Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

offizieller Mikrolog Blödsinn

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Re: offizieller Mikrolog Blödsinn

Beitrag von RSG » Mi 18. Jun 2008, 14:43

Ja isses denn nu auch schon so weit, haben die Reviewer auch schon Ihre Stammtische ?!?! :lachtot:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

eine kleine persönliche Anmerkung zu dem allseits bekannten Text „dies ist eine neue Cacheserie.......“: eine Cacheserie, die 2005 ausgedacht wurde, ist nicht wirklich neu... :-(

Dies ist eine Reviewer-Note, wie sie auf dem Reviewer-Treffen beschlossen wurde. Damit sollen Cache-Owner, die Caches in der Nähe von Gotteshäusern auslegen und die die alten, langweiligen und ständig wiederkehrenden Beschreibungen ins Listing setzen gequält werden.
Es ist hierbei völlig egal, welcher Religion diese Cache-Owner angehören.

Jeder Reviewer der solche Caches zum Reviewen bekommt, kann diesen Text posten. Er sollte sich jedoch an die einheitliche Schreibweise halten, damit die einzelnen Notes der Serie zuzuordnen sind. Außerdem ist dieser Absatz zu kopieren und zu nutzen.
Zusätzlich sollte man wenn möglich erwähnen, daß eine Cacheserei, die 2005 ins Leben gerunfen wurde, nicht neu ist!
Die Note ist bitte so zu schreiben, dass er die Würde des Cache-Owners nicht verletzt.

;-)

Grüße vom Main.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß R S G

Werbung:
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: offizieller Mikrolog Blödsinn

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 18. Jun 2008, 14:46

:lachtot:
Scheint auch gefruchtet zu haben. Der Sermon ist jedenfalls nicht (mehr) in der Beschreibung zu finden...
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: offizieller Mikrolog Blödsinn

Beitrag von jmsanta » Mi 18. Jun 2008, 15:52

Ralf_Sg hat geschrieben:Ja isses denn nu auch schon so weit, haben die Reviewer auch schon Ihre
eine kleine persönliche Anmerkung zu dem allseits bekannten Text
[...]
eine Cacheserie, die 2005 ausgedacht wurde, ist nicht wirklich neu... :-(
[...]
Klasse! :lachtot:
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Re: offizieller Mikrolog Blödsinn

Beitrag von movie_fan » Mi 18. Jun 2008, 16:05

suuuuper!!!! :)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23209
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: offizieller Mikrolog Blödsinn

Beitrag von radioscout » Mi 18. Jun 2008, 17:35

An alle, die jetzt jubeln:
Ich hoffe, daß das nur ein humoriger Beitrag war und die Reviewer auch weiterhin nur die Einhaltung der Guidelines überwachen.

Jetzt hat es einen Cache getroffen, den ihr nicht mögt.
Beim nächsten mal kann es die Caches treffen, die ihr mögt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: offizieller Mikrolog Blödsinn

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 18. Jun 2008, 17:49

Es geht nicht um den Cache, sondern um die immer wieder zitierte Einleitung bei den Kirchencaches ("Dies ist eine neue Serie..."). Das dies aus der Beschreibung geflogen ist ist, zumindest für mich, der Grund zum Jubeln gewesen.

Edit: Ach ja, der Cacheowner kann diese spezielle Reviewer-Note bestimmt ohne Probleme löschen, so sie ihn denn stört.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
schnitzel_de
Geocacher
Beiträge: 178
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 15:24

Re: offizieller Mikrolog Blödsinn

Beitrag von schnitzel_de » Mi 18. Jun 2008, 18:41

Ralf_Sg hat geschrieben: eine kleine persönliche Anmerkung zu dem allseits bekannten Text „dies ist eine neue Cacheserie.......“: eine Cacheserie, die 2005 ausgedacht wurde, ist nicht wirklich neu... :-(

Dies ist eine Reviewer-Note, wie sie auf dem Reviewer-Treffen beschlossen wurde. Damit sollen Cache-Owner, die Caches in der Nähe von Gotteshäusern auslegen und die die alten, langweiligen und ständig wiederkehrenden Beschreibungen ins Listing setzen gequält werden.
Es ist hierbei völlig egal, welcher Religion diese Cache-Owner angehören.

Jeder Reviewer der solche Caches zum Reviewen bekommt, kann diesen Text posten. Er sollte sich jedoch an die einheitliche Schreibweise halten, damit die einzelnen Notes der Serie zuzuordnen sind. Außerdem ist dieser Absatz zu kopieren und zu nutzen.
Zusätzlich sollte man wenn möglich erwähnen, daß eine Cacheserei, die 2005 ins Leben gerunfen wurde, nicht neu ist!
Die Note ist bitte so zu schreiben, dass er die Würde des Cache-Owners nicht verletzt.

;-)
:lachtot: :lachtot: :lachtot:

...die reviewer werden mir immer sympathischer...

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4034
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: offizieller Mikrolog Blödsinn

Beitrag von friederix » Mi 18. Jun 2008, 21:02

Christian und die Wutze hat geschrieben:der Sermon ist jedenfalls nicht (mehr) in der Beschreibung zu finden...
Das ist ja der Sinn der guten Sache. Jetzt steht wirklich nur noch der Text drin, der auch kulturell wichtig ist.
Diese unselige Floskel führte allenfalls dazu, dass man die wirklich wissenswerten Details übersah.
Ich hoffe, die Reviewer handhaben das konsequent weiter so, und dieser verd..... Textbaustein wird endlich bald Geschichte sein.

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Mogel
Geomaster
Beiträge: 998
Registriert: Fr 19. Nov 2004, 19:04

Re: offizieller Mikrolog Blödsinn

Beitrag von Mogel » So 22. Jun 2008, 23:40

Ich finde den "offiziellen Microlog" gut. Den seuchenartigen Microserienversteckern wird es so - bei aller Ignoranz - etwas bewusster, was sie eigentlich für einen Unfug treiben, als wenn die Leute nur TFTP loggen.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23209
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: offizieller Mikrolog Blödsinn

Beitrag von radioscout » So 22. Jun 2008, 23:46

Sowas sollte es auch für "?"-Caches geben.
Den seuchenartigen "?"-Cacheversteckern wird es so - bei aller Ignoranz - etwas bewusster, was sie eigentlich für einen Unfug treiben, als wenn die Leute nur TFTP loggen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten