Ist ein hoher Platz in der Rangliste für Dich wichtig?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Ist es für Dich wichtig, in der gc.de-Rangliste weit oben zu stehen?

Ja, sehr wichtig. Für mich ist Geocaching ein Wettbewerb
10
7%
Es ist ganz schön, weit oben zu stehen, aber wichtig ist es mir nicht
57
41%
Nein, für mich ist das unwichtig
71
51%
 
Abstimmungen insgesamt: 138

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Sa 23. Apr 2005, 00:11

teamguzbach.org hat geschrieben:Womit wir wieder bei Terracaching wären :D SCNR

Ich habe schon eine schöne Location für meinen ersten Terracache gefunden. Jetzt muß ich nur noch eine Möglichkeit finden, da hin zu kommen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team » Sa 23. Apr 2005, 00:15

radioscout hat geschrieben:...Geocaching-Paradies in der Nähe der B206 ...
Ich glaube ich habe da was falsch verstanden, oder?
Hingeworfene Mikros sind für dich ein Paradies?
Komm zu mir. Ich schütte Dein Grab mit 5000 Filmdosen zu und du bist am Ziel! ???
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Sa 23. Apr 2005, 00:21

Ich habe leider noch keinen der B206-Caches gefunden, aber den Beschreibungen nach sind das keine hingeworfenen Micros. Zumindest die neueren sind alles richtige Dosen.
Wenn ich mal ein paar gefunden habe, schreibe ich, wie sie mir gefallen haben.

Aber mit dem Begräbnis warten wir noch ein bisschen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Beitrag von arbalo » Sa 23. Apr 2005, 07:58

smilodon überlebender.

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Sa 23. Apr 2005, 09:28

Black-Jack-Team hat geschrieben:Das Statistiksystem soll vom Hören-Sagen besser sein, aber Terracaching kommt für mich wegen der "Konkurrenz-Klausel" absolut nicht in Frage.
Ich finde es unsinnig, wenn eine Geocaching-Hosting-Site Exclusivrechte auf Listings erhalten will. Ohne mich!

Das sehe ich auch so.

Wettkampf ohne gleiche Bedingungen für alle Teilnehmer ist kein Wettkampf sondern (Selbst)betrug. Nirgendwo sind die Voraussetzungen der einzelnen Teilnehmer so unterschiedlich wie beim Geocaching. Ausrüstung, Lebensalter, Freizeit, Anfahrtweg, Cachingerfahrung - zwei Cacher, zwei verschiedene "Wettkampfklassen".

Und für zwei bis drei Besucher im Jahr lege investiere ich doch nicht einen Haufen Arbeit in einen ganz besonders tollen Cache. Das lohnt sich einfach nicht.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
mattes + paulharris
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Di 31. Aug 2004, 19:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von mattes + paulharris » Sa 23. Apr 2005, 11:27

Was sagt die Statistik schon aus? Unsere Found-Zahl hat sich in unserem Australien-Urlaub sprunghaft erhöht (in einem Folge-Log hat das mal wer als "Mattes + PaulHarris-Express" bezeichnet). Und? Das heißt nur, dass wir 4 Wochen Zeit und genügend Caches zur Auswahl hatten, während andere Leute arbeiten mußten. Eine Rangliste macht nur Sinn (für den der Wert darauf legt) wenn eine Einteilung in besonderst aufwändige, schwierige, schöne oder was auch immer Caches vorgenommen wird, von wem auch immer die Maßstäbe gesetzt werden sollen
Bild

account_deleted

Beitrag von account_deleted » Sa 23. Apr 2005, 21:38

Ich kann nur feststellen, daß für sehr viele Cacher die Rangliste und Statistik scheinbar extrem wichtig ist. Wie ist es sonst zu erklären, daß Caches die ausschließlich nur bei NC eingestellt sind (Micros und Multis, die auch bei GC approved würden) von vielen einfach nicht gemacht werden ?! Ausreden wie "der Ausdruck ist unübersichtlich" oder "ich möchte nicht auf zwei Websites suchen" können nicht der wahre Grund dafür sein.
Einem echten "Vollblut-Cacher" sollte es egal sein, ob ein Cache bei GC, NC oder TC eingestellt ist. Schade, daß es noch keine übergreifende Rangliste gibt. :wink:

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Sa 23. Apr 2005, 22:17

Zwei Caches in der Nähe von Aachen, nie nur bei nc.com gelistet sind:

http://www.navicache.com/cgi-bin/db/dis ... cheID=1845
http://www.navicache.com/cgi-bin/db/dis ... cheID=5595

Daniela gibt es leider nicht mehr.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

AJCrowley
Geomaster
Beiträge: 448
Registriert: Do 19. Aug 2004, 14:07
Wohnort: Biebesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von AJCrowley » Sa 23. Apr 2005, 22:25

he3000 hat geschrieben:Ich kann nur feststellen, daß für sehr viele Cacher die Rangliste und Statistik scheinbar extrem wichtig ist. Wie ist es sonst zu erklären, daß Caches die ausschließlich nur bei NC eingestellt sind (Micros und Multis, die auch bei GC approved würden) von vielen einfach nicht gemacht werden ?! Ausreden wie "der Ausdruck ist unübersichtlich" oder "ich möchte nicht auf zwei Websites suchen" können nicht der wahre Grund dafür sein.
Einem echten "Vollblut-Cacher" sollte es egal sein, ob ein Cache bei GC, NC oder TC eingestellt ist. Schade, daß es noch keine übergreifende Rangliste gibt. :wink:


Ich gehöre zu den Cachern, die nur die GC-Caches suchen.

Warum?
Ganz einfach: Ich habe keine Lust mir auf 5-6 Seiten die Caches zusammen zu suchen. Okay, GC.de hat ne ganz nette Karte, aber entweder ich nutze die Suche auf GC.com nach den "Nearest Caches" oder ich bemühe YAGCU und natürlich das Forum hier :wink:. Aber das hat nix mit Statistikgeilheit zu tun. Und außerdem gibt es noch ein Leben neben PC und GPS. Bin ich deswegen jetzt ein schlechterer Cacher? Wohl nicht.

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » So 24. Apr 2005, 08:54

he3000 hat geschrieben:Ausreden wie "der Ausdruck ist unübersichtlich" oder "ich möchte nicht auf zwei Websites suchen" können nicht der wahre Grund dafür sein.

Das ist keine Ausrede, das ist der Grund! Wenn ich mir ein wenig Zeit fürs Cachen rausschnitze, will ich cachen und mich nicht mit der mies programmierten x-ten Cacheseite rumschlagen, um dann doch nur entweder die gleichen Caches zu sehen oder "Log-a-Misthaufen" und "Googeln-für-Anfänger".

Muss ich mich jetzt schon dafür rechtfertigen, mit der Recherche nach Caches nicht mehr Zeit aufbringen zu wollen als mit der Suche selbst?
he3000 hat geschrieben:Einem echten "Vollblut-Cacher" sollte es egal sein, ob ein Cache bei GC, NC oder TC eingestellt ist. Schade, daß es noch keine übergreifende Rangliste gibt. :wink:

Du willst eine Rangliste, beschwerst Dich aber über Statistikgeilheit? Nicht sehr stringent.
Schnüffelstück

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder