Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocaching mit Telekom

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Bandicoot
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: So 17. Dez 2006, 17:10
Wohnort: 74862 Binau
Kontaktdaten:

Geocaching mit Telekom

Beitrag von Bandicoot » Mi 5. Mär 2008, 13:18


Werbung:
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mi 5. Mär 2008, 13:54

Meine Lieblingsfeinde, die Telekom.
Die sollen sich mal lieber um ihr Kerngeschäft kümmern - Kunden verärgern....
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Mi 5. Mär 2008, 14:00

T-Mobile legt zur CeBIT 2008 die neueste Version von NaviGate auf, dem dynamischen mobilen Navigationssystem. NaviGate 2.5 verfügt über einen Spurassistenten, einen optimierten Geschwindigkeitswarner sowie erweiterte Funktionalitäten für die Kartendarstellung und den Trendsport Geocaching.
[...]
Und den Geocacher führt das System punktgenau zu seinem „Schatz“ – über die direkte Eingabe der exakten Koordinaten.
:shock: :shock: :shock:
um Himmels willen! Nun können wir nur hoffen, daß Nokia nicht auch noch so ein Schüler-Taschentelefon auf den Markt wirft, damit jeder dahergelaufene Teenie ungezählte nicht gewartete Mikros auf den Schulhöfen verteilt.
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

aradriel
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Do 27. Sep 2007, 22:14

Beitrag von aradriel » Mi 5. Mär 2008, 15:49

Da würd ich dann mal besser fester den Himmel willen, die "Schüler-Taschentelefone" von Nokia mit GPS gibts bereits.

gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Beitrag von gartentaucher » Mi 5. Mär 2008, 16:18

Und den Geocacher führt das System punktgenau zu seinem „Schatz“ – über die direkte Eingabe der exakten Koordinaten.
Toll, dann kann ich mir endlich das lästige Suchen sparen. :D :D :D
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta » Mi 5. Mär 2008, 16:49

gartentaucher hat geschrieben:
Und den Geocacher führt das System punktgenau zu seinem „Schatz“ – über die direkte Eingabe der exakten Koordinaten.
Toll, dann kann ich mir endlich das lästige Suchen sparen. :D :D :D
Achso, ich übersah, daß sich dahinter die Ausschaltung der bisherigen unerträgliche Ungenauigkeit von Sirf 3 und MTK verbrigt. Danke Samsung, danke Telekom! :lol:

Hm, gehört der Fred jetzt eigentlich zu den "Medien", "Ausrüstung und Kleidung" oder auf die Wiese??? :?
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Beitrag von ElliPirelli » Mi 5. Mär 2008, 17:15

jmsanta hat geschrieben:
T-Mobile legt zur CeBIT 2008 die neueste Version von NaviGate auf, dem dynamischen mobilen Navigationssystem. NaviGate 2.5 verfügt über einen Spurassistenten, einen optimierten Geschwindigkeitswarner sowie erweiterte Funktionalitäten für die Kartendarstellung und den Trendsport Geocaching.
[...]
Und den Geocacher führt das System punktgenau zu seinem „Schatz“ – über die direkte Eingabe der exakten Koordinaten.
:shock: :shock: :shock:
um Himmels willen! Nun können wir nur hoffen, daß Nokia nicht auch noch so ein Schüler-Taschentelefon auf den Markt wirft, damit jeder dahergelaufene Teenie ungezählte nicht gewartete Mikros auf den Schulhöfen verteilt.
Gibts bei uns schon, GC15NW7http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... abbb3526d1
Der liegt auf einem Schulhof, und man muß an der Hausmeisterwohnung vorbei...
Auch nachts nicht besonders lustig.

Viel schockierender finde ich, daß Geocaching als Trendsport bezeichnet wird... Wie denn, das neue Tennis, oder was?

Gruß, ElliPirelli
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von movie_fan » Mi 5. Mär 2008, 17:30

so schlimm kann es ja nciht sein, sonst würde sich wohl wer trauen sba zu loggen. :shock:

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 5. Mär 2008, 17:35

jmsanta hat geschrieben: damit jeder dahergelaufene Teenie ungezählte nicht gewartete Mikros auf den Schulhöfen verteilt.
Bitte nicht! Auch wenn mir die Vorstellung gefällt, daß es ein paar tausend neue Drive-In-Caches gibt. Aber nicht auf Schulhöfen. Die sind ja nahezu unerreichbar.

Es gibt allerdings einige interessante Möglichkeiten:
Ein Spiel, bei dem man für jeden Drive-In-Micro einen Punkt bekommt, dazu jeweils zehn Punkte für jedes Gefunden-Log dieses Micros.
Für 1000 Punkte bekommt man einen Euro SMS-Guthaben und für 10000 Punkte einen Klingelton.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Beitrag von ElliPirelli » Mi 5. Mär 2008, 17:35

movie_fan hat geschrieben:so schlimm kann es ja nciht sein, sonst würde sich wohl wer trauen sba zu loggen. :shock:
Nö, ich war ja auch da, aber erst beim Suchen hab ich mitbekommen, daß ich auf den Schulhof muß...

Denn ich cache vorsintflutlich mit Gecko, der hat nur Pfeilnavigation und keine Karte...

Gruß, ElliPirelli
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder