Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Diskrepanz beim Zählen der Finds (?)

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Diskrepanz beim Zählen der Finds (?)

Beitrag von radioscout » Mi 18. Jun 2008, 17:15

blackbeard69 hat geschrieben: Wenn ich auf den Link klicke, kommt von GC aber nur die Seite für einen noch nicht veröffentlichten Cache. Der Cache fehlt in der Liste aller meiner gefundenen Mystery-Caches.
Da ich diesen Cache auch gefunden und daher wie alle gefundenen Dosen auf der Watchlist habe, weiß ich noch so etwa, was passiert ist:
Der Cache wurde disabled und AFAIR irgendwann archived.
Er wurde für den alten oder neuen Owner (adoptiert?) wieder aus dem Archiv geholt.
Dann wurde er mit der Aufforderung, alle WPs einzutragen, retracted.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Diskrepanz beim Zählen der Finds (?)

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 18. Jun 2008, 17:32

greiol hat geschrieben:christian ist einfach soooooooo viel überzeugender ;)
Mit den richtigen Argumenten und Meinungsverstärkern... :aufsmaul:

Retract gehört deaktiviert, sobald Logs eingetrudelt sind.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Diskrepanz beim Zählen der Finds (?)

Beitrag von radioscout » Mi 18. Jun 2008, 17:48

Christian und die Wutze hat geschrieben: Retract gehört deaktiviert, sobald Logs eingetrudelt sind.
Es sollte zumindest vorsichtiger eingesetzt werden.

Hier hätte es IMHO gereicht, den Cache wieder zu archivieren und ggf. für neue Logs zu sperren.
So hätte man zumindest sein eigenes Log noch lesen können.

Auch bei "versehentlich" freigegebenen Caches sollte denen, die schon da waren, die Möglichkeit des Onlinelogs gegeben werden.

Reicht es bei illegalen Caches, auch bei solchen, bei denen die Beschreibung nach der Freigabe entsprechend geändert wurde, nicht aus, die Koordinaten und entsprechende Teile der Beschreibung unkenntlich zu machen und keine weiteren Logs zuzulassen?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
blackbeard69
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Do 10. Mai 2007, 20:50
Wohnort: 50354 Hürth

Re: Diskrepanz beim Zählen der Finds (?)

Beitrag von blackbeard69 » Mi 18. Jun 2008, 20:06

radioscout hat geschrieben:Der Cache wurde disabled und AFAIR irgendwann archived.
Er wurde für den alten oder neuen Owner (adoptiert?) wieder aus dem Archiv geholt.
Dann wurde er mit der Aufforderung, alle WPs einzutragen, retracted.
Danke für die Infos :)

Ich komme nur nicht mehr an das Cachelisting heran, an mein eigenes Log aber schon noch:

Bild

Weiß jemand, was an dem Cache so schlimm war, dass er retracted statt bloß archiviert wurde? Die Rätselidee fand ich super, denn sie lenkte die Aufmerksamkeit auf Dinge, die sonst gerne ausgeblendet werden.

Thomas
Der Weg ist das Ziel; die Dose der Anlass, ihn zu gehen.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Diskrepanz beim Zählen der Finds (?)

Beitrag von radioscout » Mi 18. Jun 2008, 21:21

blackbeard69 hat geschrieben: Weiß jemand, was an dem Cache so schlimm war, dass er retracted statt bloß archiviert wurde?
Wenn ich mich richtig erinnere: nichts, außer das die AWs nach der Entarchivierung nicht eingetragen wurden.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1531
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Diskrepanz beim Zählen der Finds (?)

Beitrag von Guido-30 » Do 19. Jun 2008, 08:34

HHL hat geschrieben:
Guido-30 hat geschrieben:Wie kann ich denn mit GSAK einen Filter erstellen, dass der Cache rauskommt, den ich doppelt geloggt habe?...
filter -> tab other -> found count auf greater or equal = 2 setzen -> filtern
Danke Hans!
Schade nur, dass der Filter nicht gesetzt wird, da kein WP enthalten ist. Muss bei mir wohl auch einen anderen Grund haben.
An einen zurückgezogenen Cache habe ich auch schon gedacht, finden kann ich aber nichts.
Wegen diesem einen Cache habe ich aber keine Lust, noch weiter herumzusuchen.

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Diskrepanz beim Zählen der Finds (?)

Beitrag von Christian und die Wutze » Do 19. Jun 2008, 09:52

Zumindest weißt du jetzt, dass es einer der Multis ist...
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Antworten