Ist ein hoher Platz in der Rangliste für Dich wichtig?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Ist es für Dich wichtig, in der gc.de-Rangliste weit oben zu stehen?

Ja, sehr wichtig. Für mich ist Geocaching ein Wettbewerb
10
7%
Es ist ganz schön, weit oben zu stehen, aber wichtig ist es mir nicht
57
41%
Nein, für mich ist das unwichtig
71
51%
 
Abstimmungen insgesamt: 138

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Di 2. Aug 2005, 14:31

Ach mach doch was Du willst damit. Ich glaube ich boykottiere jetzt diesen Rechner und widme mich mehr den neueren Caches der Umgebung (um mal wieder aufs Topic zurückzukommen). :D
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Werbung:
Benutzeravatar
geocachetypen
Geocacher
Beiträge: 46
Registriert: Sa 18. Jun 2005, 14:41
Wohnort: 86199 Augsburg

Beitrag von geocachetypen » Di 2. Aug 2005, 20:13

Also ich gehe nicht wegen der stats cachen. Ich mache das nur , weil es mir Spaß macht

M.B.
Geomaster
Beiträge: 459
Registriert: Do 27. Jan 2005, 19:27
Kontaktdaten:

Beitrag von M.B. » Di 2. Aug 2005, 21:47

*gäääähn*
-> SiRFstar-III Chipsatz-Lusche

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Mi 3. Aug 2005, 08:39

Achwas ... Erster sein ist total toll.
Viele Caches gefunden zu haben ist megatoll.
Und es wird nicht lange dauern, dann bin ich der größte Cacher aller Zeiten!

Zur Zeit rekrutiere ich Cacher für meine Cache-Hunt-Army. Die schwärmen dann auf der ganzen Welt aus und erobern Caches für mich und meine Statistik.

Ich erwarte dann täglich um NullNeunHundert Meldung: Sir, darf ich sprechen? ja, Sir, melde gehorsam, Sir, wir haben im Morgengrauen um Nullfünfhundertdreiundvierzig in Planquadrat a33G vier Caches erobert!

Ich arbeite in meinen geheimen Labors weiterhin an Cache-o-Bots und an Cloncachern.

Viele Grüße vom
GröCaAZ
(Größter Cacher aller zeiten)
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 3. Aug 2005, 16:35

Heil Morsix.



kann nicht .... heil Du Ihn.
Bild

Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr » Mi 3. Aug 2005, 16:54

Ich finde die kleinen Statistik-Banner im Forum nach wie vor interessant. Ich sehe so, wie aktiv jemand ist und wie seine "soziale Gesinnung" ist. Damit meine ich das teilweise vorhandene Missverhältniss zwischen gefundenen und selber versteckten Caches.
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Mi 3. Aug 2005, 17:58

Windi hat geschrieben:kann nicht .... heil Du Ihn.


Auszug aus Die Bibel nach Biff

..., geheilt, geheilt, Dämon ausgetrieben, getröstet, geheilt, geheilt, Dämon ausgetrieben, geheilt, ...


Hihi
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

Benutzeravatar
HerrK
Geomaster
Beiträge: 781
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 07:28
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von HerrK » Mi 3. Aug 2005, 17:58

Gagravarr hat geschrieben:....Ich sehe so, wie aktiv jemand ist und wie seine "soziale Gesinnung" ist. Damit meine ich das teilweise vorhandene Missverhältniss zwischen gefundenen und selber versteckten Caches.


Aha...jetzt würde ich nur noch gerne wissen nach welcher genauen Formel Du die "soziale Gesinnung" errechnest!? :mrgreen:

Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr » Mi 3. Aug 2005, 18:17

Nach der Formel "Gefühl" ;)

Im Ernst: Wenn jemand eine dreistellige Found-Zahl hat und selber noch nichts zur Gemeinschaft beigetragen hat, ist da für mich ein Zeichen von einer "Nehmen ist geiler als Geben"-Einstellung. Besonders schön ist es dann, wenn sich so jemand über die nachlassende Qualität von Caches beschwert (ja, sowas solls geben...)
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Mi 3. Aug 2005, 18:46

Ich bin manchmal ganz froh darüber, wenn Leute erstmal Erfahrungen sammeln bevor sie mit dem Cachelegen beginnen. Gewisse Anfängerfehler könnten damit oft vermieden werden und dreistellig ist man in Gegenden wie Rhein-Main doch recht schnell.

Es ist ja auch so, dass man mit dem Suchen von Caches niemandem etwas wegnimmt. Ich bekam aber schon mal Gemecker, weil ich jemandem eine Cachelocation "weggeschnappt" hatte :roll:

Caches sollte legen wer dazu Lust und Gelegenheit hat und auch bereit und in der Lage ist, sich hinterher dauerhaft darum zu kümmern. Wenn das nur gemacht wird, weil man sich dazu verpflichtet fühlt, dann führt das vielleicht zu mehr Caches aber nicht unbedingt zu einer interessanteren Cachelandschaft.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder