Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FTF vor dem Publishing?????

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: FTF vor dem Publishing?????

Beitrag von wutzebear » Do 3. Apr 2008, 08:21

Einmal durchgezogen: ich bekomme mitgeteilt, dass ein neuer Cache liegt. Ein undokumentiertes Groundspeak-Feature später habe ich das Listing auf dem Schirm und beschließe mit einem anderen Cacher zusammen, den Cache anzugehen, da er recht interessant klang und eine Coin drin liegen sollte, die ich nochmal sehen wollte.

Also zusammen hin, alle Stages gut gefunden und dann vor einer Box gestanden, in der nur ein Logbuch lag, sonst noch nichts.

Anruf bei der Ownerin C.:
Ich: "Du, wegen dieser Coin in Eurem neuen Cache, kann ich mir die bei Euch zuhause abholen?"
C.: "Die (zensiert) sind aber auch scharf auf die!"
Ich: "Aber wir stehen an der Box und haben uns gerade im Logbuch eingetragen."
C.: "Wie, ihr steht an der Box? Der Cache ist ja noch nicht mal auf aktiv gesetzt geschweige denn beim Reviewer durch!"

Bei dem Gespräch hätte ich mir ein Bildtelefon gewünscht... :lol:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Werbung:
Benutzeravatar
john999
Geocacher
Beiträge: 52
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 16:32
Kontaktdaten:

Re: FTF vor dem Publishing?????

Beitrag von john999 » Do 3. Apr 2008, 09:39

Ein undokumentiertes Groundspeak-Feature später habe ich das Listing auf dem Schirm
Oha, das ist aber ein unschönes "Sicherheitsleck" :(
Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass ein Listing (sofern es nicht reviewed ist, geschweige denn noch inaktiv ist)., von niemand anderen als dem Owner aufgerufen werden kann.

Welche Informationen reichen denn aus, um darauf zuzugreifen? Reicht es, wenn ich lediglich die GC Nummer "geheim halte", oder gibts ne Liste/Index von unveröffentlichten Caches?
Bild

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: FTF vor dem Publishing?????

Beitrag von wutzebear » Do 3. Apr 2008, 09:55

Sicherheitsleck würde ich nicht sagen, da der Zugriff nicht auf jedes unveröffentlichte Listing klappt. Klappt nur mit Umweg über eine eingeloggte Coin/TB. Näheres dazu steckt hier im Forum.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: FTF vor dem Publishing?????

Beitrag von Christian und die Wutze » Do 3. Apr 2008, 09:59

D.h. du hast auch über die Coin (auf deiner Watchlist?) von dem neuen Cache erfahren?

BTW:Schöne Geschichte!
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
john999
Geocacher
Beiträge: 52
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 16:32
Kontaktdaten:

Re: FTF vor dem Publishing?????

Beitrag von john999 » Do 3. Apr 2008, 10:33

Näheres dazu steckt hier im Forum.
Nachdem ich die Suche mit div. Anfragen gefüttert hab, wurde ich leider nicht fündig. Wäre nett wenn du nen Link posten könntest.

Den Zugriff über einen eingeloggten Coin, hab ich bei meinem Cache mal ausprobiert.
War ausgeloggt und hab über die Coin-Beschreibungsseite versucht auf mein (unveröffentlichtes) Listing zuzugreifen - Coin war dort eingeloggt und hat den Namen des Cache-Listings angezeigt. Wurde auf eine Seite umgeleitet, die nahezu leer war.
Inhalt ca:
"An Error Has Occurred"
"This cache listing has not been reviewed yet. If you are the owner of this listing you can log in to view this page."

Wie will man da denn Informationen rauslesen?
Bild

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Re: FTF vor dem Publishing?????

Beitrag von alex3000 » Do 3. Apr 2008, 10:45

Bei Listings, die wieder zurückgezogen wurden, ging das früher auch.
Man hatte die guid (über Instant notify). Einfach ein aktives Listing nehmen, den PDF-Link kopieren und hinten die guid austauschen.
Jetzt ist PDF aber über JS. Aber vielleicht gibts da noch eine Möglichkeit.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Benutzeravatar
fotomike
Geocacher
Beiträge: 298
Registriert: So 12. Aug 2007, 23:40

Re: FTF vor dem Publishing?????

Beitrag von fotomike » Do 3. Apr 2008, 11:31

hustelinchen hat geschrieben:
boerni hat geschrieben: das Datum lässt sich ja in die Vergangenheit legen.
Ach so, das erklärt natürlich warum der FTF Log unter dem Publishlog steht.
Moin, genauso hatte ich das gestern auch: Neuer Cache in meiner Nähe. Notify durch OC.DE. Abends gleich hin, weil ich den GPSr gerade dabei hatte. War dort der erste im Logbuch. Bei OC geloggt. Owner schrieb zurück, das er das Listung auch auf GC.COM hat, aber noch nicht freigegeben worden ist.

Gewartet, heute morgen dann Notify durch GC.COM. Published 3.4.. Als Logeintrag konnte ich den 2.4. nehmen. Sah aber in meinen Augen doof aus, Log vorm Publish. :? Somit geändert, heutiges Datum genommen und im Text dann den Fund von gestern erklärt.
Liebe Gruesse, (foto)mike +
Muss ich einen Schirm mitnehmen?

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Re: FTF vor dem Publishing?????

Beitrag von Oliver » Do 3. Apr 2008, 12:31

fotomike hat geschrieben:
hustelinchen hat geschrieben:
boerni hat geschrieben: das Datum lässt sich ja in die Vergangenheit legen.
Ach so, das erklärt natürlich warum der FTF Log unter dem Publishlog steht.
Moin, genauso hatte ich das gestern auch: Neuer Cache in meiner Nähe. Notify durch OC.DE. Abends gleich hin, weil ich den GPSr gerade dabei hatte. War dort der erste im Logbuch. Bei OC geloggt. Owner schrieb zurück, das er das Listung auch auf GC.COM hat, aber noch nicht freigegeben worden ist.

Gewartet, heute morgen dann Notify durch GC.COM. Published 3.4.. Als Logeintrag konnte ich den 2.4. nehmen. Sah aber in meinen Augen doof aus, Log vorm Publish. :? Somit geändert, heutiges Datum genommen und im Text dann den Fund von gestern erklärt.
Warum nicht einfach im GC-Log schreiben, dass du das Listing schon auf OC gefunden hast?
Da ist sicher keiner beleidigt.

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: FTF vor dem Publishing?????

Beitrag von wutzebear » Do 3. Apr 2008, 13:04

Christian und die Wutze hat geschrieben:D.h. du hast auch über die Coin (auf deiner Watchlist?) von dem neuen Cache erfahren?
Der Owner der Coin war der zweite im Team. :D
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

GermanSailor

Re: FTF vor dem Publishing?????

Beitrag von GermanSailor » Do 3. Apr 2008, 20:00

DieFlieger hat geschrieben:Ich würde gerne mal eure Meinung zu dem Thema "FTF schon vor dem Publishen" hören.
Ich hatte Anfang dieser Woche ein besseres Erlebnis. Ein neues Cache wird so gegen 20:00 freigeschaltet. Da es nur 8 km von meiner Wohnung weg ist, fahre ich also noch hin, finde es, trage mich ins Logbuch ein und freue mich ganz offen gesagt über einen weiteren FTF. Am nächsten Morgen schon hatte ich eine böse Mail (...wenn Du schon... [...] und mir keine Chance gibst, bis ich am Wochenende [...]) mehr Details möchte ich nicht veröffentlichen.

Nun erwartete dieser Zeitgenosse scheinbar ernsthaft, dass niemand ein Cache finden darf, bevor seine Majestät am Wochenende (ich war am Montag da) sich herablässt es selbst als Erster zu finden.

Ich hielt es immer für ein Gerücht, dass Deutsche im Urlaub Sonnenliegen mit Handtüchern blockieren, bis ich es selbst erlebte. Weiß auch nicht, warum mir das in diesem Zusammenhang einfällt.

GermanSailor

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder