Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Zählweise...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Aus "15" wird... / Bei Multis zähle ich ...

.150
22
15%
.015
56
39%
Start - 1. Station - 2. Station etc
18
13%
1. Station - 2. Station usw
46
32%
 
Abstimmungen insgesamt: 142

GeoAtti
Geomaster
Beiträge: 828
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:02

Re: Zählweise...

Beitrag von GeoAtti » Mi 30. Apr 2008, 13:23

GermanSailor hat geschrieben: DAS finde ich oft viel verwirrender. Da wird eine Quersummer gesucht, was ganz bestimmt nicht eindeutig ist und es auch eine ganze Menge unterschiedlicher Verfahren gibt diese zu berechnen.
Nunja, wenn eine Quersumme gesucht wird, ist daran nichts "uneindeutig". Eine Quersumme ist eine Quersumme ist eine Quersumme. Da gibt es nix dran zu deuten.
Wenn der Owner keinen Plan hat was eine Quersumme ist und diesen Begriff falsch verwendet ist das für mich genauso als wenn jemand mit "2 * 7" meint, das man 2 und 7 addieren muss.

Mir ist allerdings wohl bewusst das beachtlich viele Leute davon ausgehen das z.B. die Quersumme von 88, 7 ist! - Nein. Ist es aber nicht! Es ist 16 - da gibt es auch nix zu diskutieren dran. Ätzend finde ich nur wenn diese Leute dann 107 Seiten lang partou darauf bestehen das sie recht haben und nicht willens sind sich zu informieren.

Atti

Werbung:
The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Zählweise...

Beitrag von The New Cachers » Mi 30. Apr 2008, 13:57

GeoAtti hat geschrieben: Mir ist allerdings wohl bewusst das beachtlich viele Leute davon ausgehen das z.B. die Quersumme von 88, 7 ist! - Nein. Ist es aber nicht! Es ist 16 - da gibt es auch nix zu diskutieren dran. Ätzend finde ich nur wenn diese Leute dann 107 Seiten lang partou darauf bestehen das sie recht haben und nicht willens sind sich zu informieren.
Atti
Das Problem ist doch, was sich der Owner für eine Lösung gewünscht hat. Wenn er 7 wollte hat er es eben so interpretiert, der Cacher steht aber wieder vor der Frage:
:gott: Was will uns der Owner mitteilen? :gott2:


Zuerst hat der Owner ja die Koordinate die er braucht. Dann wird mit obskuren Formeln und Pseudorechnungen solange probiert, bis das gewünschte Ergebnis 'rauskommt.
Und der Betatest bei der Ehefrau :lachtot: funktioniert ja wohl auch nur durch intensives erläutern der Vorgehensweise/Rechenweg/Gehirnverwerfungen, der dann wohl mit einem eindeutigen jaja beantwortet wurde. Also hat der Owner die Bestätigung, das das Formelchen so stimmt und hegt nicht den geringsten Selbstzweifel :???:

Und der Cacher ist nur zu blöde das genauso nachzuvollziehen :kopfwand:
Zuletzt geändert von The New Cachers am Mi 30. Apr 2008, 14:18, insgesamt 2-mal geändert.
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X mit GDAK und c:geo

GermanSailor

Re: Zählweise...

Beitrag von GermanSailor » Mi 30. Apr 2008, 14:08

GeoAtti hat geschrieben:Eine Quersumme ist eine Quersumme ist eine Quersumme. Da gibt es nix dran zu deuten.
Ach so:

http://de.wikipedia.org/wiki/Quersumme

Bin wirklich niemand, der Wikipedia für sonderlich seriös hält oder gar als Quelle nutzt, aber dieser Artikel ist ein guter Einstieg und auch Beleg, dass eine Quersumme nicht so eindeutig ist. Gibt übrigens auch Verfahren, wo die Quersumme von 88 dann 6 wäre (es wird nur die letzte Ziffer genutzt und nicht die QS der QS gebildet.)
//

Wie auch immer, genau aus den oben genannten Gründen habe ich bei meinen Caches, wo mal etwas gerechnet werden muss, immer die Summe der zu ermittelnden Daten angegeben, sowie die Caches beim Geochecker eingestellt. Dennoch viel mir auf, dass selbst recht einfach mit Googel zu findende Lösungen bei meinem Mystery, einige vor ein unlösbares Problem stellen. Nichts desto trotz habe ich sogar noch ein paar Klammern in die Formeln eingebaut, wo eigentlich gar keine nötig wären. Nur Punkt vor Strich können noch nicht mal billige Taschenrechner, und vermutlich gibt es auch hier im Forum einige, die das für "Professorenwissen" halten.

GermanSailor

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Zählweise...

Beitrag von huzzel » Mi 30. Apr 2008, 15:29

Naja, also Quersumme ist auch bei Wiki "eindeutig":
Inhaltsverzeichnis
[Verbergen]

* 1 Typen von Quersummen
o 1.1 Quersumme (im üblichen Sinne)
o 1.2 Einstellige (oder iterierte) Quersumme
o 1.3 Alternierende Quersumme
o 1.4 Nichtalternierende n-Quersumme
o 1.5 Alternierende n-Quersumme
o 1.6 Gewichtete Quersumme
o 1.7 Prüfziffer von ISB-Nummern
da nur bei 1.1 nichts vor Quersumme steht.
Alles andere sind besondere Quersummen und wenn solche verlangt werden, dann soll das bitte schön auch dabei stehen!

GeoAtti
Geomaster
Beiträge: 828
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:02

Re: Zählweise...

Beitrag von GeoAtti » Mi 30. Apr 2008, 15:30

Hiho,

Was ist an
Die Quersumme ist die Summe aller Ziffern einer Zahl.
zweideutig?

Atti

gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Re: Zählweise...

Beitrag von gartentaucher » Mi 30. Apr 2008, 16:38

The New Cachers hat geschrieben:Hab ich was anderes gesagt? Spaß ist immer relativ :???:
Ja, nee, hast du nicht. Das war mehr die rethorische Frage an die, die sich sowas ausdenken, die hier aber natürlich nicht mitlesen. :p
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild

The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Zählweise...

Beitrag von The New Cachers » Mi 30. Apr 2008, 20:43

gartentaucher hat geschrieben: Ja, nee, hast du nicht. Das war mehr die rethorische Frage an die, die sich sowas ausdenken, die hier aber natürlich nicht mitlesen. :p
:foto:
:ops: Mist, ich entschlüssele scheinbar die Posts schon mit ROT13, und wenn's keinen Sinn macht, 'reim ich mir was zusammen. :ops:
:kopfwand:
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X mit GDAK und c:geo

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3478
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Zählweise...

Beitrag von wallace&gromit » Do 1. Mai 2008, 20:51

GermanSailor hat geschrieben: Dennoch viel mir auf, dass selbst recht einfach mit Googel zu findende Lösungen bei meinem Mystery, einige vor ein unlösbares Problem stellen. Nichts desto trotz habe ich sogar noch ein paar Klammern in die Formeln eingebaut, wo eigentlich gar keine nötig wären. Nur Punkt vor Strich können noch nicht mal billige Taschenrechner, und vermutlich gibt es auch hier im Forum einige, die das für "Professorenwissen" halten.

Schön daß Du dank Deiner geistigen Brillianz an all die Dummen da draußen denkst! :roll:
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Zählweise...

Beitrag von alex3000 » Do 1. Mai 2008, 22:58

Schön, dass die üblichen Dummschwätzer ihr Pseudowissen als allein gültiges Gesetz aufsetzen. Dumm nur, dass die Masse da draußen so ungeheuerlich blöd ist.
Back to Trad! :motzschild:
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

CachingCarl
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mi 19. Apr 2006, 10:14

Re: Zählweise...

Beitrag von CachingCarl » Fr 2. Mai 2008, 16:40

Mensa2 hat geschrieben: Was geht euch als erstes durch den Kopf und was hat sich hinterher in der Praxis herausgestellt ?
Wird von mir im ersten Moment als .015 interpretiert und hat sich bei mir in der Praxis auch meist bewährt.
Mensa2 hat geschrieben: -Zählt ihr den "Startpunkt", die gelisteten Koordinaten eines Multis (Parkplätze mal aussen vor), schon als 1. Station oder ist es erst die darauffolgende?
1. Station ist für mich die Stelle, wo ich den ersten Hinweis finde.

Ich denke der Thread ist inzwischen reif für die Wiese und die Lösung wohl eindeutig:
Es handelt sich um einen 08/15 Cache und die richtige Interpretation ist daher 0,533.

Ciao
CachingCarl

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder