Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Premium Member Cache ONLY

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1602
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von widdi » Mi 2. Apr 2008, 19:57

GeoAtti hat geschrieben:Hiho,
Doch, doch - der ist im Garmin Form. Geh mal auf die zweite Seite dort - da ist er im oberen Drittel als "Verschoben" - sehr seltsam!
Atti
ahhh ok.. das ist n Feature.. der Thread wurde dort wohl gestartet? und dann hierher verschoben

so weit hinten schon.. uiuiuiui :)
BildBild

Werbung:
gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von gartentaucher » Mi 2. Apr 2008, 20:08

radioscout hat geschrieben:Genaugenommen hättest Du die Kinder nicht mitnehmen dürfen, da Du als PM die Koordinaten nicht an nicht-PM weitergeben darfst. Multi- und "?"-Cache-Koordinaten gibst Du doch auch nicht weiter?
Wenn das innerhalb der Familie geschieht, wird das sicher keinen stören.

Accounts sind Personen- oder Team-bezogen. Wenn Deine Kinder nicht PM sind, können sie nicht ohne die beschriebenen Tricks loggen.
Na komm, es ist doch logisch, dass man als Familie auch mit mehreren Accounts zusammen cachen geht. Dann druckt einer die Cachebeschreibungen für alle aus oder löst die Rätsel für alle. Das hat nix mit Weitergeben zu tun.
Warum sollten mehrere Personen einer Familie alle PM werden?
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von jmsanta » Mi 2. Apr 2008, 20:55

GeoAtti hat geschrieben:Doch, doch - der ist im Garmin Form. Geh mal auf die zweite Seite dort - da ist er im oberen Drittel als "Verschoben" - sehr seltsam!
nö, gar nicht seltsam, im Garmin-Forum erstellt und mit einem Häkchen bei "Shadow Topic" verschoben worden - auch nicht anders als in der vorherigen Softwareversion des Forums...
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von radioscout » Mi 2. Apr 2008, 21:31

gartentaucher hat geschrieben: löst die Rätsel für alle. Das hat nix mit Weitergeben zu tun.
Ob das alle Owner auch so sehen, wenn nicht mit einem gemeinsamen Account geloggt wird?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von ElliPirelli » Mi 2. Apr 2008, 21:49

gartentaucher hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:Genaugenommen hättest Du die Kinder nicht mitnehmen dürfen, da Du als PM die Koordinaten nicht an nicht-PM weitergeben darfst. Multi- und "?"-Cache-Koordinaten gibst Du doch auch nicht weiter?
Wenn das innerhalb der Familie geschieht, wird das sicher keinen stören.

Accounts sind Personen- oder Team-bezogen. Wenn Deine Kinder nicht PM sind, können sie nicht ohne die beschriebenen Tricks loggen.
Na komm, es ist doch logisch, dass man als Familie auch mit mehreren Accounts zusammen cachen geht. Dann druckt einer die Cachebeschreibungen für alle aus oder löst die Rätsel für alle. Das hat nix mit Weitergeben zu tun.
Warum sollten mehrere Personen einer Familie alle PM werden?
Meine Kinder haben nach einem Monat cachen auf ihren eigenen Accounts bestanden. Im Nachhinein ganz sinnvoll, denn sie gehen ja nicht immer mit, oder es kommt nur einer der beiden mit, oder sie gehen mal mit anderen mit.

Mein Sohn hat einen 5/5 Klettercache mit Seil (und Anleitung) gemacht, den ich nicht gemacht habe... Da ist er ganz stolz, daß nur er ihn loggen durfte von uns dreien...

Und klar nehm ich die bei Mysteries mit, auch wenn sie zum Rätsel lösen nichts beigetragen haben. Oft genug müssen sie mir beim Bergen per Räuberleiter helfen, denn mit 1,57m komm ich an extrem viele Verstecke nicht dran... :wink:

Gruß, ElliPirelli
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

GeoAtti
Geomaster
Beiträge: 828
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:02

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von GeoAtti » Do 3. Apr 2008, 10:33

Hiho,

Also Owner ist es mir völlig wurst ob jemand Loggen ohne das Rätsel selber gelöst zu haben. Ja mir ist es sogar völiig egal ob jemand Logged ohne den Cache je gesehen zu haben. Wenn die Leute die den Cache wirklich gelöst und gesucht haben spass daran hatten, dann ist doch alles im Lot. Die Leute die keine Lust auf diesen Spass haben, will ich doch auch gar nicht dazu zwingen. Es ist doch beim GeoCachen so, das man letztendlich nur sich selbst betrügt - aber das muss jeder selber für sich entscheiden. Wenn ich jetzt immer ein paar Caches Online logge die ich nie gefunden habe, bringt mir das - was genau?

Ich habe natürlich nicht *jede* Dose selbst gefunden (da ich oft alleine unterwegs bin, aber doch sehr viele). Wenn man zu zweit (oder mehr) unterwegs ist, passiert es halt das mal der eine und mal der andere die Dose (egal ob Zwischenstation oder Final) zuerst findet. Jede Dose (die ich gelogged habe) habe ich allerdings auch selbst erreicht!
Ebenso habe ich nicht *jeden* Mystery alleine gelöst (aber >90%), aber es ist nunmal so wenn man zusammen rätselt, löst man es auch zusammen. Da ist meiner Ansicht nach auch nix dran auszusetzen.

Aber auch wenn ich für mich "meine Regeln" so festgelegt habe, ist es mir echt egal wie andere das handhaben - ich habe auch kein Problem damit wenn bei einem schweren Mysterie Leute dabei sind, die das Rätsel nicht ansatzweise geschafft haben und die den Mystery dann als Found loggen. Natürlich müssen die sich eine ganze weile einiges anhören, aber es ist mir doch egal ob die sich den Spass verderben - ich bin doch nicht deren Mutter!

Eine Ausnahme könnte ich bei Enigma #1 machen, da geht es an einem der kommenden Wochenende hin, ich denke mal hier bin ich alleine (bzw. mit Familie) unterwegs und es wird auch keiner eingeladen, der es nicht auch gelöst hat.

Hat aber alles nix mit dem Topic zu tun.

Atti

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von Christian und die Wutze » Do 3. Apr 2008, 10:47

GeoAtti hat geschrieben:Also Owner ist es mir völlig wurst ob jemand Loggen ohne das Rätsel selber gelöst zu haben. Ja mir ist es sogar völiig egal ob jemand Logged ohne den Cache je gesehen zu haben. Wenn die Leute die den Cache wirklich gelöst und gesucht haben spass daran hatten, dann ist doch alles im Lot. Die Leute die keine Lust auf diesen Spass haben, will ich doch auch gar nicht dazu zwingen. Es ist doch beim GeoCachen so, das man letztendlich nur sich selbst betrügt - aber das muss jeder selber für sich entscheiden. Wenn ich jetzt immer ein paar Caches Online logge die ich nie gefunden habe, bringt mir das - was genau?
Hätte ich so zwar nicht erwartet, :wink:
aber ich bin gezwungen, dir zuzustimmen.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Flc
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:38

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von Flc » Fr 18. Mär 2011, 21:22

Man verzeih mir die Entstaubung dieses Threads... :o) *hust*

Mich würde interessieren wie stark verbreitet z.Z. diese Premium-Only Caches so sind? Ich bin (noch?) kein Premium Member. Lohnt es sich deswegen Premium zu werden, entgeht einem da etwas? Sieht man als Non-Premium wenigstens irgendwo etwas von diesen Caches (z.B. ohne Koordinaten, oder kein Loggen möglich, oder sowas...)?
Bisher brauchte ich kein Premium weil ich mit CW ganz gut klar komme, ich würde auch gerne mehr OpenCaching.com nutzen, aber bei gc.com ist halt einfach noch mehr los z.Z. :o(

Schrottie

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von Schrottie » Fr 18. Mär 2011, 21:30

Flc hat geschrieben:Mich würde interessieren wie stark verbreitet z.Z. diese Premium-Only Caches so sind?
Bei mir in 50km Umkreis sind es aktuell 100, Tendenz steigend. Vor einem halben Jahr waren es AFAIR noch um die 25. Einige davon sind aber auch bei OC gelistet, da kommt man also auch so ran. Andere wiederum sind belanglose Mikros.

Nur wegen der PMO-Caches Premium werden ist also Unfug. PM wird man eher, weil man sonst keine Abfragen (Pocket Queries) starten kann, die dann GPXe für papierloses cachen enthalten.

Benutzeravatar
hide park
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Di 8. Feb 2011, 21:25
Wohnort: Niederrhein

Re: Premium Member Cache ONLY

Beitrag von hide park » Fr 18. Mär 2011, 22:18

PMO-Caches sind nicht besser und nicht schlechter als "offene". Allein deswegen lohnt sich die Premium-Mitgliedschaft wohl kaum. Allerdings sind die PM-Zusatzfunktionen den mehr als überschaubaren Jahresbeitrag von roundabout 23 Euro absolut wert. Ich wollte darauf jedenfalls nicht mehr verzichten.

Unabhängig davon finde ich es ok, der Plattform, die mir mein Hobby überhaupt in dieser Form ermöglicht, einen Obulus zukommen zu lassen. Und mehr als eine Anerkennungsprämie ist es ja nun wirklich nicht, finde ich.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder