Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Beitrag von ElliPirelli » Sa 5. Apr 2008, 10:54

GermanSailor hat geschrieben:
ElliPirelli hat geschrieben: Also die einzigen Probleme, die ich beim Peilen habe, sind daß der Gecko nur in 100m Schritten peilen kann. Da freu ich mich dann immer sehr, wenn ich 153m peilen soll.... :roll:
Die 180° Gegenpreilungs-Methode wurde schon erklärt.
Alternativ kann man:

- Einen normalen Kompass benutzen, peilen und so lange in die Richtung laufen, bis man 153 Meter vom "alten" Wegpunkt weg ist.

- Das Geko auf Statute Miles (Landmeile) umstellen, da wäre dann eine Zehntelmeile 161 Meter, also schon ganz nah an den erwünschten 153 Metern, die übrigens auch etwa 500 Fuß sind, sollten die bei solchen Distanzen noch angezeigt werden. Da die Seemeile (nautical mile) 1,852 km sind, ist die ganz praktisch, wenn mal mal Projektionen hat, die sich eher an die 0,18 km annähern.

GermanSailor

Danke für Deine Hinweise, aber
DAS IST MIR ZU KOMPLIZIERT!

Hab bisher auch so die Caches gefunden, was will ich mehr... 8)

Gruß, ElliPirelli
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Werbung:
Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5777
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Beitrag von hustelinchen » Sa 5. Apr 2008, 11:18

ElliPirelli hat geschrieben:Ist mir auch schwer gefallen, denn am Nächsten zu meinen Heimatkoordinaten lag von Anfang an ein sauschwerer Mystery, den ich an seinem Fragezeichen nicht erkannt habe.
Da bin ich dann auch auf den Koordinaten rumgelaufen, und hab mich gefragt, wo denn bitte das Ding sein soll, daß auf dem Bild abgebildet war.... :oops:
Genauso war das bei mir auch. Wusste damals ja gar nicht was das Fragezeichen zu bedeuten hat und habe ewig dort an der Koordinate rumgesucht. :roll:

@Biene
Und? Hast du inzwischen deine erste Dose gefunden?
Herzliche Grüße
Michaela

Grampa65
Geowizard
Beiträge: 1068
Registriert: Sa 21. Aug 2004, 16:51
Wohnort: Augsburg City

Re: Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Beitrag von Grampa65 » Sa 5. Apr 2008, 11:46

ElliPirelli hat geschrieben:Danke für Deine Hinweise, aber
DAS IST MIR ZU KOMPLIZIERT!
Ich habe im englischsprachigen Tritonforum zu erklären versucht, wie die 'umgekehrte Projektion' funktioniert. ( Nimm einfach Meter statt Fuß :wink: )

If the waypoint projection tells you to create a new waypoint with direction of X degrees in Y feet distance,

- mark your current position (i.e. the one from which the projection *starts*)
- then go from there until your GPSr shows that you're Y feet away in X+180 degrees from that point
(i.e., the opposite direction)


Example:

1)
starting point A
projection point B is in '30 degrees, 250 feet'

2)
mark point A in your GPSr

3)
go away from A until your GPSr shows that point A is 250 feet away in 210 (i.e. 30 +180) degrees

4)
bingo, you're at B now. :mrgreen:


P.S.: if your result of 'x+180' is larger than 360, simply subtract 360. The result should always be the opposite direction.
Example: x=245, direction from B to 'reverse projection waypoint A' = 65 ( i.e. 245 + 180 - 360 )


Mit dieser Methode kriegst Du auch auf Deinem GPSr eine metergenaue 'Projektion' hin.
Alles klar?
Bild

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Beitrag von ElliPirelli » Sa 5. Apr 2008, 12:07

Hab da ein Problem:

Was ist der Unterschied zwischen heading und bearing

ich bin bei heading in Richtung x° unterwegs, aber mein bearing ist y°....?

Gruß, ElliPirelli
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Grampa65
Geowizard
Beiträge: 1068
Registriert: Sa 21. Aug 2004, 16:51
Wohnort: Augsburg City

Re: Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Beitrag von Grampa65 » Sa 5. Apr 2008, 13:05

Heading: die Richtung, in die Du Dich gerade bewegst.
Bearing: die Richtung, in die Du Dich bewegen solltest, um zu einem bestimmten Ziel (z.B. einem Wegpunkt) zu kommen.

Im Idealfall sind beide gleich: dann kommst Du auch da an, wo Du hinwillst. :wink:
Bild

GermanSailor

Re: Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Beitrag von GermanSailor » Sa 5. Apr 2008, 19:44

ElliPirelli hat geschrieben: Was ist der Unterschied zwischen heading und bearing
Heading: Deine aktuelle Bewegungsrichtung bzw. bei Geräten mit Magnetkompass, die "Vorausrichtung" des Gerätes, solltest Du stehen.

Bearing: Die aktuelle Peilung von Dir zum Zielwegpunkt.

Course: Die Peilung Deines Standortes zum Zielpunkt zu dem Zeitpunkt als Du GoTo drücktest. Auf "Course" bezieht sich übrigens auch die Cross Track Error Anzeige.

Beim Geocachen ist es egal, aber bei richtiger Navigation, wo man auch auf der "Bleistiftlinie" lang segeln oder fliegen will, die man sich vorher aus gutem Grund überlegt hat, sollte man schon immer die Course Funktion nutzen. Alles andere ist "Homing", man bewegt sich also in einer Hundekurve auf das Ziel zu und nicht geradlinig.

Ein Grund warum ich die Garmin Geräte lieber in Englischer Sprache nutze ist, dass genau diese Begriffe falsch oder missverständlich übersetzt wurden.

GermanSailor

stonewood
Geowizard
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Re: Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Beitrag von stonewood » Sa 5. Apr 2008, 20:59

ElliPirelli hat geschrieben:Hab da ein Problem:

Was ist der Unterschied zwischen heading und bearing

ich bin bei heading in Richtung x° unterwegs, aber mein bearing ist y°....?
Genau bei der oben schon beschriebenen 'rückwärtsprojektion' brauchst Du 'bearing'. Das zeigt den Winkel zum Ziel an.

Also: Finde das Ziel in 153m, 60°:
- Wegpunkt abspeichern, 'goto'
- auf 'bearing' umschalten
- so lange bewegen bis 153m, (60+180)=240° bearing im Display steht.

Und ja, mein Gek0 101 kann auch nix anderes. Aber ich will das so. 8)

Lady Biene
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 23:09
Wohnort: Dorfen (LKR Erding)
Kontaktdaten:

Re: Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Beitrag von Lady Biene » Mi 9. Apr 2008, 00:33

Hi Elli..

ja habe schon zwei kleinere Cachetouren gut überstanden und neun Caches gehoben :)

Und ich habe schon wieder eine lange Liste neuer Caches gesammelt, die ich mir so als nächstes vornehmen mag :)

Biene

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Beitrag von ElliPirelli » Mi 9. Apr 2008, 01:59

Lady Biene hat geschrieben:Hi Elli..

ja habe schon zwei kleinere Cachetouren gut überstanden und neun Caches gehoben :)

Und ich habe schon wieder eine lange Liste neuer Caches gesammelt, die ich mir so als nächstes vornehmen mag :)

Biene
Ja, super!
Willkommen im Club!
Du weißt aber schon, daß Du Dich einem hochen Suchtpotenzial aussetzt? Schokolade ist harmlos dagegen... 8)

Gruß, ElliPirelli
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Livingdream
Geocacher
Beiträge: 230
Registriert: Di 25. Apr 2006, 10:25
Wohnort: Rhein Main Neckar

Re: Geocachen - nichts für Dumme.. (HILFE!!!)

Beitrag von Livingdream » Fr 18. Apr 2008, 09:36

ElliPirelli hat geschrieben: Schokolade ist harmlos dagegen... 8)
macht aber dicker!
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder