Haben GCs eine Halbwertszeit?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Was tun?

ist mir wurscht, ich hab' die GCs eh schon gefunden
0
Keine Stimmen
auf jeden Fall neue Dose
10
53%
Micro daraus machen
4
21%
die GCs haben ihre Schuldigkeit getan, R.I.P.
5
26%
 
Abstimmungen insgesamt: 19

dcdasuww

Haben GCs eine Halbwertszeit?

Beitrag von dcdasuww » Mi 26. Mai 2004, 22:09

Nachdem zur Zeit die GCs Englischer Garten 1 und Englischer Garten 4 dosenlos sind, stelle ich mir die Frage, ob ich diese GCs nicht archivieren sollte (zumal das bei beiden schon einmal passiert ist, obwohl die Verstecke eigentlich nicht schlechter geworden sind). Andererseits "hänge" ich an jedem versteckten GC und Anklang haben diese beiden GCs ja auch gefunden. Was meint Ihr?

shwartle, betrübt

Werbung:
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Mi 26. Mai 2004, 23:06

Es gibt ja noch 2 andere EG Caches, deshalb wäre ein Verlust sicher zu verkraften. Zusätzlich ist es für Dich als Verstecker einfacher, wenn Du Dich nicht immer wieder mit einer verlorenen Dose herumschlagen musst. Ein Micro wäre natürlich auch eine Lösung, aber von Multi-Micros halte ich persönlich genau nichts.
Also frei nach dem Motto: Auf zu neuen Schätzen!
Bild

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 26. Mai 2004, 23:54

Also gerade Deine Englische Garten Caches gehören zu der Kategorie "bedingungslos erhaltenswert", also den Cache auf jeden Fall erhalten. Vielleicht das Endversteck verändern aber ja keinen Micro daraus machen.
Bild

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Do 27. Mai 2004, 07:26

bedingungslos erhaltenswert
An der Stelle fangen eben Geschmacksfragen an ... ich denke wenn Thomas keine Zeit/Lust hat, muss sich um die Erhalten ein anderer kümmern. Schätze kann man auch adoptieren (technisch auf gc.com möglich).
Bild

dcdasuww

Beitrag von dcdasuww » Do 27. Mai 2004, 08:38

Wie ich gerade gelesen habe, hat's jetzt auch noch die Isarbrücken erwischt. Seufz.

tandt

Beitrag von tandt » Sa 29. Mai 2004, 12:57

@shwartle: Schon einmal darüber nachgedacht, ob nicht vielleicht und ganz eventuell jemand Deine Caches sabotiert?

dcdasuww

Beitrag von dcdasuww » Sa 5. Jun 2004, 15:46

TandT hat geschrieben:@shwartle: Schon einmal darüber nachgedacht, ob nicht vielleicht und ganz eventuell jemand Deine Caches sabotiert?

Ich wüßte nicht wer oder gar warum. Ich bin eigentlich sehr verträglich und kann mich an keine Situation (draußen, im Forum oder sonst wo) erinnern, aus der jemand solch einen Groll trägt, daß er meine GCs sabotiert.
Ich glaube, der Englische Garten ist einfach eine etwas unsichere Umgebung, da er von ziemlich vielen Geomuggles bevölkert wird.

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Sa 5. Jun 2004, 21:33

Naja, aber gerade die zwei EGs fallen nicht so in die Kategorie... obacht obacht obacht beim bergen. Da halte den zweier für viel exponierter....

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Sa 5. Jun 2004, 22:24

Bilbowolf hat geschrieben:Naja, aber gerade die zwei EGs fallen nicht so in die Kategorie... obacht obacht obacht beim bergen. Da halte den zweier für viel exponierter....


Vor allem dann, wenn der Geriatrikerstammtisch sich daneben einnistet und man erst die Diskussion über Meiers Pudel abwarten muss...

Schnüffelstück

dcdasuww

Beitrag von dcdasuww » Sa 5. Jun 2004, 22:44

Schnüffelstück hat geschrieben:Vor allem dann, wenn der Geriatrikerstammtisch sich daneben einnistet und man erst die Diskussion über Meiers Pudel abwarten muss..:

Wenn Du auf so was stehst, kann ich Dir nur ganz uneigennützig :wink: das Erfrischungsgetränk empfehlen. Scheint die reinste Kontaktbörse zu sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]