berichten. sowohl schon privat genutzt als auch auf dienstreisen mit leih- und firmenfahrzeugen. als + mitglied bisher nie irgendwelchen grund zur beanstandung gehabt ...
An mir haben die auch noch nicht viel verdient.

Kein Wunder, bei unserem Fuhrpark... :oops:
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

zwergbaum
Geomaster
Beiträge: 350
Registriert: Sa 10. Jul 2004, 20:18
Wohnort: Jülich

Beitrag von zwergbaum » Di 12. Feb 2008, 08:43

Christian und die Wutze hat geschrieben: Kein Wunder, bei unserem Fuhrpark... :oops:
Habt ihr denn die H Kennzeichen endlich beantragt????
Sei nie zu ängstlich etwas Neues auszuprobieren. Denke daran: Ein Amateur baute die Arche. Profis bauten die Titanic.
Bild

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil » Di 12. Feb 2008, 09:55

Christian und die Wutze hat geschrieben:
jensileinchen hat geschrieben:dito - nur positives vom adac zu berichten. sowohl schon privat genutzt als auch auf dienstreisen mit leih- und firmenfahrzeugen. als + mitglied bisher nie irgendwelchen grund zur beanstandung gehabt ...
An mir haben die auch noch nicht viel verdient.

Kein Wunder, bei unserem Fuhrpark... :oops:
Kommt mir bekannt vor...

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil » Di 12. Feb 2008, 09:56

zwergbaum hat geschrieben:Habt ihr denn die H Kennzeichen endlich beantragt????
Noch 12, 12 bzw. 16 Jahre...
Aber da hab ich eh keine Chance drauf, weil die Fahrzeuge dann seriennah oder nur "zeitgenössisch" modifiziert sein dürfen. Das haut nicht hin.

Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Beitrag von Sejerlänner » Di 12. Feb 2008, 11:13

BlueGerbil hat geschrieben:.... oder nur "zeitgenössisch" modifiziert sein dürfen. Das haut nicht hin.
Wie wäre denn die Definition für "zeitgenössisch" :?:

Imho darf doch alles zur Produktionszeit des Fahrzeuges übliche
Zubehör verwendet werden.
Somit wäre die blaue Gerbil-Kutsche doch "zeitgenössisch"
Liebe Grüße
Sejerlänner

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil » Di 12. Feb 2008, 11:16

Sejerlänner hat geschrieben:
BlueGerbil hat geschrieben:.... oder nur "zeitgenössisch" modifiziert sein dürfen. Das haut nicht hin.
Wie wäre denn die Definition für "zeitgenössisch" :?:

Imho darf doch alles zur Produktionszeit des Fahrzeuges übliche
Zubehör verwendet werden.
Somit wäre die blaue Gerbil-Kutsche doch "zeitgenössisch"
Zeitgenösisch meint "als die Karre gebaut wurde", wenn ich das richtig verstehe - das wäre 1990. Er soll aber Ende des Jahres z.B. Getriebe und Achsen aus einem 2007er bekommen. Die Winde, die Ramme, der Alu-Dachträger, der Xenon-Scheinwerfer - back in 1990? Ich glaub nicht, das das mal klappen wird - aber schaun wir mal, ich will die Kiste ja noch die nächsten 20 Jahre behalten...

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnueffler » Di 12. Feb 2008, 13:04

Ich bin auch schon mehrfach stecken geblieben.

Einmal auf der Schwäbischen Alb, wurde ich dann von einem Cacher mit Traktor befreit

Und das andere mal bei Kassel hat mich dann die Feuerwehr kostenlos aus dem Schlamm gezogen.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

TantchensOnkelchen
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Di 17. Okt 2006, 11:41

Beitrag von TantchensOnkelchen » Di 12. Feb 2008, 13:38


Vorallem die Damenundherren Geländewagenfahrer! Allrad rein und es der Wiese mal so richtig gezeigt. :wink:


Ich erlaube mir hierzu das Zitat eines Naturschutzmitarbeiters in einer ähnlichen Diskussion:


----------------------------


Tonnenweise Streusalz auf den Straßen ?
Quadratkilometerweise zubetonierte und versiegelte Flächen ?
Jede kleine Ortsverbindung breit asphaltiert ?
Jeder kleine Bach kanalisiert und zubetoniert ?

ICH brauche das nicht.

ICH kann auf schneebedeckten Straßen fahren.
ICH kann mit naturbelassenen Wegen umgehen.
ICH komme mit Wasserdurchfahrten klar.

ICH kann im Einklang mit der Natur leben !!!

Ich fahre einen Offroader.


Wie oft muss ich daran denken auf dem Weg in meine Beobachtungs- und Pflegereviere bei meiner Arbeit für den Naturschutz.

Wie oft schaudert mich der Gedanke, dass auch diese Flächen zubetoniert würden, nur damit angeblich sparsame, angeblich umweltfreundliche Fahrzeuge fahren können.



NEIN. Ich bin Naturfreund und naturschutzengagiert. Deswegen fahre ich ein Fahrzeug für das nicht jeder Meter zugepflastert werden muss !


Gruß
Der Naturfreund.

----------------



Zitat Ende.

Viele Grüße
Onkelchen
Zwei Starrachsen, vier Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS ...

KrasserMann
Geomaster
Beiträge: 399
Registriert: Di 20. Jun 2006, 10:27
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von KrasserMann » Di 12. Feb 2008, 13:44

Irgendwie ist beides Krank!

Es muss auch berreiche geben wo eben nicht mit dem Auto hingegurkt wird.

OK, wenn Waldarbeiter Baumstämme aus dem Wald holen müssen von mir aus.

Aber Förster/Jäger auf dem Weg zum gehege oder auf den hochsitz können auch zu fuß gehen.


M.

Antworten