Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

45m abstand zu gleisen?!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Ruhrcacher
Geowizard
Beiträge: 1226
Registriert: So 22. Apr 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: 45m abstand zu gleisen?!

Beitrag von Ruhrcacher » So 18. Mai 2008, 19:53

Ich weiß auch nicht, wie es einigen Owner gelungen ist die Reviewer zu bequatschen.

Ich wäre neulich vom Parkplatz versehentlich durch ein Gebüsch dirket auf aktive Gleise gelaufen. Der Cache liegt wohl 40m vom Gebüsch entfernt, d.h. auf der anderen Seite, 20m von den Gleisen entfernt in einem öffenlichen Park.
Ich kann nicht verstehen, warum da überhaupt Gleise OHNE Zaun seien können.

Der Cache scheint sogar gut versteckt zu sein (oder Koordinaten schlecht), so dass man leicht in Versuchung kommen kann, in einem etwas weiteren Radius zu suchen.

Mir war die Sache höchst unangenehm. Vlt. habe ich mich auch irgendwo ganz derbe verhauen. Sollte sich mein Verdacht erhärten, muss ich doch mal über ein SBA nachdenken. leider.
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

Werbung:
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: 45m abstand zu gleisen?!

Beitrag von Carsten » So 18. Mai 2008, 20:19

Ruhrcacher hat geschrieben:Ich wäre neulich vom Parkplatz versehentlich durch ein Gebüsch dirket auf aktive Gleise gelaufen. Der Cache liegt wohl 40m vom Gebüsch entfernt, d.h. auf der anderen Seite, 20m von den Gleisen entfernt in einem öffenlichen Park.
Ich kann nicht verstehen, warum da überhaupt Gleise OHNE Zaun seien können.
Da hast du recht, das geht ja nun gar nicht!!!111elf

Mal ehrlich: Was hätte es für einen Unterschied gemacht, wenn der Cache im Park 45m von den Gleisen entfernt gewesen wäre? Du hättest immer noch stumpf so dicht wie möglich geparkt und versucht, auf direktem Wege zu den Koordinaten zu gelangen und wärst durchs Gebüsch (fast) auf die Gleise gestolpert. Gegen partielle Betriebsblindheit von Cachern hilft keine Regel.

Ruhrcacher
Geowizard
Beiträge: 1226
Registriert: So 22. Apr 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: 45m abstand zu gleisen?!

Beitrag von Ruhrcacher » So 18. Mai 2008, 21:44

Mein Fehler war, dass ich geparkt habe und nicht mit dem Auto in den Park gefahren bin. :roll:

Vom Parkplatz aus 100m gelaufen (durch die Parkwestseite), ans Gebüsch gekommen, gewundert das es noch 40m sind. Ins Gebüsch eingedrungen, festgestellt dass dort Schienen sind und außen rum gelaufen.
Von der Parkostseite genähert und ebenfalls gewundert, dass man auch von dort ohne größere Probleme auf die Gleise latschen kann (unabhängig ob man einen Cache sucht). :irre:

Jetzt weiß ich, warum gerade diese Bahnlinie an der Stelle so larma***ig fährt :motz: :-(
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: 45m abstand zu gleisen?!

Beitrag von jmsanta » So 18. Mai 2008, 22:41

closed - Fortsetzung siehe hier....
http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=7 ... &start=220
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Gesperrt