Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Statistische Daten woher?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Salesha
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Do 12. Apr 2007, 16:05

Statistische Daten woher?

Beitrag von Salesha » Mi 2. Jul 2008, 11:30

Hallo allerseits,

kann mir jemand sagen, wo ich offizielle statistische Daten herbekommen kann?
Geocaching.de ist ganz gut, aber ich hätte gerne gewusst, wieviele
-Caches es zur Zeit weltweit auf gc.com gibt,
-Cacher weltweit bei cg.com vertreten sind
-Caches es von welcher Art gibt bei gc.com
-caches/Cacher es deutschlandweit gibt

und so Sachen eben...

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Salesha
Make it idiotproof and somebody will make a better idiot!

Werbung:
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Statistische Daten woher?

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 2. Jul 2008, 11:42

Salesha hat geschrieben:kann mir jemand sagen, wo ich offizielle statistische Daten herbekommen kann?
Von Groundspeak.

Z.B. sagt dir http://www.geocaching.com/seek/nearest. ... ntry_id=79 die Anzahl Caches in D: 61884
Edit: Musst wohl noch einmal den Knopf "Seek >" drücken.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

GermanSailor

Re: Statistische Daten woher?

Beitrag von GermanSailor » Mi 2. Jul 2008, 11:52

Salesha hat geschrieben: kann mir jemand sagen, wo ich offizielle statistische Daten herbekommen kann?
Von Groundspeak selbst:

http://www.geocaching.com/contact/

Eine andere Möglichkeit ist natürlich das offizielle "blaue Forum".

GermanSailor

P.S. Wäre nett, wenn du uns an den Ergebnissen teilhaben lässt.

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Statistische Daten woher?

Beitrag von jmsanta » Mi 2. Jul 2008, 15:25

Salesha hat geschrieben:Hallo allerseits,

kann mir jemand sagen, wo ich offizielle statistische Daten herbekommen kann?
[...]
habe ich dir doch teilweise schon längst auf http://www.geocaching-faq.de/ beantwortet, wie man daran kommt - sofern du die Frage denn dort gestellt hattest. Sehr interessant wie du dich für die Antworten dort auf deine Fragen interessierst - wozu mache ich mir eigentlich die Arbeit? :???:
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

bick-fm
Geocacher
Beiträge: 222
Registriert: Fr 28. Mär 2008, 12:01

Re: Statistische Daten woher?

Beitrag von bick-fm » Mi 2. Jul 2008, 16:44

1,2 und 4 werden auf der Startseite von gc.com beantwortet.
3 geht glaub ich mit einer PQ.
Zurück aus der Inaktivität...

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Statistische Daten woher?

Beitrag von jmsanta » Mi 2. Jul 2008, 19:34

bick-fm hat geschrieben:[...]
3 geht glaub ich mit einer PQ.
nö, da in eine PQ max. 500 Caches reinpassen, aber das ist reine Fleißarbeit via http://www.geocaching.com/seek/nearest.aspx
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Re: Statistische Daten woher?

Beitrag von Oliver » Mi 2. Jul 2008, 22:28

Salesha hat geschrieben:kann mir jemand sagen, wo ich offizielle statistische Daten herbekommen kann?
Was möchtest du mit den Daten denn anfangen?
Nur aus Interesse für dich oder dann auch veröffentlichen?

Falls du Daten von Opencaching.de möchtest, kann ich dir fast alles geben ... ausser Auswertungen über die beliebtesten Passwörter lässt sich fast alles machen. Z.B. kann ich dir eine Kopie der Datenbank im MS Access Format zukommen lassen (natürlich nur mit Informationen die man auch über die Website recherchieren könnte ...)

Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
Mensa2
Geowizard
Beiträge: 1247
Registriert: Di 19. Jul 2005, 18:44
Wohnort: 80687 München

Re: Statistische Daten woher?

Beitrag von Mensa2 » Do 3. Jul 2008, 13:53

bick-fm hat geschrieben:1,2 und 4 werden auf der Startseite von gc.com beantwortet.
3 geht glaub ich mit einer PQ.
Wo steht denn da wieviele deutsche Cacher es gibt? :???:
Bild

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Statistische Daten woher?

Beitrag von ElliPirelli » Do 3. Jul 2008, 14:10

Was nutzt Dir die Zahl der angemeldeten Cacher, davon sind eine Vielzahl sock puppets und inaktive Cacher, die vielleicht ein paar Funde haben... wenn überhaupt.

Siehe auch den Fred Yin und Yann auf der Wiese...

Und dann gibts noch so ein paar Accounts, die wurden nur zum Cacheauslegen eingerichtet. Also sind die Zahlen doch völlig wertlos!

Stellt sich noch die Frage, warum man das überhaupt wissen will. :???: Um Oma zu sagen, mein Hobby ist gar nicht so abgefahren, das machen 2 Millionen? (Zahl ist völlig fiktiv!)

Bei der Zahl der findbaren Caches ist es natürlich eine andere Sache, obwohl mich da auch eher nur die Region interessieren würde, in die ich demnächst reise... ;)

Gruß, ElliPirelli
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
Mensa2
Geowizard
Beiträge: 1247
Registriert: Di 19. Jul 2005, 18:44
Wohnort: 80687 München

Re: Statistische Daten woher?

Beitrag von Mensa2 » Do 3. Jul 2008, 14:44

Laut Cacherstatsgibts derzeit knapp 5000 deutsche Sucher mit mehr als 200 Foundse ;)
Die "Dunkelziffer" mit weniger Funden schätze ich locker auf das Drei- bis Vierfache. Davon abzüglich ein paar hundert Fake- oder Konzeptaccounts.
Warum man sowas wissen will? Darum!
Falls die Oma oder sonstwer mal fragt wer noch so bescheuert ist! :^^:
Bild

Gesperrt