Giveaways

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

tandt

Giveaways

Beitrag von tandt » Di 8. Jun 2004, 13:17

Hallo Freunde,
viele Cacher legen sich selbstgebastelte Giveaways als Tauschmaterial zu, so z.B. Aufnäher, Schlüsselanhänger, Aufkleber etc.
Was habt ihr euch schon einmal selbst angefertigt und unter die Leute gebracht :?:
(Foto mitposten, falls verfügbar :!: )

Werbung:
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Di 8. Jun 2004, 15:14

Für die Überlebenden von Mission Echo gibt's spezielle Mitgliederkarten (Scheckkarteformat - ausgedruckt und dann laminiert), ansonsten streu ich hier und da mal gestickte Aufnäher mit dem teamlogo - teamguzbach.org - in Schätze ein (bestellt - ist nicht ganz billig ca. 2 EUR pro Aufnäher).
Bild

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Mi 9. Jun 2004, 11:30

Ihr könnt Euch wetterfeste Aufkleber machen lassen: http://shop3.webmailer.de/home/dream
Ich lege immer von der Schule in der ich arbeite die Webespielzeuge in den Cache, die hat sonst ja auch nicht jeder, kann mich damit auch gut identifizieren.

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Mi 9. Jun 2004, 11:51

Die wetterfesten Aufkleber könnt Ihr auch selbst drucken... siehe "Druckerpapier" im Handel.

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Mi 9. Jun 2004, 12:31

Bilbowolf hat geschrieben:Die wetterfesten Aufkleber könnt Ihr auch selbst drucken... siehe "Druckerpapier" im Handel.


Jup, habe ich bei Gewürzdosen auch verwendet. Mit dem Laser bedrucken und aufkleben, das ist in Grenzen sogar spülmaschinenfest.

Schnüffelstück

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Mi 9. Jun 2004, 15:14

Diese Aufkleber die man da bestellen kann sind die, die man auch auf Gehäusen findet, also mit so einem dicken Gummiknubbel drauf, also keine planen Kleber aus dem Drucker, Beispiel siehe hier: Bild

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 9. Jun 2004, 15:33

moenk hat geschrieben:Ich lege immer von der Schule in der ich arbeite die Webespielzeuge in den Cache, die hat sonst ja auch nicht jeder, kann mich damit auch gut identifizieren.

Ich kann mir den Moenk so richtig gut vorstellen ... vor dem Webstuhl. :D
Bild

tandt

Beitrag von tandt » Mi 9. Jun 2004, 15:50

Wozu brauchen Schulen denn Werbematerial?
Und wie sieht sowas dann aus?
Feuerzeuge, Aschenbecher etc. mit dem Konterfei des Direx? :lol:

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Mi 9. Jun 2004, 15:59

TandT hat geschrieben:Wozu brauchen Schulen denn Werbematerial?
Und wie sieht sowas dann aus?
Feuerzeuge, Aschenbecher etc. mit dem Konterfei des Direx? :lol:


So um 1990 rum gab es bei uns an der Schule das erste Schul-T-Shirt, später habe ich mich auch drüber gewundert, dass US-Unis jedes nur erdenkliche Zeugs mit ihrem Logo bedrucken, inzwischen hat das auch in DE Einzug gehalten und ich kann es durchaus begrüßen. Es gibt sogar schon Abi-Bierkrüge und Abi-Kondome, warum sollten Schulen nicht eine eigene Identität auch grafisch zum Ausdruck bringen?

Schnüffelstück

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 9. Jun 2004, 16:02

[Schmarrn]
Ihr lest das falsch. :wink: Es handelt sich hier ja nicht um Werbematerial sondern um Webematerial. :D
Wer wäre denn so blöd und würde für eine Schule Werbung machen :?:
[/Schmarrn]
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder