Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
DD-313
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Mi 16. Apr 2008, 15:38
Wohnort: Köln

Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Beitrag von DD-313 » Fr 25. Apr 2008, 21:00

Als Frischling plane ich nun schon, in nächster Zeit einen eigenen (Multi)-Cache zu legen. Meine Planung hat schon konkrete erste Formen angenommen was den Ort und das Thema angeht.

In der Umgebung liegen ein paar Caches, die ich nicht unbedingt in nächster Zeit angehen kann - Einer ist ein Bonuscache, für den man einige Caches, die nicht gerade um die Ecke liegen, besucht haben muss, ein anderer hat einen Schwierigkeitsgrad 4, der dazu noch ein Rätselthema hat, das mir nicht liegt... :/

Woher kann ich also nun wissen, wohin ich meine Multicachestationen platzieren kann, ohne in den 161-Meter-Radius einer anderen Station oder eines Caches zu kommen? Dann wäre die Planung ja umsonst und ich kann mir wieder neue Stationen ausgucken um dann hoffen zu dürfen, diesmal keinem in die Quere zu kommen...?!? :kopfwand:

Wie handhabt man das bitteschön??? :hilfe:

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Beitrag von radioscout » Fr 25. Apr 2008, 21:07

DD-313 hat geschrieben: Wie handhabt man das bitteschön??? :hilfe:
Ich verstecke nur Traditionals.

Am einfachsten ist Ausprobieren.

Oder einen Offset-Cache machen (nahezu jeder Multi ist ein Offset-Cache, der wie ein Multi gelistet ist).
Für die Question to answer-Stage gilt kein Mindestabstand.

Evtl. ist einer der Owner der in der Nähe liegenden Caches bereit, Dir zu sagen, wo was von ihm liegt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
DD-313
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Mi 16. Apr 2008, 15:38
Wohnort: Köln

Re: Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Beitrag von DD-313 » Fr 25. Apr 2008, 21:23

Es soll aber ein MULTI werden (Mit mehreren Stationen und kleinen Zwischencaches in Microformat), der zu einem schönen Regular führt... :/

Roxianna
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 21:01
Wohnort: 45326 Essen
Kontaktdaten:

Re: Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Beitrag von Roxianna » Fr 25. Apr 2008, 21:46

DD-313 hat geschrieben:Es soll aber ein MULTI werden (Mit mehreren Stationen und kleinen Zwischencaches in Microformat), der zu einem schönen Regular führt... :/
Wenn die Startkoordinaten nicht mit einem anderen Cache kollidieren (161m) dann sind die anderen Stationen nicht so dramatisch. Die einzelnen Stationen gibst du als "Question to answer" an, das wird nicht kontrolliert auf Abstände.

Bei dem Start mußt du aufpassen, aber nicht bei den einzelnen Stationen. Besser wäre natürlich wenn du nicht zufällig die gleichen Stationen hast, wie ein anderer Cache. Für den Cacher ist es nicht so toll, wenn er z.b. 4 x die gleiche Station ansteuert um bei 4 verschiedenen Listings Fragen zu beantworten.

Gruß

Sylvia

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Beitrag von radioscout » Fr 25. Apr 2008, 21:59

Roxianna hat geschrieben: Die einzelnen Stationen gibst du als "Question to answer" an, das wird nicht kontrolliert auf Abstände.
Er wollte einen echten Multi machen und keinen Offset-Cache (siehe mein Vorschlag und seine Antwort).
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Beitrag von Carsten » Fr 25. Apr 2008, 22:00

DD-313 hat geschrieben:In der Umgebung liegen ein paar Caches, die ich nicht unbedingt in nächster Zeit angehen kann
Dann solltest du da in nächster Zeit vielleicht auch einfach keinen Cache legen.

Roxianna
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 21:01
Wohnort: 45326 Essen
Kontaktdaten:

Re: Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Beitrag von Roxianna » Fr 25. Apr 2008, 22:07

radioscout hat geschrieben:
Roxianna hat geschrieben: Die einzelnen Stationen gibst du als "Question to answer" an, das wird nicht kontrolliert auf Abstände.
Er wollte einen echten Multi machen und keinen Offset-Cache (siehe mein Vorschlag und seine Antwort).
Was ist denn der Unterschied zwischen einem echten Multi und einem Offset-Cache?

Ernstgemeinte Frage!!!

Gruß

Sylvia

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Beitrag von radioscout » Fr 25. Apr 2008, 23:08

Multi-Cache: An den angegebenen Koordinaten findet man eine Dose mit den Koordinaten der nächsten Stage oder dem eigentlichen Cache. Die Suche führt von einer Dose zur nächsten.

Offset-Cache: An den angegebenen Koordinaten findet man etwas, was nicht vom Cacheowner angebracht wurde. Zahlen von einem Schild ablesen, Buchstaben zählen usw. Mit den ermittelten Zahlen und der Anleitung in der Beschreibung werden die Koordinaten der nächsten Ablese-Stage oder des Caches berechnet.

Der Begriff Offset hat nichts mit "gehe ... m in Richtung ... Grad und finde dort den Cache" zu tun.

Ein Offset-Cache wird als Multi gelistet.

Es gibt Caches, bei denen Ablese-Stages und Dosen-Stages verwendet werden.

http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx#multi
Eine .de-Version gibt es bei die-reviewer.info
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Roxianna
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 21:01
Wohnort: 45326 Essen
Kontaktdaten:

Re: Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Beitrag von Roxianna » Fr 25. Apr 2008, 23:39

Ok, ich denke ich habe es verstanden. Das erklärt dann so manche Multis.

Danke

Gruß

Sylvia

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7320
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Multicache legen - Woher weiss ich, wohin ich noch darf?

Beitrag von mic@ » Sa 26. Apr 2008, 01:33

DD-313 hat geschrieben:Woher kann ich also nun wissen, wohin ich meine Multicachestationen platzieren kann, ohne in den 161-Meter-Radius einer anderen Station oder eines Caches zu kommen?
Ja, das Problem kenne ich (siehe Log vom 04.01.2008)
Wenn Du also die Lage der Stationen/Caches in der Umgebung Deines Multi nicht kennst,
dann hilft Dir nur der Reviewer, der Dir bei Unterschreitung zeigt, um wieviele Meter Du an
fremden Stages dran bist. Das sieht dann so aus:
Reviewermail hat geschrieben:| [red] Checking Station3 (Stages of a Multicache) = ERROR: to Final
(Final Location) [Teufels Hühnerauge (Bonuscache zu "Teufelsaugen")
(Unknown Cache)][/red]
Noch zwei Tips:
- Mit QtA-Stationen kann man den Mindestabstand umgehen.
- Es gibt Plattformen, wo Mindestabstände nicht ins Gewicht fallen
Happy caching, Mic@

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder