Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Maschinen-Micros

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Maschinen-Micros sind für mich...

... ein besonderer Suchspaß
12
7%
... ganz nett
26
15%
... Beifang auf den Ausflügen.
37
21%
... uninteressant.
8
5%
... zum Haare raufen.
21
12%
... verschwendete Verstecke. Da passt oft was Größeres rein.
48
27%
... eine Form irgendwo wahllos Dosen hinzuknallen.
23
13%
 
Abstimmungen insgesamt: 175

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3478
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Maschinen-Micros

Beitrag von wallace&gromit » Do 15. Mai 2008, 19:49

movie_fan hat geschrieben: mir sind die cacher, die zum cachen eigentlich ungeeignet sind einfach zu viele geworden :(
Der ist gut! Darf ich den als Signatur verwenden? :D
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Werbung:
movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Re: Maschinen-Micros

Beitrag von movie_fan » Do 15. Mai 2008, 19:54

wallace&gromit hat geschrieben:
movie_fan hat geschrieben: mir sind die cacher, die zum cachen eigentlich ungeeignet sind einfach zu viele geworden :(
Der ist gut! Darf ich den als Signatur verwenden? :D
macht die sache zwar nicht weniger traurig, aber wenn du möchtest gerne :)

Benutzeravatar
NC666
Geomaster
Beiträge: 443
Registriert: Mi 16. Mai 2007, 22:38
Wohnort: 41065 Mönchenladbach
Kontaktdaten:

Re: Maschinen-Micros

Beitrag von NC666 » Do 15. Mai 2008, 19:57

Mensa2 hat geschrieben:Ich kann mich irgendwie nicht mit ihnen anfreunden: Micros, die in irgendwelchen ausrangierten Maschinen versteckt sind. Sicher, sie sind meist imposant anzuschaun und haben oft eine Geschichte zu erzählen, aber die Suche ist oft genug eher dreckig, mühselig, frustrierend und geht über mehrere Anläufe.
Dabei fällt mir auf, dass dort meist Platz genug für mindestens einen "Small" ist. Aber nein, es müssen Filmdosen in Verstecken sein, für die man ein noch ein weiteres Gelenk bräuchte...
oder steht jemand auf diesen Suchspaß der besonderen Art?
ACK!
Bild Bild

GermanSailor

Re: Maschinen-Micros

Beitrag von GermanSailor » Do 15. Mai 2008, 20:11

movie_fan hat geschrieben:is doch ganz einfach wieso es filmdosen sind...
geh in nen foto laden, frag nach filmdosen.
du bekommst 20 stück kostenlos in die hand gedrückt.
:(
Stimmt, die sind kostenlos und auch wirklich jeden Cent wert.

Hast du denn für deine anderen Hobbies schon Sponsoren gefunden?

movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Re: Maschinen-Micros

Beitrag von movie_fan » Do 15. Mai 2008, 20:30

GermanSailor hat geschrieben:
movie_fan hat geschrieben:is doch ganz einfach wieso es filmdosen sind...
geh in nen foto laden, frag nach filmdosen.
du bekommst 20 stück kostenlos in die hand gedrückt.
:(
[...]
wenn du mich schon zitierst dann mach das richtig, oder lass es!!!!!
das verfälscht komplett den inhalt, so wie du es gemacht hast.

und filmdosen sind nichts wert, weil sie ziemlicher müll sind. die ersten 5 finder haben ne dichte dose, danach sind die nichtmehr dicht. insofern petlinge nutzen udn gut ist, aber die kosten ja wieder geld, was die micro schleuderer wohl nicht bereit sind auszugeben.

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Maschinen-Micros

Beitrag von friederix » Do 15. Mai 2008, 20:38

... zum Haare raufen. Straßenbügler, Emmas etc. haben sich alle gegen mich verschworen.
Weiß nicht warum, aber ich brauche da immer elend lange, - wenn ich denn die Dose überhaupt finde. :motz:
Also ich suche lieber ungestört im Wald, meinetwegen sogar mit Brennnesseln.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
CapoLutz
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Mi 14. Dez 2005, 18:36
Ingress: Enlightened
Wohnort: 38162 Cremlingen

Re: Maschinen-Micros

Beitrag von CapoLutz » Do 15. Mai 2008, 21:10

Ich finde Micros oder gar Nanos an solchen Relikten auch grauenvoll, zumindest wenn sie ohne Spoilerbild hergereicht werden.
Aber es geht auch anders: Öli der Plattmacher Ein Regular an/in (wie auch immer) einer alten Henschel-Dampfwalze. Den fand ich toll - Es geht doch !
Bild

Maulef
Geomaster
Beiträge: 414
Registriert: So 15. Mai 2005, 15:55

Re: Maschinen-Micros

Beitrag von Maulef » Do 15. Mai 2008, 22:50

Mensa2 hat geschrieben:oder steht jemand auf diesen Suchspaß der besonderen Art?
Da kann man so schön Dampf ablassen!!!. :D

Maulef

Benutzeravatar
ElefantenKuh
Geocacher
Beiträge: 137
Registriert: So 5. Nov 2006, 11:17
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Maschinen-Micros

Beitrag von ElefantenKuh » Do 15. Mai 2008, 23:09

im allgemeinen suche ich auch lieber große dosen anstatt micro.
wenn das versteck aber gut gemacht ist, habe ich auch nichts gegen einen micro einzuwenden.

bezüglich des verstecks:
ich kann es aber überhaupt nicht leiden, wenn die location ständig vermuggelt ist, und ich da ewig (ohne hint oder sonstigen hinweis) suchen muss. in so einem fall erwarte ich dann wenigstens einen ordentlichen hint oder ein spoilerfoto.

wenn genug zeit zum suchen ist, find ich ein trickreiches versteck (bei dem man auch mal ne weile suchen muss) aber immer genial!
Gruß ElefantenKuh

Bild Bild

Benutzeravatar
Mensa2
Geowizard
Beiträge: 1247
Registriert: Di 19. Jul 2005, 18:44
Wohnort: 80687 München

Re: Maschinen-Micros

Beitrag von Mensa2 » Do 15. Mai 2008, 23:54

Maulef hat geschrieben:
Mensa2 hat geschrieben:oder steht jemand auf diesen Suchspaß der besonderen Art?
Da kann man so schön Dampf ablassen!!!. :D
Vor allem wenn man NICHT am/im Objekt suchen muss. Steht ja auch extra in der Beschreibung, aber das scheint nur die wenigsten zu interessieren... :p
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder