Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Premium Member Cache ONLY

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
viejin
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Nov 2009, 21:19

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von viejin » Mi 23. Mär 2011, 23:56

Dingo01 hat geschrieben::2thumbs: :D
Ja... das Vergessen-dürfen gehört auch zu unseren Privilegien. Wie konnte ich das vergessen? :lachtot:
Du meinst selektives Vergessen :roll:

Werbung:
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von steingesicht » Do 24. Mär 2011, 07:00

friederix hat geschrieben:
steingesicht hat geschrieben:Basismitglied bleiben oder muss trotzdem PM werden :???:
Ach Leute, ihr könnt Euch gönnen, was das Erworbene euch wert ist. Einmal im Jahr gönne ich mir ein leckeres 30 EUR teures Steak.
Der andere gönnt sich ein 40k€ teures Cachemobil. Da ich für letzteres kein Geld und daran auch kein Interesse habe, gönne ich mir halt die PM.

Kauft Euch, was Ihr wollt, aber meckert nicht ständig, dass die PM so teuer ist.
Ist eben alles eine Sache der Prioritäten ...
Nur weil man keine PM hat, bedeutet das doch nicht, dass man darüber meckert, dass sie zu teuer wäre.

Ich gehe für 30€ zwei Wochen lang in der Kantine essen und mein Auto hat nicht mal die Hälfte von 40.000€ gekostet.
Darf ich jetzt weiterhin Basismitglied bleiben? Oder muss ich immer noch ein schlechtes Gewissen haben, ein Leistung nicht in Anspruch zu nehmen, die ich nicht brauche und nicht haben will?
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von steingesicht » Do 24. Mär 2011, 07:10

viejin hat geschrieben:Premium Member Cache only passt wunderbar zur Mentalität hierzulande. Man muss sich irgendwie abgrenzen, da Geocaching ja fast jeder Hanswurst macht und man ja irgendwie noch professioneller als der Rest sein will.
Achwas, fast jeder Hanswurst hat doch auch schon eine PM, das ist nich besonderes mehr. Ich hoffe doch, dass endlich wie angekündigt die Platin-PM oder wie auch immer es dann heissen wird, umgesetzt wird.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von ElliPirelli » Do 24. Mär 2011, 07:34

steingesicht hat geschrieben:
friederix hat geschrieben:
steingesicht hat geschrieben:Basismitglied bleiben oder muss trotzdem PM werden :???:
Ach Leute, ihr könnt Euch gönnen, was das Erworbene euch wert ist. Einmal im Jahr gönne ich mir ein leckeres 30 EUR teures Steak.
Der andere gönnt sich ein 40k€ teures Cachemobil. Da ich für letzteres kein Geld und daran auch kein Interesse habe, gönne ich mir halt die PM.

Kauft Euch, was Ihr wollt, aber meckert nicht ständig, dass die PM so teuer ist.
Ist eben alles eine Sache der Prioritäten ...
Nur weil man keine PM hat, bedeutet das doch nicht, dass man darüber meckert, dass sie zu teuer wäre.

Ich gehe für 30€ zwei Wochen lang in der Kantine essen und mein Auto hat nicht mal die Hälfte von 40.000€ gekostet.
Darf ich jetzt weiterhin Basismitglied bleiben? Oder muss ich immer noch ein schlechtes Gewissen haben, ein Leistung nicht in Anspruch zu nehmen, die ich nicht brauche und nicht haben will?
Kein Mensch sagt, daß Du PM sein mußt.
Solange Du nicht öffentlich damit angibst, es nicht zu brauchen, weil CacheWolf ja alle Daten für Dich so fein spidert und Du es somit gar nicht nötig hast.

Denn das ist es doch, was die meisten PMs dann aufregt. (Mich auf alle Fälle...) Daß jemand die Leistung in Anspruch nimmt, indem er sich nicht an die Terms of Use hält und dies auch noch groß rumposaunt.

Jeder kann so cachen, wie er möchte, das ist mir wirklich herzlich egal.
Aber Spielregeln gibt es in jedem Spiel. Bei diesem unseren sind sie relativ weit gesteckt, und trotzdem fällt es vielen schwer sich dran zu halten.
Sei es spidern, sei es Abstandsregel, sei es Erlaubniss bei fremden Grundstücken, sei es vergraben.

Sicherlich halte ich mich auch nicht an alle Regeln. (Und geb gern zu, daß ich oft zu schnell fahre...) Aber es ist eben ein Unterschied, ob ich mich bewußt über Regeln hinwegsetze, die kaum Schaden anrichten, oder ob ich anderen mit meinem Regelverstoß schade.
Und wohl jeder hat schon mitbekommen, daß der Seitenaufbau am Wochenende doch oft recht langsam ist. Und daß Groundspeak in quasi jedem Update irgendwas so ändern muß, daß die Spiderprogramme erst mal nicht laufen. Anders kann ich mir die Heulthreads nach jedem Update nicht erklären, daß schon wieder bei irgendeinem Programm das Spidern nicht mehr funktioniert.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von jus2socks » Do 24. Mär 2011, 07:48

ElliPirelli hat geschrieben: (Und geb gern zu, daß ich oft zu schnell fahre...) Aber es ist eben ein Unterschied, ob ich mich bewußt über Regeln hinwegsetze, die kaum Schaden anrichten, oder ob ich anderen mit meinem Regelverstoß schade.
Du meinst mit "schaden" doch bestimmt die möglichen Folgen deiner Geschwindigkeitsüberschreitungen? Alles andere sollte dich veranlassen, mal über Prioritäten im Leben nachzudenken.
Gruß aus Essen
jochem

Schrottie

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von Schrottie » Do 24. Mär 2011, 07:55

ElliPirelli hat geschrieben:Denn das ist es doch, was die meisten PMs dann aufregt. (Mich auf alle Fälle...) Daß jemand die Leistung in Anspruch nimmt, indem er sich nicht an die Terms of Use hält und dies auch noch groß rumposaunt.
Mal ehrlich, welche leistung nimmt man denn als CW-Spiderer in Anspruch? Gar keine!

Man bekommt keine unpünktlichen oder ausbleibenden PQ, man kann keine minimalen Filter auf der Karte setzen, man kann sich keine Tradis an der Autobahnleitplanke suchen lassen obwohl die nächste Ausfahrt entlang der geplanten Route 20 Kilometer entfernt ist. Man installiert sich lediglich eine Software und benutzt diese.

War bei Dir GSAK inkl. Installation schon bei der PM dabei? Nein, Du musstest das auch selbst installieren und einrichten. Und Du musst GSAK auch selbst benutzen. Das hat mit der PM nichts zu tun.

Also sei doch künftig so nett und behaupte nicht immer, das Non-PM die sich mit Tools behelfen Schmarotzer wären und Leistungen nutzen würden, für die Du bezahlst. Das ist nämlich falsch.
ElliPirelli hat geschrieben:Sicherlich halte ich mich auch nicht an alle Regeln. (Und geb gern zu, daß ich oft zu schnell fahre...) Aber es ist eben ein Unterschied, ob ich mich bewußt über Regeln hinwegsetze, die kaum Schaden anrichten, oder ob ich anderen mit meinem Regelverstoß schade.
Bitte disqualifiziere Dich nicht selbst! Zu schnelles Autofahren gefährdet andere Verkehrsteilnehmer und Geschwindigkeitsübertretungen sind im schlimmsten Fall billigendes Inkaufnehmen des Todes anderer Menschen! Der Regelverstoß der kaum jemandem schadet ist, um bei Deinem leider etwas kranken Beispiel zu bleiben, jedoch deutlich, ganz deutlich das Spidern.
ElliPirelli hat geschrieben:Und daß Groundspeak in quasi jedem Update irgendwas so ändern muß, daß die Spiderprogramme erst mal nicht laufen.
Mach Dich bitte nicht lächerlich. Groundspeak ist am Wochenende so langsam weil der Flickenteppich auf dem MS IIS nunmal keine Last verträgt. Die haben erst Anfang letzten Jahres den DB-Server auf 64bit gebracht, wer weiß, der Webserver ist es vermutlich bis heute nicht. Zu behaupten das die Updates nur wegen der Spiderer wären ist hahnebüchender Unfug!

Mal so als persönlicher Tipp unter uns frommen Pastorentöchtern: Wenn Dich Spiderer wirklich so entsetzlich stören, dann ignoriere doch fürderhin einfach die entsprechenden Unterforen und/oder Threads. Das spart Dir einen Haufen Aufregung und uns die ewig alte Leier vom schmarotzenden Non-PM. Gehe einfach davon aus das es Menschen gibt, die einfach endlich raus an die frische Luft wollen und sich deshalb mit Tools behelfen, die ihnen unheimlich viel Zeit am Rechner sparen und darüber hinaus durch weniger bedrucktes Papier die Umwelt schonen.

BTW: Erst kürzlich las ich einen Blogkommentar von Dir, in dem Du mal wieder darauf anspielst, das sich doch die Gerüchte um Deine Reviewerschaft hartnäckig halten würden. Schonmal darüber nachgedacht, das Du mit Deinem äußerst devoten GC-treuen Bückverhalten genau solchen Gerüchten massiven Vorschub gibst?

Cloggy72
Geomaster
Beiträge: 310
Registriert: Mi 5. Mär 2008, 19:33

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von Cloggy72 » Do 24. Mär 2011, 08:00

steingesicht hat geschrieben:
viejin hat geschrieben:Premium Member Cache only passt wunderbar zur Mentalität hierzulande. Man muss sich irgendwie abgrenzen, da Geocaching ja fast jeder Hanswurst macht und man ja irgendwie noch professioneller als der Rest sein will.
Achwas, fast jeder Hanswurst hat doch auch schon eine PM, das ist nich besonderes mehr. Ich hoffe doch, dass endlich wie angekündigt die Platin-PM oder wie auch immer es dann heissen wird, umgesetzt wird.
Ach ne, sowas tolles aber auch..... teure Platin-PM vielleicht als Garantie, das keine Ordnungsbehörde oder der Grundeigentümer was von eurem Treiben merkt? Versuchen die Cacher doch schon lange mit dem normalen PM-Bereich.

Also in meiner Homezone bzw erweiterten Homezone seh ich neuerdings immer mehr "tolle" T5-Caches und andere exponierte Dosen verschwinden. Wenn man dann google nach dem Cachenamen bemüht findet man die dann im PM-Bereich. Die ach so schlauen Owner verstecken ihre leicht bis ganz illegalen Caches nämlich im PM-Bereich, damit ja kein gewöhnlicher unbedarfter Anlieger, Grundbesitzer, etc.pp. auf dem ersten Blick merkt, das sein Grundstück oder Bauwerk ungefragt mit nem illegalen Cache beglückt wurde.
Beispiele wären z.B. dieser tolle Aussi.....ääh inoffizielle GC-Kletterturm:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC1X6NF
und diese ehemalige Eisenb...... ääääh Kletterbrücke:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 662d539836

Der hier ist zwar (noch) nicht PM, aber vom selben Owner wurde ein identischer Cache an einem anderen Turm bereits wegen Illegalität archiviert:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 4bc6ec74f2
Hier die tolle Diskussion zu dem anderen inoffiziellem GC-Turm:
http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=50&t=48873
Der Owner weiss ganz genau, warum sein anderer Cache nimmer ist, und macht trotzdem weiter. Ich meine das wäre vorsätzliches Verhalten.

Wenn das so weiter geht landen alle zweifelhafte Caches immer weiter oben im PM Bereich und müssen lediglich vom Reviewer wegen des hohen Status archiviert werden, weil da automatisch der Verdacht aufkommt, das die Dose illegal ist und der Owner keine Mühen und Gelder scheut, das Ding zu verstecken. :lachtot:

Wer sagt Geocaching verkommt immer mehr und das dies auch auf den PM-Bereich zutrifft hat ja grundsätzlich recht, aber das liegt ja auch mit daran, das der PM-Bereich mißbraucht wird. Rallt das mal endlich, das ihr euch an die Spielregeln halten sollt und nicht Guidelines, Vorschriften und Gesetze nach eigenem Ermessen interpretieren dürft.

MfG
Der oben stehende Text ist eine Meinungsäußerung, die meine Ansicht zu diesen Themen wiedergibt.

Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von rs-sepl » Do 24. Mär 2011, 08:48

Ich dachte immer, GC,com wäre am WE wegen der ganzen WE-Logs und "wo geh ich heut cachen, denn heut hab ich Zeit"-Abfragen langsam. Wenn ich spidern wöllt, dann garantiert nicht am WE. ;)

Das mit dem seltsamen Höherstellen der Serverkapazität eines kleinen amerikanischen Unternehmens über unsere Verkehrssicherheit finde ich auch etwas traurig. :/

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von steingesicht » Do 24. Mär 2011, 09:14

ElliPirelli hat geschrieben:Kein Mensch sagt, daß Du PM sein mußt. .
Danke, endlich.
ElliPirelli hat geschrieben: Solange Du nicht öffentlich damit angibst, es nicht zu brauchen, weil CacheWolf ja alle Daten für Dich so fein spidert und Du es somit gar nicht nötig hast.
Ich glaube ich erwähnte bereits keinen Cachewolf oder GSAK o.ä. zu verwenden, also bitte keine Unterstellungen.
Ich "spidere" schön brav von Hand, da ich ohnehin jedes Listing lese bevor ich suchen gehe. (nagut, nicht ganz von Hand, ich speichere die .loc-datei oder per GPX Downloader das aktuell angezeigte Listing und verwurste das dann in QTLandkartegt um es dann aufs etrex zu ziehen. Für Einzelcaches geht es auch mit send2gps für den FF (funktioniert übrigens auch auf anderen Seiten als gc.com)) Und ja, genau deswegen ärgere auch ich mich über die lausigen Ladezeiten am Wochenende.
ElliPirelli hat geschrieben: Sicherlich halte ich mich auch nicht an alle Regeln. (Und geb gern zu, daß ich oft zu schnell fahre...) Aber es ist eben ein Unterschied, ob ich mich bewußt über Regeln hinwegsetze, die kaum Schaden anrichten, oder ob ich anderen mit meinem Regelverstoß schade.
Du möchtest Dir sicher mal potentiellen Folgen der von die erwähnte Beispiele durch den Kopf geben lassen...
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von Starglider » Do 24. Mär 2011, 09:54

Schrottie hat geschrieben:Du mit Deinem äußerst devoten GC-treuen Bückverhalten
Gibt es hier eingentlich keinen Moderator der solche Hetzereien unterbindet?
Der Schrottie braucht dringend mal eine Pause zum Abkühlen sonst überdreht der noch völlig.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Gesperrt