Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Da verschlägts mir die Sprache:

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Re: Seltsames Fahrverhalten von Cachern

Beitrag von BlackyV » Do 20. Mär 2008, 15:55

treemaster hat geschrieben:... Ich erwarte jetzt eigentlich nur noch Flundern der Kategorie Countach vor mir zu sehen.
Das könnte klappen!
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Seltsames Fahrverhalten von Cachern

Beitrag von BlueGerbil » Do 20. Mär 2008, 16:28

treemaster hat geschrieben:Muß ich mir immer beweisen, dass ich auch auf den verschlammtesten Feldwegen noch durch die Kurven eiern kann wie seinerseits Walter Röhrl?
Wenn es die, die meinen es beweisen zu müssen, denn wenigstens könnten... wenigstens ansatzweise...

http://www.youtube.com/watch?v=kQnTkV0hA9E
http://www.youtube.com/watch?v=7AoeJCGufq8
http://www.youtube.com/watch?v=yyVHj3sHVHQ
http://www.youtube.com/watch?v=E93ag4Rp-Gg
http://www.youtube.com/watch?v=Q8AzQolK_84

Onkel Ben
Geomaster
Beiträge: 339
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 12:42

Beitrag von Onkel Ben » Fr 21. Mär 2008, 09:00

Ich hatte einen ähnlichen Fall und habe mich entschlossen, den Cache deswegen zu schliessen. Schade drum aber will keine Autobahn in ein Naturschutzgebiet oder ähnliches legen.

Es grüßt Onkel Ben
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 21. Mär 2008, 15:47

Einfache Lösung für solche Probleme: sofern möglich, den Cache an eine unkritische Stelle legen (z.B. Magnetmicro hinter einem Schild) und in der Beschreibung auf das, was man mit dem Cache zeigen aber nicht direkt bedosen kann, hinweisen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Sa 22. Mär 2008, 22:39

Ich finde das recht Lustig wie in Deutschland jedem so richtig die Hutschnur hochgeht wenn nur der halbe Reifen auf Waldgebiet aufsetzt, jedoch in Armerika stolz wie Oskar der SUV mitten im tiefsten Vogelbiotop präsentiert wird. Und niemand meckert, eher das Gegenteil ist der Fall. Klick


Nicht falsch verstehen, ich fahre selbst nicht in den Wäldern herum. Finde ich auch ein wenig Assi, jedoch mach ich kein Fass auf wenn es jemand für nötig hält unbedingt durch den Wald zu preschen. Aber schon Interessant wie unterschiedlich die Auffassungen sein können.
Bild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Sa 22. Mär 2008, 22:54

spun hat geschrieben:in Armerika
Die USA haben in Schnitt 30 Einwohner pro Quadratkilometer, in Deutschland sind es 231.
-+o Signaturen sind doof! o+-

TantchensOnkelchen
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Di 17. Okt 2006, 11:41

Beitrag von TantchensOnkelchen » So 23. Mär 2008, 17:44

Starglider hat geschrieben:
spun hat geschrieben:in Armerika
Die USA haben in Schnitt 30 Einwohner pro Quadratkilometer, in Deutschland sind es 231.
Mauritius hat ca. 600 Einwohner pro Quadratkilometer
Sri Lanka hat 300 Einwohner pro Quadratkilometer
Indien hat ca. 270 Einwohner pro Quadratkilometer
Frankreich hat 107 Einwohner pro Quadratkilometer
Italien hat 195 Einwohner pro Quadratkilometer

Und trotzdem ist es dort kein Problem sich motorisiert abseits von Asphalt zu bewegen.

Frankreich hat z.B. ein sehr funktionelle und einfache Regelung:

Befahren werden darf jede Art von erkennbarem Weg, solange er breit genug für das Fahrzeug ist und nicht eindeutig durch Schilder, Schranken, Ketten o.ä. abgesperrt.


Nur in Deutschland meinen selbsternannte Gutmenschen, jeglichen Verkehr auf Asphalt zwängen zu müssen, ohne sich über den nachhaltigen Schaden an Natur und Umwelt durch den Bau und Ausbau von asphaltierten Wegen zu machen, bzw. um gezielt davon abzulenken.


Viele Grüße
Onkelchen
Zwei Starrachsen, vier Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS ...

Paradiesvogel
Geocacher
Beiträge: 224
Registriert: Fr 15. Sep 2006, 20:08

Beitrag von Paradiesvogel » So 23. Mär 2008, 19:50

Und ich wiederhol mich mal:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wiedenborstel

Wiedenborstel hat 2 Einwohner / km²

Ist allerdings auch cachelos, nächstgelegener wäre

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 0289d7c78e

Könnt Ihr Euch mal ein Bild von der Gegend machen.

greg
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Jul 2006, 20:50

Beitrag von greg » So 23. Mär 2008, 20:11

Fährt nachts mit dem Auto durch den Wald (Wasserschutzgebiet) und schreckt Tiere auf um einen FTF zu machen. Wenn jemand mal mitkriegt WARUM der da eigentlich verbotenerweise herumfährt, fällt ein denkbar schlechtes Licht auf unser Hobby.


Was sagt Ihr dazu?
Ich finds lustig... Mein Mobil hatte auch schon paar Unterbodenkontakte wo es den Auspuff abgerissen hat oder ich beim Wenden auf der Wiese das Auto vollgesaut habe :wink:

Wo kein Kläger, da kein Richter.

Paradiesvogel
Geocacher
Beiträge: 224
Registriert: Fr 15. Sep 2006, 20:08

Beitrag von Paradiesvogel » So 23. Mär 2008, 21:13

Und selbst vom Umweltgedanken her (stand ja auch schon in der amtlichen Stellungnahme weiter oben):
Ein Auto, das mit 10 bis 20 km/h über einen Sandweg hoppelt, schädigt die Umwelt weit weniger als eines, das mit 180 km/h über eine Autobahn heizt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder